Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 996

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juni 2012, 09:59

neuer Tag, neuer Fehler

hi @ All,

seit 2 Tagen brennt mein Dicker den DPF frei bzw. versucht es.
Heute in der Früh auf der Autobahn kommt auf einmal die blinkende Vorglühspirale und habe einen Leistungsverlust bzw. nimmt er so gut wie kein Gas mehr an.

Hab den Dicken grad auslesen lassen und es wurde der Fehlercode 001137 (G450 Differenzdrucksensor) und einen 008194 (DPF voll?) festgestellt.

Kann das jetzt sein, daß der DD-Sensor den Fehlercode 08194 verursacht, weil dieser eben jetzt endgültig im Ar... ist ? Der Fehler steht ja schon länger an, bin aber noch nicht zum Wechseln des G450 Sensors gekommen. *grmmmml*

Danke vorab schon MAL für eure Antworten und Tips ;-)

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (1. Mai 2014, 09:18)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 828 772

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juni 2012, 11:52

Re: neuer Tag, neuer Fehler

Das kann schon sein, Mit defekten G450 wird keine Regeneration gemacht.

Sensor wechseln und eine Not-/Zwangsregeneration einleiten und hoffen das es nicht zu spät ist.
Ansonsten MAL den Ruß-/Aschebeladungswert auslesen, AB glaube 60g muss der DPF eh gewechselt werden.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 996

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juni 2012, 12:36

Re: neuer Tag, neuer Fehler

pfffffffffffff ... bei meinem Glück is der mit Ruß vollgestopft bis zum Anschlag :-(

Wo finde ich denn die Liste mit den lieben Menschen die ein VSCD ihr eigen nennen ? Bin ja leider auf des Auto angewiesen *grmmmml*
Der Freundliche wird sich heute am Freitag Mittag seine Finger wahrscheinlich nicht mehr dreckig machen.

Gibts jemanden in der Nähe von München,Erding,Freising,Landshut der eine Zwangsregeneration einleiten kann ?

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 828 772

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juni 2012, 17:20

Re: neuer Tag, neuer Fehler

Die Zwangsregeneration kann man aber nur mit intakten DD-Sensor einleiten.

Ansonsten schau MAL
http://www.a6-freunde.com/topic.php?t=10735
http://www.vagcomforum.de/index.php?showforum=61
http://www.motor-talk.de/blogs/mika-s-blog/vcds-user-list-t2597805.html
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick78« (29. Juni 2012, 17:29)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 996

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Juni 2012, 19:03

Re: neuer Tag, neuer Fehler

o.k. dann muß ich den zuerst wechseln ... MAL schauen, wo ne Bühne für mich frei ist.
danke für die Links @ Mav ;-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (29. Juni 2012, 19:03)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 996

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Juli 2012, 19:15

Re: neuer Tag, neuer Fehler

so, MAL ein wenig neue Infos :

Den G450 bzw. Differenzsdruck-Sensor habe ich inzwischen gewechselt und alles läuft ohne Probleme :-)

Bezüglich meines 2.0 TDI´s sitzt der DD-Sensor nicht wie oft beschrieben am Getriebe unten rechts, sondern sitzt links hinten,relativ weit oben an der Spritzwand. Dort ist er mit einer Torxschraube befestigt. Man braucht also einfach nur die Abdeckung des Motors abheben, den Stecker am Sensor abziehen, die Torxschraube lockern und danach die Klemmschellen der beiden Schläuche zusammendrücken und nach unten schieben. Danach kann man eigentlich sehr leicht die Schläuche vom Sensor abziehen.

Der Fehlercode 08194 (Partikelfilter voll) kam ausschließlich vom defekten DD-Sensor, die DPF-Warnleuchte im KI ist dann nach ein paar Meter fahren und erneuten Starten des Motors erloschen, einzig den noch hinterlegten Fehler mußte ich löschen lassen. Es war kein Anlernen oder der gleichen nötig ! ... nach dem Wechsel des DD-Sensors ist er einwandfrei gelaufen und hat aus dem Notlaufprogramm auf "Normallauf" umgeschalten.

Der Beladungszustand/-koefizient von 53% ist nach einer ausgiebigen "Freibrennfahrt" auf vorerst 21% gesunken. Leider kann ichs nicht mehr weiter verfolgen ob der Wert weiter sinkt, mangels Laptop mit dem VCDS.

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (2. Juli 2012, 19:15)


Lesezeichen: