Sie sind nicht angemeldet.

Pampersbomber

Routinier

  • »Pampersbomber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 758 081

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Oktober 2013, 19:22

Reinigungswirkung von Additiven wie Lambda Diesel Tank, Liqui Moly Diesel Spülung, etc.

Sodele,

leider kann ich nicht mehr auf den alten Thread mit der Injektoren-Paranoia drauf zugreifen, deshalb starte ich explizit ein neues Thema über die Reinigungswirkung von Additiven zur Injektorreinigung.

Ich hatte mal die Injektoren bei ca. 100 TKM bei meinem 2.7 TDI VFL ausgelesen und musste feststellen, dass diese alle in einem recht hohen positiven Bereich waren, sprich verkokt. Auf Anraten von Maverick78 habe ich dann mir mal das Lambda Tank Diesel für teuer Geld besorgt und zusammen mit nochmals teurem Premiumdiesel in den Tank gekippt und habe dann mal die A3 im 5. Gang auf der linken Spur besucht. Obwohl da momentan viele Baustellenstücken sind (und damit von "freiblasen" nicht wirklich die Rede sein konnte), hat sich etwas getan:

Ich habe die Injektoren unmittelbar vor der Fahrt und nach der Fahrt ausgelesen. Die Messtrecke betrug ca. 1200 km, sodass die Motorsteuerung die Werte neu kalibriert hat (was sie aller 500 oder 1000 km ein mal macht). Hier die Messdaten (alle in ms, Kalibrierdruck 1, 2 ,3):

vorher

MWB 72 16 24 22
MWB 73 20 26 26
MWB 74 24 36 32
MWB 75 10 24 18
MWB 76 18 26 22
MWB 77 10 20 18

nachher

MWB 72 12 22 18
MWB 73 10 24 20
MWB 74 12 32 32
MWB 75 8 10 14
MWB 76 14 18 20
MWB 77 14 18 18

Differenz

MWB 72 -4 -2 -4
MWB 73 -10 -2 -6
MWB 74 -12 -4 +-0
MWB 75 -2 -14 -4
MWB 76 -4 -8 -2
MWB 77 +4 -2 +-0

Bis auf einen Ausreisser haben sich alle Injektoren verbessert, insbesondere Zylinder 2 und 3 sehen nun deutlich besser aus. Ich kann somit die Wirkung von der Reinigungsprozedur (hohe Drehzahl/Einspritzmenge) in Kombination mit Premiumdiesel und Lambda Tank Diesel bestätigen. Interessant wäre der gleiche Versuch ohne eine der Kompronenten (hohe Drehzahl, Premiumdiesel, Lambda Tank Diesel). Wenn einer der Herren so freundlich wäre einen ähnlichen repräsentativen Versuch über 1000 km durchzuführen. ^_^

Ansonsten werde ich die Reinigungsprozedur nun vorerst einmal im Quartal durchführen und schauen, was sich noch so ergibt, denn 2 Flaschen von der komischen Brühe (die im übrigen nach stinknormalem Terpentin riecht) rumstehen. :thumbsup:

PB.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Guzonja (05.04.2014), Juergen_H (27.10.2013), AQ6 (24.10.2013), Budi (01.10.2013)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 151 279

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Oktober 2013, 19:39

dickes Lob an dieser stelle.

Ich weiß dass die Meinungen diesbezüglich weit auseinander gehen.

Interesannt wäre für mich der Vergleich mit normalen Diesel ohne Additive :-)

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 182

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 574 899

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 16:47

Klasse Arbeit!

Wenn du mir sagst wie man die injektoren ausliest, mach ich es.

Kannst du deine ausarbeit ins Lexikon posten bitte?! Vielen Dank!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 151 279

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:44

Mike,

MWB 72-77 im Motor-STG 01.

Mach ich wenn wir uns treffen :thumbsup:

Pampersbomber

Routinier

  • »Pampersbomber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 758 081

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 19:37


Kannst du deine ausarbeit ins Lexikon posten bitte?! Vielen Dank!


Erledigt. Es wäre aber wie gesagt super, wenn jemand den Gegenversuch ohne Premiumdiesel und/oder ohne dieses komische Additiv machen könnte. Es ist zwar toll, dass scheinbar irgend eine über Homäopathie und Wishfull Thinking hinausgehende Reinigungswirkung eingetreten ist. (Zumindest sieht es so aus, um sicher zu gehen hätte ich genau genommen die Injektoren vor- und nachher ausbauen müssen und fotografieren sowie röntgen.) Es ist mir aber nach wie vor nicht klar, welche Komponente (schwerer Gasfuss, Premiumdiesel, Reinigungsadditiv) welchen Einfluss bei der ganzen Geschichte hat. Dass die Kombination scheinbar funktioniert steht denke ich ausser Frage.

Ich werde nochmal gegen Weihnachten eine ähnliche Reinigungsprozedur durchführen können, dann bin ich gespannt, ob und wenn ja wie sich die Werte nochmals ändern. Vielleicht könnte Maverick78 noch mal seine aktuellen Werte posten. Es schien ja so zu sein, als ob die Korrekturzeiten gegen einen Wert konvergieren würden, der beim 2.7 TDI etwas grösser als 0 ms (=perfekter Injektor, der genau seinen IMA-Code beibehält) ist.

PB.

KTB

Foren AS

  • »KTB« ist männlich

Beiträge: 91

Fahrzeug: A6 C6 3.0 TDI 233 PS nach Audi Software Update.

EZ: 12/2005

MKB/GKB: BMK

Wohnort: Osterfingen / SH

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 926

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 19:40

Nützliches Thema, werde das beobachten und da ich erfahren habe das ich meinen 3,0er TDI am Freitag
vom Händler holen kann werd ich doch direkt mal auslesen und vergleichen.
Evtl. dann mal eine "Reinigung" durchführen...denke nämlich das der Vorbesitzer das noch nie gemacht hat...aber man weis ja nie.

Gruß
KTB
Mir egal ob das der "Vater" ist, solange ich hier angel, latscht niemand übers Wasser. :evil:


Pampersbomber

Routinier

  • »Pampersbomber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 758 081

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 19:45

Du brauchst das nur zu machen, wenn deine Korrekturzeiten deutlich grösser als 0 ms sind, wie bei mir. Das ist insbesondere ein Problem beim 2.7 TDI mit seinen kleinen 8 Löchern in der Düse. Der 3.0 TDI ist dahingehend unproblematischer als dass scheinbar die Löcher bei der 7-Loch-Düse etwas grösser sind. Hingegen leider der 3.0er eher unter Verschleiss, da irgend ein Druckminderungsantirückschlagdingsbums, was in der 8-Loch-Düse verbaut ist, in der 7-Loch-Version fehlt. Damit sind eher stark negative Korrekturzeiten das Problem und deuten auf Verschleiss hin. Ich glaube bzw. befürchte daher nicht, dass du das "Luxusproblem" von stark positiven Korrekturzeiten hast.

(Mir fällt gerade auf, dass niemand vom 2.0 TDI schreibt - hat den überhaupt jemand oder ist der frei von Fehlern und hat perfekte Injektoren?)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 994 264

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 19:59

ICh kann nur sagen, das 2T Öl nichts bringt bzgl der Injektoren. Beobachtet über die letzten 30000km.
Ansonsten die gleiche Erfahrung mit Lambda Diesel Tank.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 139

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Oktober 2013, 17:21

Ich konnte bei meinem 2.0 TDI (BRE) leider die Injektoren nicht auslesen. Entweder es ist nicht möglich oder sie verstecken sich in ganz anderen Messwertblöcken?


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 994 264

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Oktober 2013, 17:32

Wenn es ein pumpedüse ist, ist da nichts zum auslesen. Beim 2.0 CR sind sie unter anderen Mwb.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

AQ6

Eroberer

  • »AQ6« ist männlich
  • »AQ6« wurde gesperrt

Beiträge: 25

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2,7 TDI Quattro Tiptronic

EZ: 02/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 820

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 09:46

Hallo,

hat schon mal jemand dieses Lambda Tank Diesel an irgendeiner Tanke gesehen oder in einem Laden.

Vielleicht in und um Berlin herum?

Ich würde das auch gern mal ausprobieren, Hintergrund:
als ich den Avant vor 3 Monaten gekauft habe ging ab und an die AGR Lampe an von wegen Durchfluss und so...

Dann hatte ich das Vergnügen mal einer längeren Reise und das voll beladen und mit ordentlich Dampf auf der Autobahn unterwegs, seit dem kommt auch die Meldung AGR nicht mehr.

Ich denke der Vorbesitzer hat den Audi eher Kurzstrecke bewegt, bzw. das ewige im Autohaus an aus und mal hier oder dort neu umgeparkt, waren die Ursachen.

Aus diesem Grund würde ich gern mal auch wenn etwas umstritten, das Wundermittel dazugeben und Freipusten / Brennen.

Schliesslich ist es einfach das Gewissen das dann wenigsten beruhigt ist, das man was getan hat.

In diesem Sinne, sollte einer mal ne Bezugsquelle kennen, außer der im Internet und bestellen, dann bitte die Tanke oder so mitteilen.

Dickes Danke im voraus.
:wink:

Pampersbomber

Routinier

  • »Pampersbomber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 758 081

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 09:52

Das vermutlich einzig noch funktionierende Produkt, was es im Handel gibt, ist die Liqui Moly Dieselspuelung. Die sollte es im gut sortierten Fachhandel geben. Ob du das oder auch das Lambda Zeugs an der Tanke findest, wage ich zu bezweifeln.


omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 31

Erfahrungspunkte: 311 866

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 13:05

Messtrecke ca 1200 km ... War das fast die gesamte Länge hin- und zurück? Die A3 hat doch nach meiner Kenntnis nur eine Gesamtlänge von 770 km ....

Gruss
Oliver

Pampersbomber

Routinier

  • »Pampersbomber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 758 081

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 14:08

Ja hin und rueck. War A3, A67 und A81, also so viel unbegrenzt wie nur irgend moeglich war und meist im 5. Gang.

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 145

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 14:10

@AQ6

Gehe mal zum Freundlichen.
Teilenummer:ZDK371080 100 ist Benzin und ZDK371080 200 Diesel
Grüße


MrShadow

Neuling

  • »MrShadow« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6

EZ: 01/2003

MKB/GKB: AKE/FAU

Wohnort: Anklam

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 829

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Oktober 2013, 18:38

Hallo

Gibt es soetwas ähnliche Methode auch fürs 2.5TDI?

Oder reicht einmal volle Tankfüllung teure Diesel Spritsorte (z.B. bei Shell) zu tanken?

Was meint ihr?

Gesendet von meinem GT-N7000
Audi A6 Avant, 2.5TDI quattro, 132kW / 180PS

-> Mein Vorstellungsthread . . .

... folgt!

Guzonja

Ewiger User

  • »Guzonja« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 4f 2.7tdi

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 206

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. April 2014, 17:21

Hi,
Würde gerne das machen wie auf dem Video von Liqui Moly Diesel Spülung.
YouTube
Was muss ich da anschließen oder abklemmenan hat das schon jemand gemacht .

MfG

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 151 279

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

18

Samstag, 5. April 2014, 18:26

Schaden tut es vielleicht nicht, aber obs nachweisbar was bringt?

Wenn man fest dran glaubt vielleicht.

Ob man das messbar nachweisen kann wag ich zu bezweifeln


Guzonja

Ewiger User

  • »Guzonja« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 4f 2.7tdi

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 206

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

19

Samstag, 5. April 2014, 19:36

Will ja ein vorher nachher Vergleich machen Messwertblöcke auslesen.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 151 279

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. April 2014, 17:31

Zwecks injektoren dann auch entsprechend über die bahn jagen und bedenken das es ne weile braucht bis sich die Werte ändern