Sie sind nicht angemeldet.

BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 561

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. April 2013, 15:43

Mal wieder die 3.2 er Geschichte -.-

Hallo Zusammen,

weiss jetzt nicht ob das hier reinpasst...
Ich fahre den 3.2 er FSI Avant. Wahrscheinlich hat meiner einen defekten Kettenspanner bei jetzt ca. 112000 km.
Den Schaden werde ich wohl noch auf Gewährleistung reparieren lassen können.
Jetzt ist die Frage: Fahr ich den danach weiter oder lieber weiter verkaufen? Würde ihn eigentlich eher ungern weggeben da er auch eine Top Ausstattung hat und ich eigentlich von den Fahreigenschaften des Autos positiv überzeugt bin.
Ich habe nun schon sehr viel über diesen Motor gelesen (Steuerkette, Kolbenkipper etc)
Daher möchte ich mal wissen ob es hier Leute gibt die diesen Motor schon länger zufrieden fahren.

Danke im voraus schon mal ^^


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 023

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 980 751

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2013, 12:09

Ich würde an deiner Stelle den wagen behalten wenn Du ansonsten mit allem zufrieden bist. Zum Motor, Fahre ihn immer ordentlich warm und denke an die jährlichen Ölwechsel bzw. alle 15000 km.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 802 625

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2013, 12:53

Verschoben.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 541

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2013, 16:19

Ich würde an deiner Stelle den wagen behalten wenn Du ansonsten mit allem zufrieden bist. Zum Motor, Fahre ihn immer ordentlich warm und denke an die jährlichen Ölwechsel bzw. alle 15000 km.

Zur Sicherheit, wenn er wegen Kettenwechsel sowiso in der Werkstatt steht, kannst du gleich die Zylinder noch endoskopieren lassen. Wenn alles schick ist, dann alle 15.000 km oder 1 x im Jahr Ölwechsel (kein Audi/ VW Öl Longlive3 einfüllen!).
A

BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 561

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. April 2013, 17:46

Ja das mit dem Longlife lass ich auf jeden Fall bleiben!
Ich denk mal wenn man ein bischen mit dem Motor mitfühlt (warmfahren etc) dann sollte doch auch ein 3.2 FSI lange halten oder?
Sonst wären ja alle 3.2 er für die Tonne und das ist ja definitiv nicht so ^^

corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 954 246

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. April 2013, 18:44

Ich habe meinen mit 32.000 gekauft und immer gut behandelt, sehr sehr selten Vollgas und immer schön warm gefahren.
Trotzdem ist mir der Motor bei 160km/h auf der BAB mit 58.000km hoch gegangen :thumbsup:
»corLEOne« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-05-10 12.44.13.jpg
  • 2012-05-10 12.48.04.jpg
  • Motor3.jpg
  • Motor4.jpg
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI


BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 561

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. April 2013, 20:16

Mensch das macht einem ja richtig Hoffnung...

Ich schlag mich mal auf die Audi Seite: "Bedauerlicher Einzelfall." :D
Was heisst hochgegangen? Was war die Ursache?

Naja meiner hat immerhin schon 112000 km überstanden ;)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 802 625

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. April 2013, 20:33

Das geht ja fast. Mein Peugeot hat nur 42000km geschafft bevor der Bi-Turbo (der acuh im Mondeo werkelt) sich verflüssigt hat :D
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 541

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. April 2013, 20:56

Mensch das macht einem ja richtig Hoffnung...

Ich schlag mich mal auf die Audi Seite: "Bedauerlicher Einzelfall." :D
Was heisst hochgegangen? Was war die Ursache?

Naja meiner hat immerhin schon 112000 km überstanden ;)


Bei Audi heißt das nicht "Bedauerlicher Einzelfall" sondern "Stand der Technik".

Es würde mich aber auch interessieren was dort "hochgegangen" ist.
A


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 954 246

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. April 2013, 21:22

Knall bumm, Bleuel gebrochen (nehme mal an wegen Kolbenklemmer) und Loch in den Rumpf gekloppt. Siehe Foto vom Block.
Öl unten raus, Disco im Kombiinstrument und Geräusche wie ein Sack voll Nüsse.
Der Motor ging im ganzen zurück zu Audi und ich habe einen neuen bekommen.
Also hat ihn niemand hier vor Ort zerlegt um rauszufinden was los war.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 228

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. April 2013, 21:27

Es gibt leider auch welche, die bei dem KM Stand von 112 TKM schon mit dem 3 Motor fahren....
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 802 625

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. April 2013, 21:29

Anders rum gesagt, ich habe noch von keinem gehört mit mehr als 160000.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 561

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

13

Samstag, 13. April 2013, 09:56

Ne weil die offensichtlich nicht in so ein Forum gehen und reinschreiben wie toll ihr Auto ist ;)

Ich habe jetzt ein Angebot von Audi gekriegt fürs wechseln der Kettenspanner + NW Versteller: ca 2700€
Ist der Preis gerechtfertigt? (Für´s Wechseln der Ketten sollen es dann 4300€ sein)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BJearn« (13. April 2013, 10:44)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 802 625

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. April 2013, 18:36

Der Preis ist bei den Stundenlöhnen leider gerechtfertig.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Toto

Eroberer

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: Avant quattro

EZ: 2006

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Bergkamen | NRW

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 641

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Juni 2013, 19:55

Anders rum gesagt, ich habe noch von keinem gehört mit mehr als 160000.


Meiner hat jetzt 210.085 Km runter ... muss ich mir Sorgen machen, dass der noch läuft ?!?! :bandit:


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 802 625

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:10

Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Katerle1969

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: Audi A6 3,2 FSI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 237

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Juli 2013, 18:22

Mal was ganz neues...

Meinen Audi 3,2 FSI Quattro Bj, 2006 88.000km hat es gestern erwischt.

Aber mal was ganz anderes: Das Zahnrad der rechten Nockenwelle ist wohl neuerdings ohne Passfeder nur mit einer Klemmschraube befestigt.

Schraube hat sich gelöst, Nockenwelle blieb stehen, Hydrostößel und Ventile hinüber.

Werkstatt stellt jetzt Kulanzantrag. Wenn schon nur eine Schraube, dann muss die auch ewig fest bleiben.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 779

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 709 619

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Juli 2013, 19:39

Meinen Audi 3,2 FSI Quattro Bj, 2006 88.000km hat es gestern erwischt.

Aber mal was ganz anderes: Das Zahnrad der rechten Nockenwelle ist wohl neuerdings ohne Passfeder nur mit einer Klemmschraube befestigt.

Schraube hat sich gelöst, Nockenwelle blieb stehen, Hydrostößel und Ventile hinüber.

Werkstatt stellt jetzt Kulanzantrag. Wenn schon nur eine Schraube, dann muss die auch ewig fest bleiben.


Das ist schon beim 4B Modell so und die wird nur locker wenn dort keine Schraubensichreung verwendet wurde und/oder das Anzugsdrehmoment nicht stimmt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


BJearn

Eroberer

  • »BJearn« ist männlich
  • »BJearn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F Quattro 3.2 FSI Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 561

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. September 2013, 11:34

Update:

Es wurden nur die Kettenspanner gewechselt. Die ersten 2 Wochen war alles gut, jetzt klappert die Kiste schon wieder. Die ersten 6 Monate der Gewährleistung sind abgelaufen, somit brauch ich vom Händler nichts zu erwarten.
Bevor ich jetzt die Kiste verkaufe oder die Steuerketten wechseln lasse, würde ich noch einen anderen Versuch starten wollen:

Mir ist aufgefallen das die Kettenspanner nur bei warmen Wetter das Klappern anfangen. (Beim Anlassen für 1-2 Sek.) Wenn es ordentlich kalt ist und er nur über Nacht steht dann ist alles schön.
Jetzt habe ich mir überlegt ein anderes Öl aufzufüllen was auch bei höheren Temperaturen länger in den Kettenspannern bleibt. Zurzeit ist nämlich noch die Longlife 3 Plörre drin (5w30) und das Öl scheint ja recht dünnflüssig zu sein.

Was sagt ihr dazu?