Sie sind nicht angemeldet.

elramon

Foren AS

  • »elramon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 228

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2012, 09:52

Glühkerzen 3,0 TDI

Hallo,

meine Glühkerze im Zylinder 2 ist defekt (laut VCDS)

Soll ich alle 6 ersetzen oder nur die eine?

Wie hoch ist der Aufwand? (sind die kompleziert verbaut...oder leicht zugänglich)

Bitte u Info
A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic
BJ.2005
Navi
Luftfederung
MAM8 245/40/18
Borbet 17" WR
PAX-Reifen-Felgen
BOSE Sound System
Distronic
PDC


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 338

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2012, 12:12

Glühkerzen

Ich würde alle 6 Kerzen machen lassen. Sonst fängst du immer wieder an. Wenn ich es richtig im Kopf habe gibt es auch verschiedene. Selber würde ich die Finger davon lassen. Wenn dir eine abreißt hast du den Ärger.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

elramon

Foren AS

  • »elramon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 228

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. April 2012, 15:06

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Werde wohl alle 6 Tauschen lassen. Aufwand?
A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic
BJ.2005
Navi
Luftfederung
MAM8 245/40/18
Borbet 17" WR
PAX-Reifen-Felgen
BOSE Sound System
Distronic
PDC


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 338

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2012, 17:10

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Genauen Aufwand kann ich dir nicht sagen. Aber wenn du es vom Fachmann machen lässt kann es dir nicht passieren, dass dir was im Zylinderkopf stecken bleibt! Das Risiko wäre mir persönlich zu hoch. Ich zähle mich zu geübten Schraubern, aber manche Sachen lass ich lieber machen, als an der falschen Stelle zu sparen. Kosten bei Audi inklusive Material ca 400€.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 724

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. April 2012, 18:48

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Du brauchst eine lange 10 Stecknuss, Drehmomentschlüssel,
eine Spitzzange zum rausfischen der alten Kerze und Torxkasten um den Stellmotor (rechts) zulösen, etwas zur Seite und du kommst an die Glühkerze.
Ratsam ist um die Glühkerze rum mit Druckluft zureinigen.
Anschliessend den Fehlerspeicher löschen.
Die Glühkerzen müssen mit geringen Kraftaufwand rausgehen. (30Nm)

Habe 6 neue Beru Glühkerzen eingebaut.

Unterschiedliche Glühkerzen für den 3,0l 6-Zyl. TDI-Motor:

= Im Audi A6 mit 2,7l 6-Zyl. TDI-Motor sind ausschließlich Metall- Glühkerzen eingebaut:
= Im Audi A6 mit 3,0l 6-Zyl. TDI-Motor bis Herbst 2004 sind unterschiedliche Glühkerzen eingebaut,
AB Herbst 2004 sind ausschließlich Metall-Glühkerzen eingebaut.

Unterscheidungsmerkmale:
A - Keramik-Glühkerzen haben einen „weißen Dichtring“-Pfeil- als Farbcodierung und einen Phasen-Absatz an der Spitze. (Anzugsdrehmoment: 12 Nm)
B - Metall-Glühkerzen haben einen „roten Dichtring“-Pfeil- als Farbcodierung (Anzugsdrehmoment: 17 Nm)

Vorsicht!
Wurde ein Wechsel von Keramik-Glühkerzen (Bosch) auf Metall-Glühkerzen (Beru) durchgeführt, müssen Sie vor dem aufstecken der Glühkerzenstecker die Software vom Motorsteuergerät flashen. Bei nicht Beachtung werden die Metall-Glühkerzen beim einschalten der ZÜNDUNG zerstört.

Audi-A6-Fahrer

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 411

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. April 2012, 21:06

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Den Ärger wenn eine GK abreißt hast du sowohl wenn du es selber machst als auch wenn du es in der Werkstatt machen lässt, denn die Behebung des Schadens zahlst du wenn es in der Werkstatt passiert!!!
Mach es selber dass ist das aller einfachste, wie schon beschrieben, lange 10er nuss und los gehts, mit einem bisschen gefummel brauchst du auch die Stellmotoren nicht los zu machen, habe das selber grad hinter mir. Wichtig ist nur dass ganze mit ner 1/4 Ratsche zu machen, da hast du das meiste Gefühl drin und sobald das losgeht sich richtog schwer zu drehen, aufhören und Kriechöl reinsprühen und erstmal eine 1/4 Umdrehung wieder rein und dann raus und wieder rein, immer so weiter bis sie sich einigermaßen rausdrehen lässt. Auf keinen Fall probieren mit aller Gewalt sie rauszukriegen, da drehst du sie nur ab!


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 338

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. April 2012, 22:53

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Zitat von »"Audi-A6-Fahrer"«


Den Ärger wenn eine GK abreißt hast du sowohl wenn du es selber machst als auch wenn du es in der Werkstatt machen lässt, denn die Behebung des Schadens zahlst du wenn es in der Werkstatt passiert!!!
Mach es selber dass ist das aller einfachste, wie schon beschrieben, lange 10er nuss und los gehts, mit einem bisschen gefummel brauchst du auch die Stellmotoren nicht los zu machen, habe das selber grad hinter mir. Wichtig ist nur dass ganze mit ner 1/4 Ratsche zu machen, da hast du das meiste Gefühl drin und sobald das losgeht sich richtog schwer zu drehen, aufhören und Kriechöl reinsprühen und erstmal eine 1/4 Umdrehung wieder rein und dann raus und wieder rein, immer so weiter bis sie sich einigermaßen rausdrehen lässt. Auf keinen Fall probieren mit aller Gewalt sie rauszukriegen, da drehst du sie nur ab!


Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber nach der einfachsten Lösung klingt das nicht. Wenn man davon ausgeht das nicht jeder hier ausreichend Erfahrung hat um das Risiko gegenüber Folgekosten abzuschätzen!
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Audi-A6-Fahrer

Silver User

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 411

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. April 2012, 01:54

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Ich wollte nur denjenigen den WInd aus den Segeln nehmen die meinen, dass wenn die Werkstatt eine GK abdreht,dass dann auch die Werkstatt für die Kosten aufkommen muss, dass ist nicht der Fall. In der tat gehört etwas Fingerspitzengefühl dazu und wer es sich nicht traut sollte in die Werkstatt, du hast Recht.

elramon

Foren AS

  • »elramon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 228

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. April 2012, 12:20

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Danke für die Details. Ich lasse es in einer Werkstatt machen da ich handwerklich nicht begabt bin. Ich wollte eigentlich nur den Zeitaufwand wissen um dir Kosten abschätzen zu können.
A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic
BJ.2005
Navi
Luftfederung
MAM8 245/40/18
Borbet 17" WR
PAX-Reifen-Felgen
BOSE Sound System
Distronic
PDC


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 724

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. April 2012, 23:03

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

The worst case ist wenn der Köpf runter muss.
Also etwas in den Brennraum fällt,
oder wenn nach dem bohren der Rest nicht ausgezogen werden kann,
oder das Gewinde nicht renoviert weden kann.

Tip:
warmer Motor und machs mit einem kleinen Drehmomentschlüssel.
Das Abrissdrehmoment einer M10 Kerze beträgt etwa 35 Nm.
Wenn du merkst das die GK verkokt ist, kannst DU verkokungloesenden Spray reinsprühen.

MK7 Frank

Anfänger

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 999

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. April 2012, 09:48

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Arbeitsweise bei Audi/VW ist es, sollten die Keramischen Glühkerzen nicht mit dem definierten Lösemoment beim 1. Versuch zu lösen sein, Zylinderkopf demontieren!

Hat mir [lexicon]MAL[/lexicon] ein Kumpel von VW erzählt.

elramon

Foren AS

  • »elramon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 228

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. April 2012, 10:12

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Kerzentausch hat reibungslos geklappt.
Kosten Material 84 euro Beru Kerzen
Arbeitszeit 50 euro
Audihändler in Wien: "350-400 euro muss schon rechnen"

Es ist vorteilhaft wenn man jemanden bei Audi kennt :-)
A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic
BJ.2005
Navi
Luftfederung
MAM8 245/40/18
Borbet 17" WR
PAX-Reifen-Felgen
BOSE Sound System
Distronic
PDC


miki123456

Neuling

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 763

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Mai 2012, 08:19

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Hallo

Ich habe jezt hier das gelesen , aber bin jezt etwas verwirt ich habe ein A6 Avant 2,7 TDi Baujahr 2005 sind beim 2,7 TDi nur Metallkerzen oder die Keramik Kerzen auch verbaut worden, wenn ich das richtig verstehe besteht die Gefahr das die Keramik Glühkerzen beim ausbau abbrechen und stücke von der Kermaik Kerze ihn den Motor reinfallen, aber bei der Metall Kerze kann nichts reinfallen ihn der Motor es kann aber das Gewinde beschädigt werden beim Ausbauen wenn die Kerzen festsitzen, bitte um aufklärung für einen unwisenden,danke im voraus.



MfG

azilch

Anfänger

  • »azilch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 829

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Mai 2012, 19:24

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Bj. 2005 müssten Keramik-Kerzen sein - und damit kritisch. Können aber auch schon komplett gewechselt sein. Ist relativ einfach zu prüfen - roter oder weisser Ring. (siehe Forum)
.... der Trend geht zum 3 Ltr. Auto ...

miki123456

Neuling

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 763

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Mai 2012, 19:37

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

Zitat von »"josch"«


Du brauchst eine lange 10 Stecknuss, Drehmomentschlüssel,
eine Spitzzange zum rausfischen der alten Kerze und Torxkasten um den Stellmotor (rechts) zulösen, etwas zur Seite und du kommst an die Glühkerze.
Ratsam ist um die Glühkerze rum mit Druckluft zureinigen.
Anschliessend den Fehlerspeicher löschen.
Die Glühkerzen müssen mit geringen Kraftaufwand rausgehen. (30Nm)

Habe 6 neue Beru Glühkerzen eingebaut.

Unterschiedliche Glühkerzen für den 3,0l 6-Zyl. TDI-Motor:

= Im Audi A6 mit 2,7l 6-Zyl. TDI-Motor sind ausschließlich Metall- Glühkerzen eingebaut:
= Im Audi A6 mit 3,0l 6-Zyl. TDI-Motor bis Herbst 2004 sind unterschiedliche Glühkerzen eingebaut,
AB Herbst 2004 sind ausschließlich Metall-Glühkerzen eingebaut.

Unterscheidungsmerkmale:
A - Keramik-Glühkerzen haben einen „weißen Dichtring“-Pfeil- als Farbcodierung und einen Phasen-Absatz an der Spitze. (Anzugsdrehmoment: 12 Nm)
B - Metall-Glühkerzen haben einen „roten Dichtring“-Pfeil- als Farbcodierung (Anzugsdrehmoment: 17 Nm)

Vorsicht!
Wurde ein Wechsel von Keramik-Glühkerzen (Bosch) auf Metall-Glühkerzen (Beru) durchgeführt, müssen Sie vor dem aufstecken der Glühkerzenstecker die Software vom Motorsteuergerät flashen. Bei nicht Beachtung werden die Metall-Glühkerzen beim einschalten der ZÜNDUNG zerstört.



Hier in den post steht 2,7 TDi ausschliesslich Metall was jezt O-) :sick:


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 242 389

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Juli 2012, 19:42

Re: Glühkerzen 3,0 TDI

So wollt auch noch was beitragen, habe meine defekte Beru wechseln lassen. Bei Audi für 63,43€
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

m00652

Foren AS

  • »m00652« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI 190 PS MJ 09

EZ: 02/2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Darmstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 550

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:02

Sollte man erst die Glühkerze wechseln, wenn eine defekt ist oder wird ein Wechsel z.B. bei einer 120. 000 er Inspektion vom Freundlichen durchgeführt?
VCDS AI-Multiscan (12.12.0)

-marcus-

Foren AS

  • »-marcus-« ist männlich

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro Handschalter

EZ: 01/2001

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Koblenz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 363

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:14

Glühkerzen werden gewechselt wenn se kaputt sind...


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 242 389

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:13

Ich wechsel die kaputten immer zum Winter, im Sommer braucht man die nicht ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

ocs02

Silver User

  • »ocs02« ist männlich

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4F Limo 3.0TDI S-Line

EZ: 29.11.2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Frankfurt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 178

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Februar 2014, 14:00

Ich wechsel die kaputten immer zum Winter, im Sommer braucht man die nicht ;)

Also entnehme ich dieser Äußerung, das man die Glühkerzen jährlich überprüfen und erstetzen sollte?!

Habe auf einer Rechnung gesehen, dass Mitte 2011 das letzte mal die Glühkerzen getauscht wurden und ich wusste nicht,
dass man hier jährlich ein Augenmerk darauf legen muss ?(
Wenn er also morgens (steht in einer Garage mit durchschnittlich 8°C am morgen) schwerer anspringt, kann es durchaus auf die Glühkerzen zurück zuführen sein?!

Die Injektoren sollte er ja die bereits verbesserten verbaut haben, denn er ist BJ 11/2006 MKB ASB ?( :S


Sorry für die oben geschriebenen Zeilen, ist aber mein erster Diesel ;/

Das Genie tut, was es muss, die Begabung das, was sie kann
:thumbsup: 8o :thumbsup:

Lesezeichen: