Sie sind nicht angemeldet.

daniel0212

A6-Freunde

1

Sonntag, 25. März 2012, 10:30

Re: Drehzahlschwankung im Schubbetrieb

Grüße, ich hoffe MAL jemand liest das hier. ich hab nen 2.0 TDi und wenn der im kalten ist und ich dahin "cruisen" will im 4. Gang bei ungefähr 50 - 60 km/h dann ruckelt der abartig und mir ist jetzt auch aufgefallen das er es auch manchmal im warmen Zustand macht. ich bin für jeden hilfreichen Tipp mega dankbar, ich hab keine Lust meinen dicken Schrottreif abgeben zu müssen.

Wie gesagt wenn jemand weiß um was es sich handeln könnte, wäre ich echt happy.

Danke MfG Daniel


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 809 415

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. März 2012, 10:39

Re: Ruckeln beim cruisen

Ich habe das Thema MAL abgesondert, weil das nichts mit der Tiptronik zu tun hat, weil es die beim 2.0 TDi nicht gibt.

Als erstes solltest du MAL schreiben was du genau für ein Getriebe hast. LAufleistung, bei welcher Drehzahl usw. Dann kann man dir vielleicht etwas dazu sagen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

daniel0212

A6-Freunde

3

Sonntag, 25. März 2012, 11:16

Re: Ruckeln beim cruisen

na da ist ein ganz normal 6 Gang Getriebe,Laufleitstung 165 Tkm, die Drehzahl liegt ungefähr bei 1600 U/min. Das kann ich nur so erklären wenn du eine gleichbleibende Geschwindigkeit halten willst mit dem Gaspedal, fängt er an zu schlucken, fühlt sich an wie wenn ein pferd bockt.


Vampy20

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 260

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. März 2012, 19:03

Re: Ruckeln beim cruisen

Servus,

War vor ziemlich genau einem Jahr beim Händler, mit genau dem selben Problem.
Damals wurde auf Kulanz das Agr-Ventil getauscht. Seit dem habe ich das Problem nur ein zwei MAL ansatzweise gehabt. Der Meister meinte damals ich muss öfters MAL auf der Autobahn alles "durchblasen" ;)

Edit: hab auch den 2.0 TDi mit manueller Schaltung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vampy20« (25. März 2012, 19:04)


daniel0212

A6-Freunde

5

Montag, 26. März 2012, 18:17

Re: Ruckeln beim cruisen

sorry wenn ich die frage stelle aber was is ein Agr-Ventil ????? was würde mich der spaß kosten weil ich denke MAL das de kulanz das net mehr mit macht.

naja ich muss eh zum service und da werd ich das MAL mit angeben und die sollen sich MAL den dicken vornehmen...

6

Montag, 26. März 2012, 18:56

Re: Ruckeln beim cruisen

AGR = Abgasrückführung

Soll den Motor schneller auf Betriebstemperatur bringen!


Vampy20

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 260

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2012, 20:31

Re: Ruckeln beim cruisen

Ich glaub der Meister meinte damals was von über 700€

8

Montag, 26. März 2012, 20:47

Re: Ruckeln beim cruisen

Hääää? Na da hat er dich aber schön verarscht....... :lol:

Vampy20

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 260

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2012, 21:21

Re: Ruckeln beim cruisen

Habs ja nicht zahlen müssen ;-)


Silbereiche

Silver User

  • »Silbereiche« ist männlich

Beiträge: 114

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 195 728

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. März 2012, 21:35

Re: Ruckeln beim cruisen

gibt da viele indikatoren... evtl lambdasonde die langsam den geist aufgibt^^ schluckt er mehr?
a6 4b 2,4l bj 97, 163 ps tt5 front limo
S6 4b 4,2l bj 01, 340 ps tt5 quadro kombi

MXA6

Foren AS

  • »MXA6« ist männlich

Beiträge: 78

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI QUATTRO 07/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 724

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. März 2012, 08:59

Re: Ruckeln beim cruisen

hi Daniel,

vielleicht könnte Dir das eine Hilfe sein:

http://www.passat3b.de/phpBB3/viewtopic.php?f=18&t=94053

So gross wird der Unterschied vom 1,9 TDi zum 2,0 Liter nicht sein.

Gruss

MXA6
Et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jot jejange

derSteindl

A6-Freunde

12

Dienstag, 27. März 2012, 19:50

Re: Ruckeln beim cruisen

Das Problem hat meiner auch leider. Vor allem merkbar im ersten Gang so ca. die ersten 5min nach einem Kaltstart.
Muss am Do eh in die Werkstatt dann werd ich MAL berichten was der Meister dazu sagt. Hoffe nix ernstes...


daniel0212

A6-Freunde

13

Donnerstag, 29. März 2012, 14:54

Re: Ruckeln beim cruisen

Wenn ich die zeit habe werde ich den dicken MAL auslesen lassen , aber danke für die hilfe super wenn es Leute gibt die einen da aus der misslage helfen können danke =)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 866 317

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:41

Re: Ruckeln beim cruisen

Hallo @ All,

was ist jetzt da heraus gekommen ?
Meiner ruckelt auch AB und an bei ca. 1600 U/min ... egal ob kalt oder warm

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

derSteindl

A6-Freunde

15

Sonntag, 13. Mai 2012, 19:01

Re: Ruckeln beim cruisen

hatte das Problem in letzter Zeit nicht mehr so akut deshalb warte ich einstweilen noch bis zum nächsten Service.


daniel0212

A6-Freunde

16

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:49

Re: Ruckeln beim cruisen

so da bin ich MAL wieder mit alten Problemen.....also beim letzten großen Service (wobei mir erstma dezent der kühler Rückgasführung,Ladeluftkühler und die Druckschläuche am Turbolader gewechselt wurden) gesagt bekomme das nach dem Auslesen absolut nix gefunden wurde, wieder MAL dieses sch*** ruckeln auftauchte. Langsam kriege ich da ne Krawatte das kann doch nicht wahr sein das diese "Profis vom Handwerk" mir das nicht sagen können was das ist ??? ich bin echt sehr stolz auf meinen dicken aber warum kann mir niemand sagen was das sein kann???

Ich hab ja schon die wildesten Vermutungen gehört, aber dann kam immer "das müsste der FSP ja anzeigen". Toll, Super warum macht der das nicht???

Es is wie vor dem Reinigen des AGR-Ventil´s : der vierte Gang, eine geschmeidige Drehzahl, lockere 60 km/h und was kommt??? Ich denke jedes MAL der verschluckt sich und geht aus.

Wenn jemand irgendeine Idee hat, bin ich echt dankbar dafür wenn er es mich wissen lässt........

Danke MfG Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daniel0212« (12. Juli 2012, 20:50)


teamhavana

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 304

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Juli 2012, 18:39

Re: Ruckeln beim cruisen

Hallo zusammen,

Ich bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz vorstellen. ich heiße Roman und bin 39 Jahre alt.

Mit dem Problem des Ruckeln habe ich auch mein Problem. Ich habe auch einen A6 2,0 TDi Bj 2007 mit 245000 km.
Ich bin von einer Werkstatt zur anderen gefahren und keiner hatte eine Ahnung was das sein könnte.
Durch einen blöden Zufall, wie das so immer ist im Leben, habe ich mit einem netten Herren vom Boschdienst gesprochen, der sagte zu mir, ist KLAR was das ist. Die Pumpedüseelemente sind verkokt. heißt nix anderes als reinigen.
er hat mir den Tip gegeben, erstmal mit Dieselzusätzen die Verkokung zu lösen. Ich habe mir von Liqui Moli das SpeedTec Diesel geholt und werde erstmal zwei Tankfüllung damit verblasen.
Wenn das nicht helfen sollte, meint der Boschdienstmann, können wir die PD Elemente mit Ultraschall reinigen, pro Ventil kostet das ganze um die 30 €.

Vielleicht hilft dir das weiter.


Roman
Roman

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 008 158

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Juli 2012, 20:19

Re: Ruckeln beim cruisen

Hallo Roman, danke für Deine Tipps und ein Herzliches Willkommen hier im
A6 Forum :)
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


daniel0212

A6-Freunde

19

Montag, 16. Juli 2012, 20:36

Re: Ruckeln beim cruisen

Na dann willkommen Roman, es gibt zwei dinge an dieser Unterhaltung die mir endlich helfen :-) was es ist und wie man es beheben kann.

Nur jetzt die frage aller fragen:was ist,wenn es wirklich die PD Elemente sind ???? Mein Bruder fährt nen A4 mit dem selben Motor nur mit 170 PS und der sitzt grad auf ner Rechnung für 4 neue PD Elemte und den dazu gehörigen Kabelbaum im 4-stelligen Bereich. Davor graut es mir ehrlich gesagt...... :-(. ich bin echt froh wenn das Ruckeln mit dem Zusatz verschwindet.........

styria_coupe

Ewiger User

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 415

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. August 2012, 08:01

Re: Ruckeln beim cruisen

Gibt es schon Neuigkeiten, helfen die Zusätze?
Mein 2.0 hat die gleichen Probleme, ruckelt teilweise bei 1600-1800U/min und Teillast. Lt. Audi Werkstatt alles Io, kein Fehler hinterlegt...

Ein anderer Gedanke, bei hängender VTG Verstellung sollte der Motor direkt in den Notlauf springen oder?

Mich ärgert der Kübel immer mehr, hoher Verbrauch, lahm, laut und spinnt rum. :bandit:

Lesezeichen: