Sie sind nicht angemeldet.

Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2012, 17:15

Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Moin Leutz

Hab nun meinen grossen seid Anfang März war schon im Wocheendurlaub und dort leuchtete die gelbe Öl Lampe also ich zur nächsten Werkstatt Ölstand unter min. der füllte MAL eben 1 Liter auf für 24,95€ Ölstand zwischen min. - max. nun seid dem Wocheend Tripp sind ungefähr 1000 Km wieder gefahren und prompt kommt wieder diese gelbe Öl Lampe. Ich vorne geschaut wieder unter min. Verbraucht der soviel ????? Motor alles trocken Audi hat auch keine Erklärung gehabt am Tel.
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cracker62« (30. April 2012, 17:35)



  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 052 064

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2012, 19:39

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Das scheint mir doch etwas zu hoch der Ölverbrauch bei Dir.
aber noch ein kleiner Tipp, immer lieber MAL zwischen durch den Ölstand prüfen. Grad bevor man längere Touren plant. Glaube nichts ist schlimmer für nen Motor als ohne oder zu wenig öl gefahren zu werden. und man bleibt vor sehr teuren notkäufen bewahrt. Weil 24€ für nen liter ist doch etwas viel.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 405

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 08:38

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Bis ein Liter kann normal sein, zumindest nach Hersteller vorgabe. Warst dui bei irgendeiner Werkstatt oder bei Audi/VW? Der Dicke braucht spezielles Öl, nicht das dir da einer das falsche rein gekippt hat. Meiner Erfahrung nach macht teilweise auch die Ölsorte massiv was aus. Einfach MAL auf ein anderes Öl wechseln nach der richtigen Spezifikation und dann noch MAL schauen.
Ganz extrem hatte ich das mit meiner Kawasaki gehabt. Liqui Moly und Castrol Power Edge -> 1l auf 1000km, mit Shell Advance 0,2l auf 1000km. Ist zwar Zweirad aber zeigt deutlich wie unterschiedlich Öl sein kann.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:07

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Nein Ich war schon bein :-) der hat mir den Liter verkauft weis ja nicht was die für Sorte nehmen. Ich werd da aber jetzt nicht einen Ölwechsel machen um die Sorte zu wechseln. Werd erstmal in der Werkstatt vorstellig was die meinen ansonsten hab Ich angefangen nach wieviel Kilometer ich wieviel nachfüllen muss. Es ist doch richtig das Öl zwischen min und max stehen zu haben oder füllt Ihr bis zur max Markierung auf ?????? Meiner stand nach dem befüllen beim :-) genau mittig
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 052 064

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:35

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Also wenn der Motor noch warm war und/oder du kurz vorher noch gefahren bist ist es nichtt soviel. zwischen min und max sollte ein Liter liegen. Also wenn ich morgens MAL nach meinem Ölstand schaue und der Wagen stand die ganze nacht liegt meiner bei max.

Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:22

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Wenn deiner bei kalten Motor auf max steht wie hoch ist er denn wenn der Motor Betriebstemperatur hat ??????? Müsste ja über max liegen oder
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 405

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2012, 12:01

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Ölstand misst man bei betriebswarmen Motor und zwar etwa 15min nach dem abstellen des Motors. Auto muss auf gerader Fläche stehen. Ölstand sollte dann zwischen Mitte und Max liegen. Wer gut ist füllt genau bis Max auf, aber lieber ein wenig unter max als zu viel.
Selbst bei kaltem Motor sollte der Ölstand über Min liegen, auf kleinen fall über max! Je nach Bauart zieht das System bei laufendem Motor das Öl aus der Ölwanne (Ölstand sinkt). Nach dem Abstellen des Motors läuft das Öl aus dem System zurück in die Wanne (Ölstand steigt wieder), das dauert jedoch. Dadurch kann es sein das zwischen min und max eh schwankungen gibt bzw auch bei kaltem Motor (über 20°C) und warmen Motor kein Unterschied ersichtlich ist.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick78« (2. Mai 2012, 12:13)


Mare-V

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gronsdorf

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 920

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:13

Re: Ölverbrauch beim 2,0 TFSI

Meiner (BJ 2007, MT, 93000 Km) verbraucht cca 1l/10000 Km (Öl :-D ), wird jedoch meistens auf der Autobahn in Österreich bewegt (2 -3000 U/Min)

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 138 871

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. September 2012, 13:25

Ölverbrauch

Hallo,

ich hoffe ich mache alles richtig,den dies ist mein erster Beitrag in diesen Forum.
Ich habe einen A6 Avant 2,0 TFSI Multitronic BJ 04.2008 mit ca.97.000km.Gekauft habe ich den A6 Anfang Mai 2012 mit ca.93.000km.
Heute ging die Ölkontrolleuchte für mich völlig überraschend an.Ich sofort zur Werkstatt und Öl nachfüllen lassen.Auf meine Frage ob
den das normal wäre das man nach nicht einmal 4.000km schon Öl nachfüllen muss obwohr beim Kauf im Mai eine Inspektion gemacht wurde
sagte der Händler, ja,das kann alle 1000 km sein das man 1L Öl braucht.Etwas erschrocken war ich über den Preis des Öles,für 1L 5W30
knapp 31,-€.Kann mir jemand sagen welches Öl ich mir besorgen kann um es selbst nachzufüllen.Es gibt von diesem 5W30 ja 100te verschiedene.
Das andere was ich komisch finde das vor dem Kauf im Mai eine Inspektion gemacht wurde und der Intervall zurückgesetzt wurde.Nun zeigt die
Anzeige beim Start seit einigen Tagen das die nächste Inspektion in 11.000km oder 24 Tagen ist. Ist das normal??? Ich bin seit Mai noch nicht ganz
4.000km gefahren und schon zur Inspektion ?(

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe


S3-Tom

Audi AS

Beiträge: 240

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuburg an der Donau

Level: 34

Erfahrungspunkte: 568 076

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. September 2012, 15:06

Das mit dem 1l / 1000km kann sein...steht denk ich auch so im Serviceheft.

Das in 11000 km eine Inspektion fällig ist kann ich mir nur so erklären, das der Service auf festen Intervall gestellt wurde. Dann musst du alle 15 000 km!

Öl kostet mich 4,50 der Liter!
VCDS HEX-CAN Interface vorhanden

sebikom1

Ewiger User

  • »sebikom1« ist männlich

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Centawa

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 390

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. September 2012, 19:29

Ursache ist die Viskosität 5W30 und Longlife.
Seit dem ich 5W40 benutze nimmt mein A6 2.4 nur 1 Liter/5tsd km (mit 260.000km Laufleistung und LPG)
A6 C5 Avant 2.4 Quattro LPG

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 138 871

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. September 2012, 07:11

Hallo,

vielen Dank, aber kann ich den einfach so beim nächsten aufleuchten der Öllampe mit 5W40 ergänzen?


sebikom1

Ewiger User

  • »sebikom1« ist männlich

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Centawa

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 390

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. September 2012, 12:52

Normalerweise darfst du 5W40 nur dann benutzen, wenn du von Longlife auf das 15000km Intervall wechselst.
A6 C5 Avant 2.4 Quattro LPG

Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Januar 2013, 10:34

So Ich hab mal mein Ölverbrauch etwas dokumentiert mit dem Öl Mobil 1 Formula ESP 5W-30
858 Km = 0,2L
2082 Km 1L
3139 Km 1L dort war der Urlaub in Schweden mit drin
2101 Km 1L
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 052 064

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Januar 2013, 13:19

Audi sagt zwar das man bis zu einem Liter auf 1000 Km verbrauchen kann, ich persönlich finde es aber recht viel was Du verbrauchst. wie ist es denn bei anderen mit dem 2.0 TFSI??


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 405

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Januar 2013, 14:04

Wechsel MAL das Öl auf eine andere Marke.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

and1988

Audi AS

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 36

Erfahrungspunkte: 977 435

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Januar 2013, 16:11

Ich fahre auch einen 2.0TFSI mit 211PS allerdings in einem Audi A5 aus dem Baujahr 05/2010.
Im Bedienungshandbuch steht das, dass Fahrzeug auf 1.000km bis zu 0.5L Öl verbrauchen kann.
Anfangs lag der Verbrauch auf 1.000km bei 1L hatte dies beim Audi-Partner moniert und eine kleine TPI mit anschließender Ölverbauchsmessung erhalten.
Momentan liegt der Verbrauch bei 0.5 Liter und mehr auf 1.000km bin seit Donnerstag bei einer 2 Ölverbrauchsmessung, sollte der Ölverbrauch über den 0.5L liegen, bekommt das Fahrzeug neue Kolben+Ringe verbaut.

Laut meinen Informationen/Recherchen gab es Baujahre in denen nicht 100% fehlerfreie Teile verbaut wurden, speziell Kolben+Ringe da zu einem Zeitpunkt die Lieferanten gewechselt wurden.

Ich denke der Motor ist vom Grundaufbau identisch und hoffe ich konnte etwas helfen.

Gruss
Andy

Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Samstag, 19. Januar 2013, 18:37

@Maverick78 auf was für ein Öl sollte Ich denn wechseln nur Hersteller oder eventuell sogar andere Viskosität und dann auf denn 15000 Km Festintervall.

@and 1988 Eine Mail an Audi hab Ich auch geschrieben und auch prompt einen Anruf bekommen wo Sie mir den Verbrauch von max 0,8L auf 1000 Km sagten in dieser Tolleranz lieg Ich ja drinne dann wollte Ich eine Ölverbrauchsmessung machen lassen von der Werkstatt diese sagte mir ich möge erstmal alles dokumentieren Km Stand Anfang - Ende und was Ich aufgefüllt habe denn eine Ölverbrauchsmessung sollte Ich bezahlen hab ja schon 50000 Km auf der Uhr bei Bj 2008 und mit Garantie ist da net mehr viel drin.

Hab nur eine Gebrauchtwagen Garantie die sich staffelt nach gelaufenen Kilometer und dann die Prozente die Sie im Fall einer Reperatur übernehmen würden.

Audi wird sicherlich nicht zugeben das in gewissen Bj fehlerhafte Teile verbaut wurden da liegt sicherlich der Halter in der Beweispflicht
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 405

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. Januar 2013, 19:48

Ich meine einen anderen Hersteller. Hatte beim Mopped mehrfach die Erfahrung gemacht, das der Ölverbrauch maassiv zwischen den HErstellern variiert. Hatte MAL in meiner 600er Liquy Moly drin und promt nen Ölverbrauch von 250ml auf 200km. Wieder zurück auf Castrol, 250ml auf 1000. Dann wieder auf Shell Advance und schon war ich bei 100ml pro Wartungsinterval (6000km).
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Marcel31

Silver User

  • »Marcel31« ist männlich
  • »Marcel31« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4F 2,0 TFSI 10/2008

EZ: 27.11.2008

MKB/GKB: BPJ /KYQ

Wohnort: LK Harz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 211

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. Januar 2013, 21:27

OK also ne besondere Empfehlung gibt es nun nicht. Eins steht zumindes fest mein Öl kaufe Ich selber zum Ölwechsel.
überholen Sie ruhig wir schneiden Sie raus " IHRE FEUERWEHR "

Lesezeichen: