Sie sind nicht angemeldet.

chrissoff

Anfänger

  • »chrissoff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 025

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2011, 12:49

A6 3.2 FS Kolbenkipper Hilfe

Also liebe A6 Fans, ich bin verzweifelt....

Habe mir April 2010 den Traum vom Audi 6 3.2 als limousine erfüllt. Vollaustattung s-line, schwarz weisses leder...einfach toll...

das teil hatte "nur" um die 50.000 auf der uhr, ein vorbesitzer und checkheftgepflegt...und das für 24.000€

in 4.000 km wär die nächste inspektion fällig gewesen und ölwechsel hab ich trotzdem schonmal vorher in einer fachwerkstatt machen lassen.

nun hab ich auch seit einiger zeit, dass er beim kaltstart die ersten sekunden wie ein diesel klingt...besonders mein ich wenn draussen trockene luft ist....und er klackert meine ich ein bisschen mehr, auch wenn er warm ist.

fakt ist, ich bin zu meinem händler, fleischhauer aus bonn (audi vertragshändler) wo ich den wagen auch gekauft hatte (als in ordnung), wie gesagt april 2010 gekauft.

jetzt hat er um die 75.000 und ich habe von denen das ding durchchecken lassen mit ergebnis: kolbenkipper

die raparatur soll laut angebot 8.400€ kosten...ich habe denen gesagt dass ich natürlich nicht bereit bin dass zu zahlen, zumal auch grade vor 8 wochen die garantie erloschen ist.

dann haben sie mir jetzt nach 2 tagen den wagen wieder mitgegeben bis wir nächste woche was von audi wegen der kulanzanfrage hören.

meine frage nun: ist ein vorläufiges weiterfahren okay? der werkstattmeister meinte das der wagen ausser beim kaltstart sonst rundläuft und ich da erstmal keine bedenken haben müsste....

kann das sein?

und wie sind eure erfahrungen...?! was ich so lese ist das ein bekanntes problem bei dem motor und MAL ganz im ernst...WAS SIND 75.000 KM FÜR EINEN SOLCHEN MOTOR???????????

Meint ihr audi übernimmt die kosten in meinem fall???

es wäre echt traurig wenn da nix passiert....bin jahrelang reihe 6 BMW gefahren und das ding lief wie eine uhr....und jetzt sowas bei diesem premium auto/motor...

bin heilfroh um jeden tipp den ich von euch bekommen kann...

beste grüße christoph


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 371 010

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juni 2011, 12:53

Hatte das gleiche Problem plus defekten Kettenspanner. Kostenpunkt ca. 7800€. Audi hat auf Kulanz 100% vom Material und 50% der Arbeitszeit übernommen. Hatte längst keine Garantie mehr und 92500km auf der Uhr.

Die wissen genau, daß sie bei diesem Motor Mist gebaut haben...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

chrissoff

Anfänger

  • »chrissoff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 025

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juni 2011, 12:55

okay...das beruhigt...wieviel kosten blieben hängen?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 371 010

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2011, 12:55

Glatt 2200€.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

chrissoff

Anfänger

  • »chrissoff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 025

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2011, 13:05

hatte sonst noch jemand hier das problem?

danke schonmal :-)

a6man

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterbreizbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 447

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2011, 12:52

ja mein wagen aber bevor ich ihn gekauft hatte , habe ich über die fgst nummer rausbekommen , allerdings klackert meiner auch wenn kaltr ist , und ein bisschen leiser wenn er warm ist , velleicht normal ? :-(


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 830 795

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2011, 09:21

oh je.

Also sollte man lieber die Finger von den 3.2er lassen???
Kenne die Probleme auch beim A4 B7. Dort scheint der 3.2er ja auch recht anfällig zu sein

666_toni_666

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vilshofen

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 869

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. August 2011, 19:08

Halli,
ich suche momentan ebenfalls einen A6 und bin mittlerweilen beim 3.0 tfsi gelandet.
Ich hatte vorher auch einen 3.2 FSI Probe gefahren und war sowohl von der Ausstattung und Leistung (insb. Preisleistung) des Wagens begeistert. Hab jetzt aber auch schon viel Negatives über den Motor gelesen und auch der Verkäufer konnte mich nicht überzeugen, dass dieses Problem im Austauschmotor (der war in den besichteten A6 drin) gelöst wurde.
Ich hab mittlerweilen einen befreundeten Audi-Mitarbeiter (Entwicklungs-Ingenieur) kontaktiert und über dieses Problem geredet. Ich erwähnte bei dieser Diskussion, dass ich nicht verstehe, warum Audi dieses 3.2 FSI Problem nicht löst und er sagte darauf das sich Audi ja darum gekümmert hat und zwar indem es den Motor (mit dem Facelift 2008) gegen den 3.0 tfsi tauschte. Naja ich finde diese Aussage ja sehr fadenscheinig und ich kann Audi immer noch nicht verstehen, da die Lösung des Problems nicht gerade Begeisterung auslösen wird. Potentielle (Neu-)Kunden und Audi-Fans (die evtl. einen solchen besch… Motor) in Ihrem Auto drinnen haben werden begeistert sein. Ich bin der Meinung, dass Audi eine Menge an Ansehen verloren hat und das es mit dem Vorsprung durch Technik nicht weit her ist. Vielleicht kauf ich mir ja doch noch nen Dacia Logan oder wie der heißt ;)!!!!
Grüße aus Niederbayern!!!

Mare-V

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gronsdorf

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 837

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. September 2011, 13:39

Hatte 2 Jahre lang A4 B7 3.2 FSI, T-Tronic. Mit 80T gekauft, mit 140T Km verkauft. Super zufrieden, meistens Langstrecke gefahren, Ölverbrauch 0,5l/pro 30T, nur leichtes klackern der Injektoren


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 955 988

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. September 2011, 13:59

Ist ein anderer Motor, nicht vergleichbar.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 790

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. März 2012, 20:29

Re: A6 3.2 FS Kolbenkipper Hilfe

Zitat von »"corLEOne"«


Ist ein anderer Motor, nicht vergleichbar.


Sicher?

Im a4 b7 sollte es doch der selbe Motor sein....hat sogar den gleichen Motorkennbuchstaben?

Lesezeichen: