Sie sind nicht angemeldet.

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 962

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:24

Auspuffblenden nicht mehr schön

Wie das Bild zeigt, sind meine Auspuffblenden nicht mehr schön. Ich denke MAL, AB Werk waren die verchromt aber davon ist nix mehr übrig.
Ich dachte es wären nur gebördelte Blenden gesteckt über gerade Rohre, aber ein Blick unters Fahrzeug zeigt, daß die Endrohre so direkt angeschweisst sind.
Es gibt original Audi Blenden zum Stecken z.B. diese hier.
Passen die auch bei bei umgebördelten Rohren? Ich messe eher so 85mm Aussendurchmesser in der Waagerechten.
Hat noch jemand eine Idee ausser Zubehörendrohre zum Anschweissen an denen das Chrom hoffentlich länger hält.
Habe schon diverse A6 gesehen bei denen es ähnlich unschön ausschaut.
Danke.
»FausO« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130127_124832.jpg


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 208 149

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. März 2013, 11:28

Krass, so verrostete Endrohre hab ich ja noch nie gesehen. Ich würd MAL bei Audi vorstellig werden. Soweit ich weiss, gab es da zumindest bei VFL MAL eine Aktion gegen den Rostbefall am Auspuff.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 078 244

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. März 2013, 12:08

Hast du schon MAL versucht die Dinger wieder blank zu bekommen?
Wenn man da nie was dran macht dann setzen die schon MAL so etwas an. Bin mir aber sicher die bekommst du wieder hin.
Hol dir MAL ne Tube Elsterglanz oder ähnliches und dann mit ner alten Socke z.B. schön polieren.
Never Dull ist auch nicht verkehrt. Kann mir nicht vorstellen dass es wirklich verrostet ist.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. März 2013, 12:57

also bei mir sind die enden nur etwas verfärbt/angebrannt und auch nur ganz am ende
bei mir sind die endrohre aber auch noch unten gebogen, halt VFL diesel
ich würde sagen man bekommt das ganze auch wieder sauber
sind die endrohre nicht sogar verchromter edelstahl?

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 135 079

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. März 2013, 13:24

wo idt denn bitte die qualität von audi geblieben???
mein bester freund hat nen 98er A4/B5, da sehen die endrohre noch aus wie neu.
grüße aus dem rheinland

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 31

Erfahrungspunkte: 300 765

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. März 2013, 14:34

wo idt denn bitte die qualität von audi geblieben???
mein bester freund hat nen 98er A4/B5, da sehen die endrohre noch aus wie neu.


Die Qualität muss mit Elsterglanz freigelegt werden.
Also Politur auf ein nasses Stück Stoff und bisschen polieren wär erheblich schneller gewesen als ein Post zu öffnen, m.M.n.

Mach doch MAL sauber und zeig das Ergebnis. Wird bestimmt besser als erwartet.


Beste Grüsse,
Oli
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.




Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. März 2013, 17:06

gibts auch etwas, mit dem man beides reinigen/polieren kann?
würde meine endrohre auch gerne sauberer bekommen
gibts da etwas für chrom und für edelstahl?
weil nur für die rohre lohnt es ja nicht extra was zu kaufen
wenn ich damit kühlergrillumrahmung und andere chromteile auch noch sauber bekommen würde,
würd ichs auch nehmen

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 149 260

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. März 2013, 17:24

schon MAL in deiner Küche nach Edelstahl und Ceranfeldreiniger geschaut? oder Zahnpasta extra white
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. März 2013, 18:43

Edelstahlreiniger auch für chrom?
na wenn du meinst
bin jetzt kein chemiker der weiß, welcher stoff was angreift

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 149 260

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. März 2013, 20:18

Chrom ist härter als Edelstahl, nen Bekannter putzt damit sogar Chromfelgen....
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 398 957

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. März 2013, 06:18

ich benutze stahlfix aus der küche, die endrohre sehen damit aus wie direkt vom band

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. März 2013, 12:18

so hab heute auch meine endrohre gereinigt
wir hatten noch etwas im hause, womit wir sonst wasshähne und so putzen
Whirlpool Naturputzstein Terrabianca

das zeug hat wahre wunder bewirkt, die endrohre sehen aus wie werksneu, so sauber waren die nichtmal nach der aufbereitung beim gebrauchtwagenkauf :D
hab die mit nem recht harten kunststoffschwamm geschrubbt und es hat sich wirklich alles gelöst
das schwarze, das braune und auch die angelaufene farbe ist komplett weg

danke nochmal für den ratschlag :thumbup:

wenns draußen wärmer ist, sind die chromteile dran :lol:

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 962

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. März 2013, 14:21

Ich hab heute MAL das rechte Endrohr oben rechts 5 Minuten geschrubbt mit Rex Chrompolitur.
Das Ergebnis ist wirklich bescheiden, da sitzt soviel Batz und Rost drauf, den Glanz kann man nur erahnen.
Habt Ihr MAL geschaut ob es bei Euch Blenden sind oder direkt die Auspuffrohre?
»FausO« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130303_133601.jpg

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. März 2013, 17:11

da scheinen die endrohre beim diesel ganz andere zu sein, also auch vom material her

also bei meinem sind es angesetzte enden
siehe

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 962

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. März 2013, 19:40

Da die Chrompolitur nicht das erwünschte Ergebnis gebracht hat, und ich mir auch nicht sicher bin ob die Endrohre wirklich AB Werk verchromt waren, habe ich mir kurzerhand bei Audi die Blenden gekauft.
Anbei vorher-nachher Bilder, leider sehr schlecht, da es schon stockdunkel war. Bessere gibts noch. Schöner Nebeneffekt ist, daß die Endrohre etwas größer ausschauen, was mir persönlich gefällt.
»FausO« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6583.JPG
  • CIMG6588.JPG
  • CIMG6589.JPG
  • CIMG6590.JPG


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 962

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. März 2013, 17:22

naja, auch unscharf :(
»FausO« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6592.jpg

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 208 149

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. März 2013, 18:15

da scheinen die endrohre beim diesel ganz andere zu sein, also auch vom material her

also bei meinem sind es angesetzte enden
siehe



Der VFL Diesel (nach unten gebogen) hat nur Edelstahl, kein Chrom. Beim VFL gab es die Hochglanzpolierten nur bei den Benzinern. Bin mir nicht MAL sicher, das die Chrom sind, eher nur polierter Edelstahl.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 683

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. März 2013, 18:33

chrom scheint also schwerer reinigen zu sein, als bloßer edelstahl
meine endrohre haben 188.000 km hinter sich und haben jetzt die erste "richtige" reinigung bekommen

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:


Romeo11

Foren AS

Beiträge: 62

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 148 724

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. März 2013, 16:51

Backofenreiniger, einwirken lassen und mit der rauen Seite vom Spülschwamm abreiben - sauber!
Aber keine Metallschwamm nehmen ;-)

Elliot

Silver User

  • »Elliot« ist männlich

Beiträge: 90

Fahrzeug: RS6 4F 5.0 V10 07/2009

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Troisdorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 156 041

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. März 2013, 09:19

Als ich meinen vor kurzem gekauft habe, hab ich auch als erstes die Rohre mal sauber gemacht, hab einfach Metallpolitur genommen, an den Stellen unten wo das Material zusammen geschweißt ist ging es damit nicht ab. Da hab ich dann den Dremel mit nem recht weichen Polituraufsatz verwendet, hat super geklappt, seit dem mach ich die Rohre nach jeder Fahrt sauber. Dann backt es nicht an und geht mit einem Wisch weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elliot« (8. Mai 2013, 08:47)