Sie sind nicht angemeldet.

froop

Anfänger

  • »froop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 997

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:39

Frage zur Servolenkung / Servotronic

Hallo,
ich habe einen A6 Avant 3.0 TDi (~15.000KM) und finde das Verhalten der Servolenkung "sehr merkwürdig".

Bei langsamen Fahren ist die Lenkung so leichtgängig das man mit dem keinen Finger lenken kann. So weit so gut.

Lenkt man nun in eine Kurve ein so ist die Kraft die man zum Lenken benötigt höchst unterschiedlich. MAL reicht eine Hand, MAL muss man beide Hände nehmen um die Kurven noch zu kriegen - und das bei der gleichen Kurve (langgezogene 90 Grad Kurve) bei annähernd gleicher Geschwindigkeit (~ 40 KmH).
Ein weiteres komisches Verhalten ist bei sehr engen Kurven zu bemerken: Beim Einlenken (~1/4 Umdrehung des Lenkrades) ist der Kraftaufwand gering, AB ~1/4 bis zu ~3/4 Umdrehung recht schwergängig und dann schlagartig AB ~3/4 Umdrehung des Lenkrades wieder sehr leichtgängig.

Beim Einparken wirds noch komischer: Muss man beim Einparken nochmal zurücksetzen (weil der Wendekreis riesig ist) und versucht dann bei sehr langsamer Vorwährtsfahr in die Parklücke von z.b. Vollausschlag links nach Vollausschlag rechts zu lenken kommt es mir vor als wäre die Servolenkung völlig überlastet (es gibt keinerlei Geräusche dabei) und man muss dabei so viel Kraft ausüben als wäre keine Servolenkung vorhanden.
Das ganze passiert auch beim Ausparken. Wenn man nach dem Kraftakt in die nächste Kurve lenkt muss man höllisch aufpassen das man nirgendswo dagegenfährt weil die Lenkung wieder Kinderleicht geht.

Was mich dabei stört ist dieses ungleichmäßige Verhalten das einen teilweise völlig unerwartet trifft.

Bin für jede Hilfe dankbar!


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 918

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2011, 08:21

Ich würde MAL den Flüssigkeitsstand der Servoflüssigkeit Prüfen, so wirkt sich normalrweise, zu niedrige Flüssigkeit aus.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

A(6)lex

Neuling

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 359

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2011, 21:21

Hallo!
Wenn ich beim Einparken mehr als ein MAL Volleinschlagen muss fängt mein Auto zu zittern. :? Aber wenn ich auf “N” schalte und leicht auf Gas drücke läuft alles wie im Butter. Weist jemand was das sein kann? :?:
Gruß, Alex
A6, 4F, '06Bj, 2.0TFSI


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 918

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juli 2011, 23:46

Ist es ein Quattro? Wenn ja, das hatte ich bei meinem 4Motion Passat auch, keine Ahnung ob das normal ist, habe den Wagen so wieder verkauft.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 828 444

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:57

Das ist nicht normal... Meiner macht das nicht.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

A(6)lex

Neuling

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 359

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Juli 2011, 12:12

Nein, Quattro es ist nicht.
Und das es nicht normal ist verstehe ich auch, aber woran kann es liegen?
A6, 4F, '06Bj, 2.0TFSI


MXA6

Foren AS

  • »MXA6« ist männlich

Beiträge: 78

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI QUATTRO 07/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 28

Erfahrungspunkte: 166 096

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Oktober 2011, 08:39

Ich hab Quattro und meiner macht das bei volleinschlag auch... Ich finde das sehr merkwürdig... Was kann die Ursache sein?
Et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jot jejange

Lesezeichen: