Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 562

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. März 2012, 12:08

2.0 TDI springt nicht an

hi @ All,

tja, kaum habe ich das erste Problem gelöst, meldet sich das zweite Problem :

Heute in der Früh steig ich ins Auto ein, steck meinen Schlüssel ins Zündschloß, trete brav meine Kupplung und will den Dicken anlassen ... passiert nichts :(
Dachte mir, is ja noch recht früh, hast bestimmt das Kupplungstreten vergessen ... alles vor 10 Uhr is ja noch mitten in der Nacht ... alles nochmal ... rührt sich nichts :'( , garnichts.

Zündschlüssel raus, nochmal probiert und länger den Zündschlüssel gedreht, nach knapp ner gefühlten Minute fängt er langsam immer mehr an, anzuspringen. o.O

Kennt jemand dieses Problemchen ?

P.S.: da Auto stand übers WE in der Garage, tat es aber davor auch schon öfters und sprang ohne zu murren an

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (19. März 2012, 12:09)



Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 280 570

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. März 2012, 18:17

Re: 2.0 TDI springt nicht an

Zündschloss defekt. Das wars beim A4 zumindest.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 562

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. März 2012, 21:36

Re: 2.0 TDI springt nicht an

o.k., danke für die info, werd´s MAL im hinterkopf behalten.

Seit dem Vorfall in der Früh ist es nicht mehr vorgekommen ... naja, MAL abwarten, was er Morgen in der Früh macht.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 880 669

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2012, 00:13

Re: 2.0 TDI springt nicht an

hallo,

fehlerspeicher auslesen da steht alles drinnen... ich hab auch einen 2,0 TDi bei mit ist es zum glück bisher jetzt nicht vor gekommen.

gruß
Der Herr der Ringe

Lycos

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Camberg

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 511

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. März 2012, 13:59

Re: 2.0 TDI springt nicht an

ja einfach MAL den Fehlerspeicher auselesen...mal schauen was der ausspuckt!

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 562

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. März 2012, 09:29

Re: 2.0 TDI springt nicht an

ja, dann muß ich wieder zum Freundlichen :sick: ... is immer doof, weil ich lange arbeiten muß und die dann schon zu haben. Extra Urlaub nehmen werd I deswegen nicht ... naja, MAL schauen.

Hat eigentlich jemand hier im Forum aus der Gegend PLZ 80-85 VCDS zum "herumspielen" bzw. das eine oder andere zu codieren ? Wo schau ich denn da am besten nach ?
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Lesezeichen: