Sie sind nicht angemeldet.

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2011, 10:03

Blauer Qualm

Hallo liebe Audi A6 Gemeinde.
Ich habe mir vor 8 Wochen einen Audi A6 F4 Bj 2005 mit 160000 Km. gekauft.Der Wagen ist in einem Top-Zustand und läuft wirklich gut.
Jetzt bin ich schon 7000 Kilometer mit dem Wagen gefahren,und habe festgestellt,daß wenn ich ihn morgens starte ,eine blaue Wolke aus dem Auspuff kommt!!!!Aber auch nicht immer!!!
Das geiche passiert,enn deragen längere Zeit im Leerlauf läuft und man dann losfährt,dann zieht er auch eine blaue Fahne hinter sich her.
Wenn ich so fahre ist es nicht!!!
ER braucht auch kein Oel!!!!
Kann mir da jemand weiter helfen,woran es liegen kann ???
MfG Geroju,der für jeden Tip dankbar ist


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2011, 11:06

Was für ein Motor? Diesel? Benziner? Rußfilter? ....
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2011, 11:42

Oh Sorry,es handelt sich um einen 3,0 TDi Quattro mit Rußpartickelfilter!!
MfG Geroju2109


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2011, 11:44

Klingt nach Injektoren. Schon MAL auslesen lassen?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2011, 11:55

Ich war letzte Woche bei Audi, hat beim auslesen keinen Fehler angezeigt.Der Mechaniker sagte ich solle es so lassen!!!!!
Es stört mich aber schon!!!
MfG Geroju 2109

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2011, 12:03

Die haben garantiert nur den Fehlerspeicher ausgelesen. Die sollen die Messwertblöcke 72-77 im Motorsteuergerät auslesen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2011, 12:06

Wenn es sich um die Injektoren handelt,ist sowas sehr teuer???
MfG Geroju2109

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2011, 12:15

kurz und knapp: Ja, aber billiger als ein Motorschaden der folgen könnte.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2011, 12:21

Wie hoch belaufen sich so grob über den Daumen gepeilt die Kosten wenn ich sie wechseln lasse ?
MfG Geroju2109


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2011, 13:05

Die Frage kann ich nicht beantworten.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. März 2011, 13:29

Ok,danke Maverick78......was mich nur wundert,daß hier viele schreiben,daß bei Injektoren-Problemen immer von weißem Qualm gesprochen wird,bei mir ist es blauer Qualm!!!
Können es auch evt. die Einspritzdüsen sein??
Und du hast recht,es wurde nur der Fehlerspeicher ausgelesen!!!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. März 2011, 18:38

Die Injektoren sind die Einspritzdüsen *g*
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


RolliAudi

Neuling

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 176

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. März 2011, 18:39

Die Injektoren sind die Einspritzdüsen!!!

Wenn du den Wagen erst vor 2 Monaten gekauft hast und das auch noch bei einem Händler war dann hast du noch Gewährleistung. Also Auto auf den Hof stellen und sagen er soll sich melden wenn das Problem behoben ist. Kostet dich nichts da innerhalb der ersten 6 Monate Gewährleistung.

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. März 2011, 07:35

Ja.das weiß ich, habe den Wagen aber privat gekauft.Mir sagte jetzt jemand,daß man die Einspritzdüsen auch neu abdichten kann????
Ist das neue Abdichten ratsam???
MfG Geroju2109

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 364

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. März 2011, 09:23

Abdichten? Ja die dichten sich von selber AB, dann geht nix mehr ;)
Im Ernst, lass erst MAL die Werte auslesen, wenn sie nicht verschlissen sind, sondern nur verkokt hilft eine Ultraschallbad. Das wäre die günstigere alternative.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. März 2011, 09:52

Ok,danke nochmal für deine Tips!!!
MfG Geroju2109

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 213

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. März 2011, 10:12

So,ich war gestern bei Audi,und es sind die INJEKTOREN!!!
Es wurde mir vom Werkstattmeister angeboten ,die Injektoren auszubauen ,in ein Ultraschallbad zu legen ,um die Ablagerungen zu lösen und dannach die Injektoren neu abzudichten.Der ganze Aufwand würde dann bei ca.600 Euro liegen.
Was haltet ihr davon??? Hat da schon jemand Erfahrung???
MfG Geroju2109

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 003 229

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. März 2011, 13:01

Wie sind die Werte vom asulesen?

Bei - (minus) Werten hast du Nadelverschleiss,
da müssen die Düsen neu, oder instangesetzt werden.

Bei + (plus) Werten sind sie nur verkokt,
da werden die Düsen gereinigt.

Lesezeichen: