Sie sind nicht angemeldet.

Loom1985

Neuling

  • »Loom1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 523

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Oktober 2013, 21:56

Drehzahl schwankt Glühkerzen-Warnleuchte blinkt und Motorlämpchen

Hallo zusammen,

hab seit heute eine problem mit meinem Motor,
kleine beschreibung wie es dazu gekommen ist, heute auf der Autobahn hab ich mich verschalten statt auf den fünften in den dritten gang,
seitdem ist die Glühkerzenlampe an und hab keine leistung mehr, hab den Fehlerspeicher ausgelesen, und hab jetzt diesen fehler J724 .
Hab einen Anhang vom Fehler.

Kann mir da jemand weiter helfen ?
kann ich das selbst reparieren ? Preis für neuteil?

Danke schon mal
»Loom1985« hat folgende Datei angehängt:
  • _Log-MÜ-ML.txt (2,4 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. November 2015, 17:58)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 966 249

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 09:09

VTG Hänger. Entweder Reinigen oder neuen verbauen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

KoTeNoK

Ewiger User

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 184

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:25

Hi leute,
Habe genau das selbe problem. Habe auch den fehler ausgelesen und er zeigt mir J274 an. Nun VTG habe ich schon
Oft gelesen....aber was genau ist das? Wenn icj den motor aus mache und dann wieder starte kann ich kurz vollgas geben undann leuchtet sofort die vorgluhlampe wieder.
@loom1985.....hast du schon das problem gelöst? !?!


Mfg


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 648 631

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:32

Variable Turbinen Geometrie

Musst mal am turbo gucken ob der schwergängig ist.
Kommt man auch im eingebauten zustand ran soweit ich weiß.
Ansonsten turbo ausbauen. Ist kein großer Aufwand

KoTeNoK

Ewiger User

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 184

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:52

Am meinst das am turbo gucken ob der schwer gängig is. Habe mal beim freundlichen ein termin gemacht....der sagte mir am telefon aber wenn der turbolader hin wäre. .dann würde er garnicht mehr ziehe oder irgendwas machen.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 648 631

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Oktober 2013, 11:58

Nicht den turbo an sich sondern an dem Vtg am turbo ;-)

Wenn turbo defekt wirds teuer.

Glaube kaum das audi die Vtg überprüft.
Kann mir gut vorstellen dass sie dir lieber gleich nen neuen turbo andrehen wollen

Ich wäre an deiner stelle zur freien Werkstatt gefahren mit der bitte Vtg zu prüfen

Edit. Wie viel km hast runter? Gechippt oder Serie?


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 897 735

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:58

Wie viel km hast runter? Gechippt oder Serie?


Wichtiger ist die Frage: "Longlife-Oel oder nicht?"

KoTeNoK

Ewiger User

Beiträge: 22

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 184

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 14:32

Habe aktuell 270.000 km runter und longlife oel mit freigabe. Nein gechippt ist er nicht.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 648 631

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:10

Bei 270tkm darf aber auch mal der turbo flöten gehen.

Zur Not nimmst einen von ebay und lässt ihn in der freien einbauen
Dann liegst vielleicht nur bei 1000 Euro


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 897 735

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:23

Und beim Austauschturbo ein Oel nehmen, fuer das das hydrostatische Gleitlager auch dimensioniert wurde. Aber 270TKM sind schon mal gar nicht so schlecht ;)

Loom1985

Neuling

  • »Loom1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 523

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. November 2013, 10:55

Zu meiner frage ganz am anfang

Hi leute,
Habe genau das selbe problem. Habe auch den fehler ausgelesen und er zeigt mir J274 an. Nun VTG habe ich schon
Oft gelesen....aber was genau ist das? Wenn icj den motor aus mache und dann wieder starte kann ich kurz vollgas geben undann leuchtet sofort die vorgluhlampe wieder.
@loom1985.....hast du schon das problem gelöst? !?!

Mfg
Hab jetzt den Turbo gewechselt ( austausch t.) weil es die VTG ned einzeln gab, mein Turbo war auch schon hin hat es auf der einlassseit die schraube gelöst vom Turborad

Aber jetzt ist das nächste problem ich kann die VTG nicht mehr anlernen lassen weil das angeblich von audi gespert ist.
Jetzt ist der Turbo drin und geht die neue Steuerung nicht zu programieren ).
im Audi haus hab ich, nur gesagt bekommen die können die VTG nicht programmieren, turbo ist kapput , am besten einen neuen kaufen :lol: .

Weis vieleicht jemand eine lösung?

Thunder37

Foren AS

  • »Thunder37« ist männlich

Beiträge: 68

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI V6 11/2006

EZ: 11/2006

MKB/GKB: BPP

Wohnort: Hamburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 796

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. November 2013, 20:53

Hi Loom1985

Mit VCDS kannst Du keine Grundeinstellungen für den
Turbolader/Stellmotor machen. Du hättest vorher bei deinem alten
Stellmotor die Daten auslesen müssen, kopieren und dann in den neuen
Stellmotor einspeisen müssen.
Dafür gibt es was spezielles! --->302 Found

Fahr
mal zu einem Audi Händler in Deiner Umgebung und sag den, dass Du einen
neuen Turbo/Stellmotor drin hast, aber die Daten nicht vorher
abgespeichert hast.
Bin mir nicht sicher, ob sie das mit ihrem
Tester machen können, weil sie die Daten nicht gespeichert haben?! Aber
sie haben die Möglichkeit, bei einem anderen Audi A6 4f mit ihrem VAS,
die Daten abzuspeichern und dann bei deinem abspeichern. Meist hat ja
jeder Audi Händler eine Gebrauchtwagenabteilung und da wird ja bestimmt
ein A6 4f herum Oxidieren. Ich vermute mal das die kosten zwischen 60€ -
100€ liegen werden.

Viel Glück!!!

Gruss Thunder37


Loom1985

Neuling

  • »Loom1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 523

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. November 2013, 07:24

Danke

ich hab mein alte VTG noch
ich war auch schon beim Audi händler, und die konnten nix machen , oder wollten nicht .
sie hatten das alte VTG auch, aber auf die Idee sind sie nicht gekommen das sie die Daten vom alten auslesen.
ja einen Rechnung hab ich schon bekommen für das sie nix hinbekommen haben von 175€ :thumbdown: .

Thunder37

Foren AS

  • »Thunder37« ist männlich

Beiträge: 68

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI V6 11/2006

EZ: 11/2006

MKB/GKB: BPP

Wohnort: Hamburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 796

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. November 2013, 07:46

Oh Ha

Das ist ja echt traurig, dass sie nicht mal selber auf die Idee kommen! :(
Hast Du denn nicht noch einen anderen Audi Händler in der Nähe?!
Etwa Du fährst noch mal zum gleichen Händler, wo Du warst oder zu einem anderen.
Einfach mal nett fragen, ob sie das nicht mal von einem anderen A6 4F ablesen könnten.