Sie sind nicht angemeldet.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juli 2011, 21:18

Aktuator

Gibt es sowas käuflich zu erwerben?? Kennt jemand die Funktionsweise? Wär doch auch was für den 4f Diesel :razz:

Neben einer überragenden Performance ist es vor allem sein Sound, der weder nach Diesel, noch nach V6 klingt - das sonore Bollern erinnert vielmehr an einen V8. Realisieren ließ sich dieser vorbildliche Sound mit einem Aktuator, einem eigenen Schallgehäuse, das direkt an den Endschalldämpfer gekoppelt ist. Sound und Performance zum Trotz soll im EU-Zyklus nur ein Verbrauch von 5,9 Liter möglich sein.

http://ww2.autoscout24.de/erstkontakt/audi-a6-avant/latte-messlatte/4319/235441/?magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-1-CW29-2011
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 816 762

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juli 2011, 16:33

Im Prinzip ist das nur ein Resonanzstück. Wird auch u.a. bei Peugeot verbaut. Ganz aktuell im RCZ um den 1,6er Motor nach Kraft klingen zu lassen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juli 2011, 22:06

Aktuator

Ja ich hab da schon ein bisschen dazu gelesen. Das Patent stammt wohl von eberspächer. Scheint einfach nur ein Resonsanzkörper zu sein der irgendwie beim ESD integriert ist. Aber wenn der so einen interessanten sound raus bringt wärs ja ne Überlegung wert.

https://data.epo.org/publication-server/getpdf.jsp?pn=2210954&ki=A1&cc=EP

Vorallem wenn der neue A6 von der Bauform rein äußerlich wenig Veränderungen hat wird wohl die Abgasanlage am wenigsten abbekommen haben.

Jemand eine Idee wo man MAL Vergleichs"zeichnungen" oder ähnliches her bekommt?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 868 852

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 12:47

Diesel vs. Auspuffsound

hi @ All,

bin beim Herumstöbern im WWW auf die neue aktive Auspuffanlage vom 3.0TDI 4G gekommen.
Dieses System gibt es auch als Nachrüstlösung für den A4 (8K) sowie für den A5 (8T) jeweils als 2.0 TDi und 3.0 TDi.

Da viele Dieselfahrer schon lange nach einer Soundlösung suchen, wäre dies wohl MAL ein Lichtblick ^_^

Im MT wurde diese Anlage schon von mehreren Leuten nachgerüstet, welche durchaus zufrieden damit sind, wenn nicht
sogar begeistert. Jetzt liegt nachtürlich nahe, daß man diese Anlage evtl. auch bei unserem Dicken nutzen kann, was
abzuchecken wäre, ob das platztechnisch funktionieren würde.

Die "Lautsprecher", welche am kleinen ESD als "Kugel" montiert sind, werden per Kabel (welches über die Reserveradmulde oder den Radkasten ins Wageninnere geführt werden) mit dem Steuergerät (ca. Streichholzschachtelgröße,montiert im Seitenteil des Kofferraums) verbunden. Das Steuergerät wiederum wird dann am BNSTG angeschlossen, wo das drehzahlabhängige Signal angegriffen wird, damit der ESD auch artgerecht Fahrzeugsound generieren kann. Beim A4 (8K) und dem A5 (8T) kann man die aktive Anlage dann per Drive Select im Dynamic-Modus einschalten bzw. in einem anderen Modus ausschalten (kann man wohl nach belieben codieren,wie man das in welcher Stufe haben möchte).
Bei Fahrzzeugen ohne Drive Select, wie unsere 4F, müsste man eine Schalterlösung einbauen (um das Steuergerät stromlos zu machen), sofern man das System ein- und ausschalten möchte.

Keine Frage, für Leute die nicht gerne basteln und eine Plug&Play-Lösung suchen, wird das wohl keine Lösung werden. Sicherlich sind aber einige andere User vielleicht an diesem Gedankengang auch interessiert ?
Hat evtl. jemand von Euch schon diese ESD MAL in der Hand gehabt, damit man abschätzen kann, ob die ESD unter den Dicken passen ?



Und nochwas im voraus, daß soll kein Fred werden, wo diskutiert wird, ob man an einem Fahrzeug wie dem 4F sowas nötig hat ... egal welche Motorisierung in dem 4F verbaut ist ! Dem Einen gefällts, dem Anderen nicht,PUNKT. :whistling:
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • 205258557-w788.jpg
  • news-eberspaecher2.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Januar 2013, 18:35

Würde mich auch interessieren :-)

guckst du hier: ?highlight=

leider sehr schnell eingeschlafen das Thema, aber offensichtlich gibt es ja schon beim A4 Erfahrungen.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 868 852

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Januar 2013, 20:22

den Beitrag hatte ich garnicht gesehen :-)

Im A4 Forum haben wohl schon User diese ESD im A4 8E verbaut.
Bilder gibts ja einige, wenn man bisschen stöbert, aber Maße oder Bilder wo evtl. die ESD mit Akuator im Vergleich
zum A6 4f-ESD liegen, hab ich leider noch nicht entdeckt.

Muß MAL nach Bildern vom A6 4G ESD mit dem Akuator suchen, inwiefern sich der "optisch" von dem A4/A5 ESD
unterscheidet ... vielleicht passt der eher in den 4F.

Fragen über Fragen ?(
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2013, 21:00

Aktuator VS ESD

Also wenn ich mir das Bild rechts anschaue sollte der Platz auf jeden Fall aus reichen. Der originale ESD ist deutlich größer. Also dran gebastelt bekommt man das bestimmt. Die Frage ist noch wie wird das angesteuert und was kosten die Dinger?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2013, 21:07

Es passt unter den A6 :-)

Gegenschall (Auspuff Geräuschunterdrückung)

dummerweise macht das Experiment leiser

aber schau MAL hier :devil:

IMG 0584
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Zysche

Eroberer

  • »Zysche« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F 2,7 Quattro (limo)

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 408

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Januar 2013, 14:49

Akuator/Schallkörper!

Hallo Gemeinde!

gibt es diese akuatoren schon irgednwo zu kaufen? (finde im Netzt nichts über anbieter/preise)!
Audi A6 2,7 TDI Quattro 10/05


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 810 638

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:52

Komme ja aus dem a4 forum
Der 4g auspuff passt nicht beim a4
Der alex, user dj_beat hat lediglich ein steuergerät entwickelt um den akuattor auch im a4 zum laufen zu bekommen
Technisch passt der ganz sicher nicht
Bei youtube gibt es nen video von ihm

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 810 638

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Januar 2013, 20:01

Ups hab jet erst die videos gesehen
Ich frag, MAL alex ob er seinen 4g auspuff noch hat
Er hatte ihn an seinem a4 b6

Zysche

Eroberer

  • »Zysche« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F 2,7 Quattro (limo)

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 408

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:18

wäre es von der hard/software schwer, den akuator an den 4F anzupassen?

Der "alex" hat im Video anscheind auch selbst was zurecht gebastelt?
Audi A6 2,7 TDI Quattro 10/05


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 810 638

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Januar 2013, 16:52

machbar ist alles. Denke dass es nicht so schwer wird, den Auspuff irgendwie drunter zu bekommen.

Alex erarbeitet hauptberuflich Steuergeräte für die Automobiilindustrie. Er hat schon einiges geschafft ( optische PDC im Rns-e, RFK vom R8 in den A4 usw. ) :-)

Wenn ich ihn frage, denke ich schon, dass er die Erstellung der Steuergeräte übernehmen könnte

Zysche

Eroberer

  • »Zysche« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F 2,7 Quattro (limo)

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 408

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Januar 2013, 18:49

Hört sich gut an!!!!


Wäre nicht schlecht wenn er sich dazu MAL äussern könnte, habe echt grosses Intresse an diesem Vorhaben!

Wo bekommt man den Schallkörper her? Im Netz finde ich irgednwie nicht wirklich was?
Audi A6 2,7 TDI Quattro 10/05

Zysche

Eroberer

  • »Zysche« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: A6 4F 2,7 Quattro (limo)

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 408

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Januar 2013, 18:32

gibt es hier schon was neues?
Audi A6 2,7 TDI Quattro 10/05


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 868 852

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Februar 2013, 12:03

@ Zysche,

Hersteller der Akuatoren bzw. dieser ESD ist meines Wissens nach Eberspächer ... die aktiven ESD werden aber bis dato wohl nur
über Audi zu einem Preis von ca. 1000 Euro verkauft. Als Ersatzteil bzw. gebrauchte Teile sind sie bis momentan
noch so gut wie garnicht zu bekommen. Keine Ahnung woher Alex seinen hat.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 810 638

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Februar 2013, 14:27

Bin immer noch dran in warte auf Rückmeldung

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 868 852

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Februar 2013, 14:47

der Alex hat ja wohl bisserl Streß, hat ja anscheinend nebenbei das "Tuning-Modul" für die reichen BiTDI-4G-Besitzer gebaut,
damit sie einen noch besseren Sound haben, als eh schon AB Werk mit der aktiven Anlage.

Also mir ist noch kein gebrauchter oder neuer ESD mit dem Lautsprecher übern Weg gelaufen,leider.
Im MT-Forum wurde aber ein Video gepostet, wo die Entwickler nen 4F mit einer aktiven Anlage auf dem Prüfstand hatten 8o

http://www.motor-talk.de/videos/gegenschall-auspuff-geraeuschunterdrueckung-v47017.html
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 967

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Februar 2013, 18:48



Im MT-Forum wurde aber ein Video gepostet, wo die Entwickler nen 4F mit einer aktiven Anlage auf dem Prüfstand hatten 8o

http://www.motor-talk.de/videos/gegenschall-auspuff-geraeuschunterdrueckung-v47017.html


Hatte ich oben schon gepostet aber leider machen die den 4F ja noch leiser :-) fakt ist aber irgendwie passt alles drunter.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 868 852

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Februar 2013, 19:05

du sagst es ... es passt anscheinend darunter und vorallem, was man per Soundfile leiser machen kann,
sollte man laut Alex auch lauter machen können ;-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Lesezeichen: