Sie sind nicht angemeldet.

0m3n

Anfänger

  • »0m3n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 073

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:55

ESP Störung + Motorkontrollleuchte

Hallo

Ich hab folgendes Problem , und zwar ist bei mir seit kurzem während der Fahrt ein lautes piepen erschienen mit der.aufschrift im FIS : ESP Störung siehe betriebsanleitung . Dies ging aber nach 10 sekunden der Weiterfahrt wieder aus . Heute ist beim starten des Motors wieder dieser Fehler aufgetaucht , dieser ging nach 10 sekunden weg aber diesmal ist die Motorkontrollleuchte angegangen .

Hatte.jemand schon das gleich Problem ????

3.0 TDi

Danke im voraus


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 626 851

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:09

ESP und nu Motorkontrollleuchte?
Fehlerspeicher auslesen (lassen)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 662

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 151 046

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:35

hm beim A4 lags häufig an nem defekten Bremslichtschalter.
Kostet nur 25 Euro das Teil.

Aber ohne auslesen des FS ist alles andere nur rätsel raten


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 567 641

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Februar 2013, 08:51

Jup, bei mir wars damals auch der Bremslichtschalter! Kostet mittlerweile aber schon locker über 35 Euro :(


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

0m3n

Anfänger

  • »0m3n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 073

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2013, 12:28

Hey

Ich war grade beim freundlichen und den einzigsten Fehler dem ihn angezeigt wurde das die wassertemperatur zu hoch sei die lag aber konstant bei 90 Grad ich muss aber auch dazu sagen als der Fehler aufgetreten ist auch die anzeige der WasserTemperatur auf null gesprungen ist .

Aber ich versteh nicht genau was die wassertemperaturanzeige mit dem ESP zutun hat

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 567 641

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Februar 2013, 12:46

Weil das alles mit einander abhängige teile sind und das Steuergerät dann eine Art Notbetrieb einleitet. So wurde mir das MAL erklärt, weil bei mir auch ASR und ESP mit leuchtete.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


0m3n

Anfänger

  • »0m3n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 073

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Februar 2013, 13:35

Also muss ich dann den wassertemperatur Sensor wechseln ???

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 567 641

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:09

Da Must du MAL ein Auge drauf haben ob das Wasser wirklich zu heiß wird. Einfach MAL den Schlauch hinter dem Thermostat anfassen, der sollte die gleiche Temperatur haben wir vor dem Thermostat. Wenn er da kälter ist, könnte ein Wechsel sinnvoll sein. Aber so aus der Ferne immer schlecht zu sagen.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -