Sie sind nicht angemeldet.

josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2012, 00:22

Drosselklappe: schwergängig oder blockiert

So MAL kurz eine Erläuterung zur Motorkontrollleuchte.


Lampe an, Motor lief im Leerlauf mit leichtem sägen.
Nach dem Haube auf ist zuerst aufgefallen das das ARG im
Sekundentakt regelt. Alle Schläuche ect. kontrolliert. I.O.
Da es kein mech.Geräusch oder Leistungsverlust gab bin ich erstmal nach Hause gefahren.

Mit VCDS ausgelesen:

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: AIB\059-907-401-ASB.lbl
Steuergerät-Teilenummer: 4F0 910 402 A HW: 4F0 907 401 C
Bauteil und/oder Version: 3.0L V6TDI G000AG 0020
Codierung: 0011372
Betriebsnummer: WSC 02334 785 00200
VCID: 1B0DFEFEA323
004203 - Drosselklappe: schwergängig oder blockiert
P106B - 001 - oberer Grenzwert überschritten - Sporadisch
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00100001
Fehlerpriorität: 0
Fehlerhäufigkeit: 254


Also blieben 2 Möglichkeiten,
Verdreckt oder Zahnräder :-(
Schlauch AB von dem Gehäuse und die 3 Torxschrauben von der Drosselklappe AB, Stecker runter.
und "Mist" Klappe schön sauber,
beim bewegen der Klappe hackte die Mechanik.
Also den Plastikdeckel runter und die Zähnräder begutachtet.
Karries im Fortgeschrittenen Stadium.
Neu Drosselklappe, SiemensVDO (Made in Germany), wie die defekte rein,
alles wieder super.
Kosten = 280€ minus ein paar Punkte im Zubehör.
Defektes Teil ca.50cent

Auf dem Bild, am kleinen Zahnrad sieht man den Materialverschleiss.


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 034 117

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2012, 14:33

ist natürlich blöd wenn mann ne komplett neue drosselklappe für 280€ kaufen muss wobei nur ein teil von 20 cent im eimer ist :/ aber so ist es doch auch bei den meisten anderen teilen.
stell dir MAL vor wie tief der freundliche in deine brieftasche gegriffen hätte.

ist der auch AB und zu MAL ausgegenagen oder hattest leerlaufschwankungen?

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 514

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Januar 2012, 15:39

Zitat von »"HouseCat"«

ist natürlich blöd wenn mann ne komplett neue drosselklappe für 280€ kaufen muss wobei nur ein teil von 20 cent im eimer ist :/ aber so ist es doch auch bei den meisten anderen teilen.
stell dir MAL vor wie tief der freundliche in deine brieftasche gegriffen hätte.

ist der auch AB und zu MAL ausgegenagen oder hattest leerlaufschwankungen?


kann man das auch auf den 4b beziehen?

meiner geht AB und zu einfach aus oder die drezahl sackt im stau bei gaswegnehmen soweit AB das die fuhre ein ordentlichen satz nach vorne macht wenn die drezahl wieder hochregelt.
gruß
sebastian


josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2012, 00:46

So schlimm war es nicht, mehr ein brummen,
er ist nicht ausgegangen.
Beim anfahren mit VCDS erreichte die Klappe eigentlich die Werte, aber nicht immer, hackte oder hing In Stellung offen.

Den tausch kann jeder der einen Torx-Nusskasten hat,
Dichtung ist ins Gehäuse eingedreht, O-Ring.
Es muss nichts angelernt werden, nur Fehler löschen.
Ungeübt ca. 30min.
PS: beim AZ ist die Drosselklappe teuer, plus Lohn.

@Sebastian
Es gibt ein Leerlaufprogramm, bis 1400U/min und eins drüber.
Das Leerlaufsystem schaft es nicht den Leerlauf zu stabilisieren.
Alles dicht? Schläuche, Schellen?
An der VEP gibt es eine Schraube die wird undicht,
O-Ring, da springt er aber nicht/sehrschlecht an.
Hatten wir an einem 2,5tdi.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 034 117

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2012, 01:28

Zitat von »"Sebbo"«

Zitat von »"HouseCat"«

ist natürlich blöd wenn mann ne komplett neue drosselklappe für 280€ kaufen muss wobei nur ein teil von 20 cent im eimer ist :/ aber so ist es doch auch bei den meisten anderen teilen.
stell dir MAL vor wie tief der freundliche in deine brieftasche gegriffen hätte.

ist der auch AB und zu MAL ausgegenagen oder hattest leerlaufschwankungen?


kann man das auch auf den 4b beziehen?

meiner geht AB und zu einfach aus oder die drezahl sackt im stau bei gaswegnehmen soweit AB das die fuhre ein ordentlichen satz nach vorne macht wenn die drezahl wieder hochregelt.


überprüf MAL ob der falschluft zieht, und MAL auslesen lassen ob die lambda richtig regelt, beim a4 b5 1.8 lags an falschluft, das selbe hatte sie auch, hab da aber auch die drosselklappe/lmm gereinigt und alles neu verdichtet.

@josch, KLAR kann es jeder wechseln, die drosselklappe ist ja auch einfach zu erreichen :) aber es tun die wenigsten.

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 514

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:07

anspringen tut der dicke ohne mucken, schläuche sind ein aar leicht porös die werden aber nächste woche gewechselt und die dk gereinigt.

falschluft zieht der wohl keine aber wie kann ich das testen?

laut werkstatt stand einmal lambda im speicher aber das ist schon länger her
gruß
sebastian


josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Januar 2012, 17:58

Lambda kann Falschluft sein,
wenn das Leck hinter dem LMM ist.

Man kann einen Druckverlusttest machen.
(Druckluft auf das System mit Manometer)

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 034 117

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Januar 2012, 23:29

Zitat von »"Sebbo"«

anspringen tut der dicke ohne mucken, schläuche sind ein aar leicht porös die werden aber nächste woche gewechselt und die dk gereinigt.

falschluft zieht der wohl keine aber wie kann ich das testen?

laut werkstatt stand einmal lambda im speicher aber das ist schon länger her


wenn der motor nach dem LMM ein leck hat und falschluft zieht, regelt das die lamda und gibt dem motor zu der ganzen luft noch mehr spritt, und das steuergerät erkennt das als einen fehler, weil zuviel spritt hinzugemischt wird, deswegen wird die lamda dann als defekt angezeigt. es kann natürich auch wirklich die lamda sein.

mari

Silver User

  • »mari« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 99

Fahrzeug: Kein Audi

EZ: 2012

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 275

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Februar 2012, 10:31

Jetzt hat es mich auch erwischt!

Frage: Wer kann mir eine Teilenummer hier reinschreiben? Bei ebay hab ich eine Original/neue für knapp 279.- gefunden! Nur positive Referenzen....aber ich brauch eine TN.
Kriege durch auslesen nichts her...


Danke
MMI 2g/3G und 3G high Updates. VCDS Unterstützung Raum Esslingen/Göppingen/Stuttgart...


josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2012, 07:47

zB.:

059 145 950 (CDFGH)
Motorcode ASB, bis 12/2008
hängt aber von deinem Motor bzw. Fahrgestellnr ab.

mari

Silver User

  • »mari« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 99

Fahrzeug: Kein Audi

EZ: 2012

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 275

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Februar 2012, 10:11

059 145 950 R ist die akktuelle

059 145 950 A
059 145 950 D
059 145 950 H

MKB BPP.

Danke
MMI 2g/3G und 3G high Updates. VCDS Unterstützung Raum Esslingen/Göppingen/Stuttgart...

mari

Silver User

  • »mari« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 99

Fahrzeug: Kein Audi

EZ: 2012

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 275

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. Februar 2012, 13:19

Passt eigentlich die Drosselklappe vom A4 3,0 TDi auch?
MMI 2g/3G und 3G high Updates. VCDS Unterstützung Raum Esslingen/Göppingen/Stuttgart...


josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Februar 2012, 21:37

Im Etka kann man anhand der Teilenummer
die Verbauliste im Fahrzeug sehen.

Schau MAL hier in der bucht > Artikelnummer: 400256346697

mari

Silver User

  • »mari« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 99

Fahrzeug: Kein Audi

EZ: 2012

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 275

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Februar 2012, 22:50

Also doch nur A6 und höher...okay. Danke

Werd auch im Zubehör bestellen, die können nicht schlechter sein wie die org..
MMI 2g/3G und 3G high Updates. VCDS Unterstützung Raum Esslingen/Göppingen/Stuttgart...

josch

Audi AS

  • »josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Februar 2012, 01:07

Original ist VDO/Siemens,
genau die habe ich auch im Zubehör geholt. :-)


mari

Silver User

  • »mari« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 99

Fahrzeug: Kein Audi

EZ: 2012

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 275

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Februar 2012, 12:57

Danke @josch! Hab jetzt alle Bestätigungen die ich brauchte!


Gruss
MMI 2g/3G und 3G high Updates. VCDS Unterstützung Raum Esslingen/Göppingen/Stuttgart...

Lesezeichen: