Sie sind nicht angemeldet.

Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. April 2012, 18:22

Fehlerspeicher- Motorfehler

Hallo,

habe MAL den Fehlerspeicher auslesen lassen weil er mir in den Notlauf gegangen ist. Da stand u.a.

Ladedruckregelung
Regelgrenze unterschritten
sporadisch

00565 P0235 001

Hatte jemand sowas schonmal, bzw weiß was da sein könnte?

Gruß


derSteindl

A6-Freunde

2

Montag, 2. April 2012, 18:43

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Könnte an einem versifften VTG Gestänge liegen. Das hatte mein Passat MAL.
(VTG = Variable Turbolader Geometrie). Das Gestänge verstellt den Schaufelanstellwinkel im Lader.

Da helfen nur drei Dinge:

*Turboladerreinigung - kostet ein paar 100er - kann Funktionieren
*Turbo ersetzten... Preis eh ca. bekannt nehm' ich an
*Mal ein paar Hundert km richtig andrücken auf der Autobahn zum ausblasen - hat bei mir Funktioniert.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 657

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2012, 20:27

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Könnte aber auch eine "undichte" im Ladeluftsystem sein ... (Ladeluftkühler... Schläuche...)
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2012, 20:57

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Danke schonmal.
Mir ist noch eingefallen, dass dieser Fehler immer nur dann aufgetreten ist wenn er richtig warm war!

Könnte dies auch irgendwas mit dem Partikelfilter zu tun haben, bzw mit dem Differenzdrucksensor?

Gruß

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 657

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2012, 08:33

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Hatte das Phänomen, dass meiner nach Vollastfahrt auf der Autobahn in den Notlauf gegangen ist. Es war aber kein Fehler abgelegt. Am Ende war es der Kraftstofftemperatursensor. Kosten ca 15 € und schnell gewechselt!
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2012, 18:46

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Ist alles etwas komisch mit dem Auto. Bei mir war seit gestern auch wieder die Abgaskontrolle an, wegen der Saugrohrklappe. Nun bin ich eben heimgefahren da leuchtete sie nicht mehr. Als ich dann nochmals einen Zwischenstop gemacht habe war sie mit einem MAL wieder an.

Es kommt noch dazu dass bei mir Glühkerzen kaputt sind. Die werde ich morgen wechseln. Könnte dass auch der Fehler sein wesahlb die Motronik "verwirrt" wird?!


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 810 082

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2012, 19:09

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Du hast doch das auto grad erst gekauft. Keine Gewährleistung?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

derSteindl

A6-Freunde

8

Dienstag, 3. April 2012, 19:11

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Hmm hast du eigentlich einen Ankaufstest machen lassen? Klingt irgendwie alles ein bisschen seltsam.
209000km sind ja auch keine Hausnummer...

Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2012, 19:46

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Ähm was ist denn ein Ankaufstest?

Hab den von privat gekauft. Hab mit den km normal keine Probleme. Hatte es damals mit dem 4b genauso gemacht. Den habe ich auch mit 208Tkm gekauft.

Die Historie ist aber sauber. Er ist in der letzten Zeit halt nicht viel bewegt wurden!

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Audi-A6-Fahrer« (3. April 2012, 19:49)



Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. April 2012, 19:48

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Was ist denn nun ein Ankaufstest? Irgendwie steh ich am Schlauch...

derSteindl

A6-Freunde

11

Mittwoch, 4. April 2012, 20:27

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

Na ein Ankaufstest ist genau das was das Wort schon sagt. In Österreich kann man sowas bei den Autofahrerclubs durchführen.
In Deutschland kann sowas die Dekra oder TÜV machen. Der Prüfumfang ist irre detailiert - das Programm dauert so an die 3 Stunden und die finden alles.

Siehe Hier: http://tinyurl.com/ankaufstest

Würde nie einen Gebrauchten kaufen - egal von wem - ohne diesen 60 Euro Test durchführen zu lassen. Zumal dies dem Käufer als auch dem Verkäufer Gewissheit gibt.

Audi-A6-Fahrer

Silver User

  • »Audi-A6-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 36460 Springen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 994

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. April 2012, 16:35

Re: Fehlerspeicher- Motorfehler

So habe jetzt MAL drunter geguckt auf der Hebebühne und siehe da, da hat sich ein Marder an dem LLK Schlauch vergriffen, könnte dies mit dem Problem zutun haben was im Fehlerspeicher abgelegt war?

Noch ne Frage, neben dem LLK Schlauch im 2. Bild geht noch eine Leitung lang die ist ölig, da scheint das Misstvieh einen Probebiss gemacht zu haben, was ist dass für ne Leitung?

Gruß
»Audi-A6-Fahrer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0351.JPG
  • DSCI0352.JPG

Lesezeichen: