Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 18. April 2012, 18:43

3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

hi Miteinander,

mir hat es gestern auf der Autobahn den Ladeluftkühler zerissen.
Gestern auf der Autobahn wusste ich das natürlich noch nicht.
Bei ca. 140km/h hat es Poff gemacht und es ging von der Leistung her nichts mehr.
Gefühlte 50PS und die Vorglühlampe hat geblinkt.
Wurde dann von meinem Freundlichen abgeschleppt.
Heute früh ein Anruf vom Freundlichen das der Kühler geplatzt ist.

Die haben dann einen neuen eingebaut und ich habe das Auto nach Feierabend wieder geholt.
Läuft soweit wieder.
Hatte den Wagen seit einiger Zeit gechippt und er ging richtig gut.
Als ich ihn geholt habe, war das Gefühl wieder bei Serienleistung.

Kann es sein das der Freundliche einfach das Motorsteuergerät upgedatet hat?
Auto hat noch Audi Garantie.
Oder haben die das zur Sicherheit gemacht, damit Audi wegen dem Chip nicht auf Blöd macht?

Oder ist vielleicht doch noch was anderes defekt?

Gruß
Thomas


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 104 140

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2012, 21:19

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

Wenn sie das Motor STG geupdatet haben, ist die original Leistung wieder drin.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 497 911

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. April 2012, 15:23

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

Vielelicht solltest du deinen Händler fragen was gemacht wurde. Meine Glaskugel liefert leider keine brauchbaren ergebnisse. ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick78« (19. April 2012, 15:24)



josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 069 860

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2012, 00:33

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

vlt. war im Fehlerspeicher auch etwas mit "Ladedruck überschritten" oder ähnlichem.
oder eine Feldaktion von Audi noch offen.

Mit VCDS kannst du es kontrollieren, 2295bar, also 1,295bar.

Lass es doch vom Tuner neu aufspielen,
Rechnung zeigen und sagen Audi hats überspielt.

PPPss: Achtung Garantie.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josch« (21. April 2012, 00:34)


5

Sonntag, 22. April 2012, 15:12

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

Hab letzte Woche schon mit dem Tuner telefoniert.
Der schaut erstmal ob die es überbügelt haben und wenn ja, spielt er es mir kostenlos nochmal ein.

Hab nächste Woche noch einen Termin bei meinem Freundlichen zum Gewindefahrwerk einbau.
Da werd ich dann MAL vorsichtig fragen.
Hab ja nur noch bis Ende Mai Audi Garantie. Dann ist es ja egal.

Grüße

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 069 860

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. April 2012, 15:49

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

Mit deinem Tuner ist doch super, so sollte es sein.

Frag einfach MAL nach offen Feldaktionen,
nicht zuviel stochern,
oder du hast einen super Draht.

Es gibt ja auch Kulanz auf einige Teile,
wenn der Service regelmäßig gemacht wurde.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 497 911

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. April 2012, 16:55

Re: 3.0TDI Ladeluftkühler zerissen

Du solltest bei jedem Werkstattauftrag unbedingt angeben das die keine Updates auf das MSTG einspielen. Ich hab das bei miener Werkstatt direkt in den Kundeninformationen vermerken lassen und hab mir unterschreiben lassen das sie sonst für das Neuaufspielen des Tunings die Kosten übernehmen müssen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: