Sie sind nicht angemeldet.

stepnogorsk

Foren AS

  • »stepnogorsk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friesoythe

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 465

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Oktober 2012, 07:41

Dieselleck im Motorraum, was ist undicht?

A6 4F Avant, 2.0 TDi, 140 PS, MT, BJ 2007, MKB kann ich jetzt nicht sagen.
Hallo,
ich habe gemerkt, dass wenn ich Autobahn gefahren bin fängt es an im Innenraum nach Diesel zu stinken.
Die Motorabdeckung abgemacht und reingeschaut, Von hinten am Zylinderkopf ist ein Bosch-Teil mit Teilenummer 03G 145 209 (Dieselpumpe?) angeschraubt, da gehen auch einige Treibstoffschläuche rein und raus, genau da an der Seite im unteren Bereich wird es feucht. Bei Stadtverkehr und über Land bleibt alles Trocken, nur nach schnellen Autobahnfahrten.
Ist an der Stelle irgendwas bekannt was da undicht sein kann, und wie man das behebt?
Vielen Dank voraus.
»stepnogorsk« hat folgende Bilder angehängt:
  • diesel01-6567239520502969347.jpg
  • diesel02-4839494927200641083.jpg
  • diesel03-7843471658584774406.jpg
Audi A6 4F Avant 2,0 TDI BJ 2007 MT.
Audi Cabrio BJ 94 2,0 85kW ABK


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 772 496

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Oktober 2012, 10:56

Da sitzt eine Pumpe drunter. Sicher dass nicht eine der Kraftstoffleitungen die hinführen undicht ist? Damit solltest du eine Werkstatt aufsuchen bevor es mehr wird öderen die falschen Stellen wie den Auspuffkrümmer spritzt...

stepnogorsk

Foren AS

  • »stepnogorsk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friesoythe

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 465

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Oktober 2012, 11:39

Also das Teil mit 03G 145 209 ist nicht dieselpumpe?
Die Leitungen habe ich durchgeguckt, da ist alles trocken.
Es spritzt und läuft da nichts, es ist nur etwas feucht. :|
Audi A6 4F Avant 2,0 TDI BJ 2007 MT.
Audi Cabrio BJ 94 2,0 85kW ABK


1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 182 040

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:09

Das Teil mit der Nummer 03G145209 ist die eine kombinierte Diesel- und Unterdruckpumpe und wird durch die Nockenwelle angetrieben. Dieselpumpe erzeugt den Druck für die PD-Elemente, Unterdruck für den Bremskraftverstärker und die Druckdosen die hier und da verbaut sind.
A