Sie sind nicht angemeldet.

seppideluxe

Anfänger

  • »seppideluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 489

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Dezember 2011, 17:27

Multitronic Anzeige

Hallo,

habe seid kurzem einen A6 4F 2.4 V6 mit Multitronic.
In meinem FIS ist unten normalerweise die MT-Stellung die ich gerade fahre weiß unterlegt also D oder R...... und wenn ich auf selberschalten stelle ist der gerade eingelegte Gang(1-7) weiß unterlegt. Machmal ist bei Fahrt oder Stand aber alles unterlegt und das Display zeigt nicht mehr unterlegt an welche Stellung der MT oder beim selberschalten gerade eingelegt ist.
Woran liegt das, ist dass ein Softwarefehler oder was anderes?


DennisW8

Neuling

  • »DennisW8« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6 4.2 V8 Quattro 7/99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sarnen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 014

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:00

Ich kenne dieses Problem vom W8 TT5. Da ist dann auch alles hinterlegt. Wenn man eine Strecke gefahren ist und dann neu startet ist alles wieder normal. Das liegt daran das die Batterie sehr schwach oder defekt ist. Ist deine Batterie schon älter?

Dennis

micky

Anfänger

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 354

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:32

Wenn alles unterlegt is, ist der Multitronic im Notlauf! wahrscheinlich ein defekt am Schaltgetriebe.
A6 Allroad Quattro 2,5TDI ABT, 2005

Volvo V50 Limited Edition, 2011


4

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:48

Hat nix mit der Batterie zu tun, wie micky schrieb ist die MT dann im Notlauf!

DennisW8

Neuling

  • »DennisW8« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6 4.2 V8 Quattro 7/99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sarnen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 014

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Dezember 2011, 21:29

Okay. Ja wie gesagt ist so beim TT5 da dachte ich das das beim MT vielleicht auch sein kann

seppideluxe

Anfänger

  • »seppideluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 489

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Dezember 2011, 08:06

Danke erstmal für die schnelle Hilfe, habe MAL im Handbuch gelesen und da steht das mit dem Notlauf auch drin.
Das Problem tritt völlig unwillkürlich auf MAL ist es an dann MAL wieder nicht und das alles wild durcheinander.
Im Handbuch steht das beim Notlauf die Tiptronic nicht mehr geht,
bei mir geht das selberschalten aber trotzdem noch also er fährt sich genau wie immer. war gerade beim freundlichen, der hatte natürlich keine Zeit MAL sehen wie das weiter geht.....


seppideluxe

Anfänger

  • »seppideluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 489

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Dezember 2011, 18:02

So hab ihn ausgelesen, waren einige Fehler drin und die Batterie hatte nur 10,99V was einige Fehler reinhaut. Bezüglich der MT stand drin Sensor 2 Getriebeumdrehung; kein Signal, desweiteren Gateway Steuergerät: Komfort Datenbus, Eindraht; Stromkreis defekt könnte ja miteinander zusammenhängen zumal der MT Notlauf nach längerer Fahrt also so 30 min wieder weg ist.

Hatte das schon jemand oder weiß jemand was da auf mich zukommt?

Lesezeichen: