Sie sind nicht angemeldet.

BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 575

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Mai 2013, 00:45

Abgaskontrolllampe nach Reparatur

Mahlzeit ;)

Mein 3,2 er A6 hat letzte Woche neue Kettenspanner bekommen wegen Rasseln beim Kaltstart. (bekannte Geschichte denk ich)
Jetzt ist auf einmal die gelbe Abgaskontrolllampe an. Als ich den Fehler ausgelesen habe hatte ich den Code: P0106

Vom Fahrverhalten her ist alles wie immer...kein Klappern, kein Leistungsverlust. Ich hab den Fehler schon mal gelöscht, aber er kam nach 2 Tagen wieder.
Ich weiß nur das es was mit dem Saugrohrdrucksensor oder so zu tun hat. Weiß da jemand mehr drüber bzw. ist das Problem bekannt?


BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 575

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Mai 2013, 10:57

Update: Saugrohrdruckgeber wurde gewechselt, auf der Heimfahrt von der Werkstatt ging die Lampe gleich wieder an -.-

Hatte echt kein anderer bisher das Problem?

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 912 892

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 12:40

Irgendwo nen Schlauch nicht richtig drauf? Vielleicht zieht der irgendwo falschluft das die Werte nicht stimmen


Sent from my Toaster using Tapatalk


Toto

Eroberer

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: Avant quattro

EZ: 2006

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Bergkamen | NRW

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 655

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. April 2014, 23:47

Update: Saugrohrdruckgeber wurde gewechselt, auf der Heimfahrt von der Werkstatt ging die Lampe gleich wieder an -.-

Hatte echt kein anderer bisher das Problem?


Wäre auch an einer Lösung interessiert.
Saugrohrdrucksensor heute getauscht - Fehler (leuchtende Abgaskontrollleuchte) bleibt weiterhin bestehen.

Die scheiß Lampe nervt !!!

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 080

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. April 2014, 13:16

Hallo,

es Ist ein Saugrohrdruckgeber, der Sitzt im Saugrohr zwischen Luftfilterkasten und drosselklappe, kurz vor der Drosselklappe , wenn du vor dem Motor stehst ganz oben. Mal ausbauen reinigen. wenns nicht hilft erneuern kostenpunkt 50-60€.

alle angaben ohne gewähr.

LG
Der Herr der Ringe

Toto

Eroberer

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: Avant quattro

EZ: 2006

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Bergkamen | NRW

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 655

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. April 2014, 15:03

es Ist ein Saugrohrdruckgeber, der Sitzt im Saugrohr zwischen Luftfilterkasten und drosselklappe, kurz vor der Drosselklappe , wenn du vor dem Motor stehst ganz oben. Mal ausbauen reinigen. wenns nicht hilft erneuern kostenpunkt 50-60€.


Wie geschrieben, Sensor wurde getauscht ... daran liegt es [bei mir] nicht.
Habe jetzt noch einen Sensor abzugeben, vielleicht ist er ja bei einem anderen Betroffenen die Fehlerquelle.


Toto

Eroberer

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: Avant quattro

EZ: 2006

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Bergkamen | NRW

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 655

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juni 2014, 11:40

Vollzugsmeldung !!

Also ... bei mir ist der Fehler (leuchtende Abgaskontrollleuchte) endlich weg.

Wie folgt sind wir vorgegangen:

1. Saugrohrdrucksensor getauscht
2. Luftfilter getauscht
3. Drosselklappe gesäubert
4. Fehlerspeicher gelöscht

Jetzt ist Ruhe im Karton. Endlich ... allerdings ist der A6 seit 24.5. verkauft.