Sie sind nicht angemeldet.

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich
  • »tschantinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 379 529

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2012, 20:26

Hab da ein Problem (klein oder vielleich groß???)

Hallo,

ich hab mir vor 3 Wochen einen Audi A6 Avant 2,7 TDi, Bj. 04/2005 geholt. Auf den 400 Kilometern Heimfahrt ist er problemlos gelaufen. Letzte Woche ist mir dann passiert, dass während der Fahrt die Leistung komplett weg war und die Vorglühlampe aufgeleuchtet hat. Bin dann stehengeblieben, habe den Motor abgestellt und wieder gestartet und er lief wieder ganz normal. Mein Mechaniker hat dann den Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Meldung bekommen.

LADEDRUCKREGELGRENZE - UNTERSCHRITTEN

Kann jemand von euch damit etwas anfangen, besser gesagt, hat jemand einen Tip was das sein könnte?


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 007 757

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2012, 21:26

Turbolader?!!! Das hat der Verkäufer so aber sicherlich gewusst....


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich
  • »tschantinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 379 529

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Oktober 2012, 21:28

Turbolader ist bereits getauscht, der ist neu.

Hab den Audi von einem großen BMW Händler aus Norditalien, ohne Garantie, dafür zu einem sensationellen Preis.


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 007 757

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2012, 21:34

Hmmm.... Hab das hier gefunden. Zwar Passat aber vielleicht hilft es: PASSAT FORUM • Thema anzeigen - Ladedruck Regelgrenze unterschritten



- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 265 212

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2012, 21:36

Klingt nach hängendem VTG Schaufeln. Google MAL nach VTG Reinigung.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 346 907

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Oktober 2012, 05:42

Als ich meinen 2.0 TDi von privat geholt habe war auch ein neuer Turbo drin. Auf der Heimfahrt dann hat er irgendwann langsam angefangen zu rußen. Hab mir erst nichts dabei gedacht bis ich ihn am nächsten Tag im kalten Zustand gestartet hab und auf einmal die komplette Straße zugequalmt war. Da hat sich dann der neue Turbo verabschiedet und mir quasi das Öl in den Auspuff gedrückt.
Hab dann bei der Firma anrufen welche die aufarbeiten und die haben mir dann anstandslos einen neuen zugesandt. Will damit nur sagen dass neu auch nicht immer gleich gut ist :(


Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 36

Erfahrungspunkte: 922 044

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 13:23

und was war es nun ?
häufige ursache ist auch der LMM, da können verschiedenste fehler daraus resultieren.

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich
  • »tschantinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 379 529

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 22:02

Kann euch leider noch kein Ergebnis berichten, mein Mechaniker hat erst nächste Woche Zeit den Fehler zu suchen. Komisch ist halt, dass das Problem nur sporadisch auftritt. Es kann sein, dass ich 300 Kilometer ohne Problem fahre und dann wiedermal nur 5 Kilometer und es tritt auf. Auch Aussentemperatur (kalt oder warm), oder Witterungsverhältnisse (nass oder trocken), oder Fahrweise (gemütlich oder vollgas) sind völlig unterschiedlich, man kann also den Fehler nicht auf irgendwelche Umstände eingrenzen.