Sie sind nicht angemeldet.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 327 690

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2011, 19:34

Unterschied Klang 3.0tdi quattro vs. 2,7tdi

Hallo zusammen,

ich hatte vor ner Woche einen 3.0 TDi Quattro als Leihwagen. Der hat sich richtig deutlich nach nem V6 angehört. Das fehlt mir bei meinem 2,7er ein bisschen. Eigentlich sind die 2 Motoren ja recht baugleich. Ich denke die Endschalldämpfer sind auch die selben. Kann also eigentlich nur vom Ansaugtrakt kommen.

Kennt jemand kleine feine Unterschiede die ein sportlicheres Motorgeräusch ausmachen. Manchmal sind es ja nur kleinigkeiten, verjüngungen oder ähnliches. Hat jemand ne Idee oder auch handfeste tipps?

MfG
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


torsten1504

Eroberer

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 72 189

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2011, 09:17

Hallo,
ja das wäre interessant.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 825 552

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2011, 10:38

Der 2.7er Motor ist etwas anders und auch laufruhiger. Den gleichen Effekt hat man auch zwischen den VFL und FL Motoren. Der VFL (also 225/233PS) hat den besten Sound, der nachfolger ist auch sehr leise.

Das ganze liegt nicht nur am Motor. Die Dämmung zum Innenraum wurde auch geändert.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


torsten1504

Eroberer

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 72 189

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2011, 11:56

hi,
würde ich den einen deutlich besseren Sound mit einem Sportauspuff erzielen?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 825 552

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. April 2011, 12:19

Nein, beim Diesel ist das nicht so einfach.
Hier helfen nur Komplettanlagen. Bekannt beim 4f ist vorallem Miltek
Einfach MAL bei youtube nach Miltek und 3.0 TDi suchen.
Wollte mir im Januar einen Remus unter bauen, aber ich habe den Live gehört und es gibt einfach keinen Unterschied, auch wenn es auf der Webseite so toll klingt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 327 690

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. April 2011, 19:32

Sound

Hmm also ich hab nen VFL 2,7er (Frontantrieb) und bin den aktuellen 3.0er Quattro gefahren (242 PS)... Vielleicht gibts ja Änderungen durch die Quattro GmbH.

Hab letztens beim Luftfiltertausch im Luftfilterkasten so ne Art Dämmmatte vorgefunden... Kennt jeman sinn oder Unsinn dieses Teils? Könnte ja der Geräuschdämmung dienen... (kann vielleicht MAL einer schauen ob das Ding auch beim 3.0er drin ist? (unterer Luftfilterkasten)

Änderung der Auspuffanlage kommt für mich nicht Infrage Aufwand/Nutzen... fraglich.

Soll ja auch nicht brüllen... nur der 6 Zylinderklang könnt schon deutlicher sein.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 825 552

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. April 2011, 09:51

Die Dämmmatte im Luffi-Kasten ist bei mir auch drin (3.0er)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 327 690

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. April 2011, 20:28

Klang

Werd das Ding am Wochenende MAL raus basteln und MAL schauen was passiert... vielleicht hört man ihn besser luft holen :-)

Außer Geräuschdämmung kann die Matte ja keinen sinn haben..
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 896 940

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. April 2011, 23:16

Ich finde der klingt geil, aber ich bin ja auch 4 Zylinder Diesel Pumpedüse geschädigt. :lol:
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Lesezeichen: