Sie sind nicht angemeldet.

nr11

Anfänger

  • »nr11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 381

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 13:43

Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Wielange sollte ein Turbolader beim 2.0 TDi im Schnitt halten?

Natürlich bei kluger Fahrweise (kalt/warm-fahren)

AB wann treten Probleme auf bzw. wann/wie oft sollte er revisiert werden?

Danke für eure zahlreichen Antworten!


S3-Tom

Audi AS

Beiträge: 240

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuburg an der Donau

Level: 34

Erfahrungspunkte: 597 876

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 15:23

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Also bei uns laufen die Motoren auf dem Prüfstand über 300 000 km ohne irgendwelchen Laderprobleme!
VCDS HEX-CAN Interface vorhanden

Bananenschale

Ewiger User

  • »Bananenschale« ist männlich

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichshafen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 134

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2012, 15:57

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Zitat von »"S3-Tom"«


Also bei uns laufen die Motoren auf dem Prüfstand über 300 000 km ohne irgendwelchen Laderprobleme!


Exakt deswegen haben wir uns auch den 3,0 geholt. Die Lader und die Motoren sollen wohl ewig halten. KLAR, es gibt immer MAL Schäden. Unserer hat jetzt 135000 runter und keine Probleme. Der Turbo läuft sauber. Hoffnungsvoll die nächsten 150.000 Km. Wird beim 2,0 TDi nicht anders sein. Wobei motorisch gesehen sollte der V6 noch länger halten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bananenschale« (27. Juni 2012, 15:58)



TL2005

Silver User

  • »TL2005« ist männlich
  • »TL2005« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 128

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI V6 BJ 2006

EZ: 01.02.2007

MKB/GKB: ABJ

Wohnort: Leverkusen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 302

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2012, 21:33

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Also ich kann berichten das ich bei meinem 3.0 TDi bei 180 000 km bin und bis jetzt waren nur ein MAL alle 6 Injektoren platt lag aber laut meinem Freundlichem am Chiptuning meines Vorgängers

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 486 460

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2012, 08:04

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

@TL2005: Da hat dir dein :) aber einen Bären aufgebunden. Die Injektoren sind ein allgemeines Problem und hat nix mit Chiptuning zu tun. Beim Chiptuning wird in der Regel der Raildruck nicht verändert, also hat das keinen Einfluss auf die Injektoren. Bei den Modellen bis MJ 2007 sind die Injektoren etwas anfällig in Sachen Nadelsitzverschleiss. Aber auch danach kann es da gelegentlich zu Verschleisserscheinungen kommen. Infos dazu findest du hier: http://a6-wiki.de/index.php/Injektoren/Wei%C3%9Frauch/Motorsch%C3%BCtteln/unrunder_Leerlauf_V6_TDI

Das ist im übrigen kein Audi bzw VAG Problem, damit kämpfen alle Hersteller die die CommonRail Technik einsetzen. Ganz schlimmen stand hat ja Mercedes in der Beziehung. Aber wenn man überlegt wieviel die Injektoren aushalten müssen. Hitze, Ruß und dann noch nen Druck von 1800 bis mitllerweile 2500 Bar...
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

TL2005

Silver User

  • »TL2005« ist männlich
  • »TL2005« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 128

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI V6 BJ 2006

EZ: 01.02.2007

MKB/GKB: ABJ

Wohnort: Leverkusen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 302

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juli 2012, 09:45

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Hmm na gut dann nehme ich das MAL so hin das er mir ne Geschichte voergelesen hat
schade eigentlich warum behaupten sie denn dann sowas ich dachte eins der Gößten Autohäuser
bei uns im umkreis mach alles seriös .
Na ja egal ich bin trotz meines Autohauses zufrieden mit meinem Dicken .


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 486 460

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Juli 2012, 19:04

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Ist hier das gleiche. Große VAG Kette mit dem grünen Kleeblatt samt Audi, VW, Lambo, Skoda usw. und auch nen R8 Stützpunkt. Erzählen den Kunden Stories das sich die Balken biegen. Die waren schon damit überfordert meine Navi DVD aus dem Auto zu kriegen bzw mein abblendenden Innenspiegel wieder zu beleben und da waren angeblich die Innenraum LED's Schuld...
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Steh Fun

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 990

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2012, 20:31

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Zitat von »"Maverick78"«


Ist hier das gleiche. Große VAG Kette mit dem grünen Kleeblatt samt Audi, VW, Lambo, Skoda usw. und auch nen R8 Stützpunkt. Erzählen den Kunden Stories das sich die Balken biegen. Die waren schon damit überfordert meine Navi DVD aus dem Auto zu kriegen bzw mein abblendenden Innenspiegel wieder zu beleben und da waren angeblich die Innenraum LED's Schuld...


Tja, mein :happy: hat mir erzählt das bei einem notwendigen Tausch der Injektoren der finanzielle Aufwand einem wirtschaftlichen Totalschaden gleich käme. Ist das wirklich so sau teuer?!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 486 460

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Juli 2012, 20:47

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Lach, ohne den Tausch der Injektoren hat man das sicherlich bald. Motorschäden sind die folge.
Ansonsten ist man mit etwa 600EUR pro Injektoren dabei. Den kompletten Satz gibt es bereits AB 1800EUR.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Steh Fun

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 990

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:58

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Und wie macht sich das bemerkbar das die Injektoren getauscht werden müssen ohne gleich zum Bosch dienst zu fahren und die das Spritzbild überprüfen?
Ich weiß, ich hatte damals bei meinem Passat VP Turbodiesel profelaktisch bei 190tkm die Düsen getauscht. So einfach wird das bei den Commonrail nichtmehr sein, was man ja allein schon vom Preis her sehen kann.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 486 460

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:14

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Injektorenwerte auslesen. Hier steht alles: http://www.a6-wiki.de/index.php/Injektoren/Wei%C3%9Frauch/Motorsch%C3%BCtteln/unrunder_Leerlauf_V6_TDI
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Steh Fun

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 990

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:44

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Nach wie viel km haste se bei dir tauschen lassen?
Also, ich weiß noch bei den alten VPs haste bei 160tkm das Spritzbild überprüfen lassen und eventuel die Düsen getauscht.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 486 460

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:56

Re: Wielange hält/hat euer Turbolader gehalten?

Bitte nicht PD Elemente mit CR Elementen vergleichen. Getauscht wird wenn der Nadelsitzverschleiss da ist. Siehe Messwerte oben...
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: