Sie sind nicht angemeldet.

real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 223

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. November 2012, 18:53

Klicken (Pumpen) aus dem Motorraum

Huhu,

ich hab da ein kleines Poblem bzw was merkwürdiges an meinem dicken.
Mir ist schon länger aufgefallen, dass ich im Stand und teilweise beim fahren ein klicken aus dem Motorraum habe.
Heute habe ich MAL etwas genauer nachgeforscht und habe raus gefunden, dass es von zwei kleinen blechzylindern im hinteren Motorraum kommt. unter der langen Abdeckung die man einfach rausziehen kann, nachdem man die dichtungslippe abgezogen hat. Dort wo auch der behälter fürs Scheibenwischwasser ist.

Von den zwei Zylindern gehen mehrere Schläuche weg, bei denen man auch das pumpen deutlich spürt.
Ich vermute, dass es irgendwas mit der Klima oder Heizung zu tun hat, da die komponente relativ warm sind.

Kann es sein das ich irgendwie luft im System habe oder so?

Im Anhang hab ich ein paar Bilder angehangen von den angesprochenen Teilen.

Die Heizung und Klima funktioniert meines erachtens unverändert.


Hat jemand eine Idee was mein dicker hat?
Bei interesse kann ich auch MAL ein Video einstellen. Denke da kann man die Geräusche auch ganz gut auffangen....

Gruß Kai
»real_Napster« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0359.JPG
  • IMG_0362.JPG
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)



real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 223

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2012, 17:31

Also, es muss wie ich schon vermutet hatte irgendwas mit der Klima / Heizung / Belüftung zu tun haben.
Denn wenn ich das klimabedienteil auf OFF stelle, ist nach wenigen Sekunden Ruhe.

Hat jemand eine Idee was es genau(er) sein könnte?

Meine Vermutung liegt ja immer noch auf Luft im System.
Wie könnte ich das testen oder noch besser gleich entlüften?

Braucht man eine spezielle Pumpe oder anderes spezialwerkzeug?

Gruß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 484

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. November 2012, 21:15

Links die beiden "Metallköpfe" sind Ventile für den Warmwasservorlauf zum Innenraum. Rechts ist die Möglichkeit um den Kreislauf zu entlüften. Aber normalerweise nur bei Neubefüllung nötig. Wenn der Dicke so schon ewig läuft ist dort keine Luft mehr drinn. Wenn die Heizung normal funktioniert würde ich mir da keine Gedanken machen.
A