Sie sind nicht angemeldet.

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich
  • »DJ-nitro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 044

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2012, 17:10

Zahnriemen 2,0 TDI BLB

Hallo,

ich weiss das ein ähnlicher topic schon gibt aber ich glaube es wurde über sehen weil ich da meine fragen gestellt habe und dazu Gar kein antwort kam.

Mein dicker hat 104000km runter BJ 10/04 und der intervall ist bei 120000km für den zahnriemen wechsel. Ich hatte MAL vor paar monaten mit einem serviceleiter gesprochen von audi er meinte: es steht zeitlich keine intervall fest aber sie werden darauf geschult das alle 6 jahre ODER jede 120000km der zahnriemen gewechselt werden muss.

Nun sind bei mir über 7 jahre aber ich habe noch 16000 km zu fahren.

soll ich es wirklich jetzt wechseln lassen?

der serviceleiter hat mir KVA machen lassen nur fürs wechseln verlangen sie 430€ ist es ok?

soll ich zahnriemen audi orginal verwenden oder contitech riemen?

http://www.ersatzteile-info.de/index.php?tdHerstellerNr=5&tdModellNr=5110&tdTypNr=17896&tdNode1Nr=100002&tdNode2Nr=100003&Hersteller=31

WAPU wird natürlich auch gleich mit spann- und umlenkrollen gewechselt! soll ich keilrippenriemen auch wechseln oder ist es unötig?

oder kennt ihr eine seite wo ich es günstiger bekomme?

ich bedanke mich im voraus für die antworten

Grüße
Der Herr der Ringe


SnoopysA6

Silver User

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4GFL Avant

EZ: 7 15

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landau Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 251 137

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2012, 17:50

Was ist denn günstiger, jetzt wechseln und 430€ latzen oder noch evtl. 2Jahre warten und mit einem restrisiko von einem % einen Riss des Riemens riskieren? Wobei ich es als unwahrscheinlich erachte das der Riemen nun reist weil er 7 Jahre alt ist, schau ihn dir doch MAL an wie er aussieht, dann entscheide das;)
Wenn du ihn wechselt dann mit allem was dazu gehört, also auch KRR.

Und 430€ dafür ist ein ganz guter Preis...

fg Sy
VCDS Verfügabr!

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich
  • »DJ-nitro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 044

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Januar 2012, 13:33

Zitat von »"SnoopysA6"«

Was ist denn günstiger, jetzt wechseln und 430€ latzen oder noch evtl. 2Jahre warten und mit einem restrisiko von einem % einen Riss des Riemens riskieren? Wobei ich es als unwahrscheinlich erachte das der Riemen nun reist weil er 7 Jahre alt ist, schau ihn dir doch MAL an wie er aussieht, dann entscheide das;)
Wenn du ihn wechselt dann mit allem was dazu gehört, also auch KRR.

Und 430€ dafür ist ein ganz guter Preis...

fg Sy


ok contitech oder audi orginal?

hier link von contitech:

http://www.ersatzteile-info.de/index.php?tdHerstellerNr=5&tdModellNr=5110&tdTypNr=17896&tdNode1Nr=100002&tdNode2Nr=100003&Hersteller=31
Der Herr der Ringe


DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich
  • »DJ-nitro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 044

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2012, 13:35

ist es auch der richtige?
Der Herr der Ringe

SnoopysA6

Silver User

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4GFL Avant

EZ: 7 15

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landau Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 251 137

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2012, 13:56

Audi Original kann ja auch ein Contitech sein, die haben Mindestanforderungen die sie erfüllen müssen. Ist also eigentlich wurscht.
VCDS Verfügabr!

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich
  • »DJ-nitro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 044

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2012, 14:27

ok kennt ihr vllt eine bessere seite, wo man es bestellen kann?
Der Herr der Ringe


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 779

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 710 929

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2012, 16:42

Wenn du die Teile selbst kaufst übernimmt keine Werkstatt die Gewährleistung wenn der nach 3 Monaten reisst.

Also alles Original und vom Händler bestellen lassen dann bist du auf der Sicheren Seite.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

8

Sonntag, 8. Januar 2012, 17:37

Und vergiss nicht den Thermostat mit zu wechseln!!!

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich
  • »DJ-nitro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 044

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Januar 2012, 00:10

Zitat von »"Manuel"«

Und vergiss nicht den Thermostat mit zu wechseln!!!


kannst du mich bitte aufklären bitte wieso man den thermostat mitwechseln soll? höre ich zum erstenmal

danke
Der Herr der Ringe


10

Mittwoch, 11. Januar 2012, 11:16

Weil das Teil meist auch nicht viel Länger hält! Und wenn man schon MAL dabei ist...

Ich weis nicht wie es beim 2 Liter ist, aber beim 2,5 TDi z.B. muß um den zu wechseln der Zahnriemen runter, deswegen wird der Thermostat gleich mit gewechselt!

Lesezeichen: