Sie sind nicht angemeldet.

bluume114

Silver User

  • »bluume114« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 583

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2011, 14:26

Motorumbau A6 3.0TDI möglich?

Hallo, freunde

fahre einen Audi A Sex bj 07 3.0 TDi mit 140tkm... er läuft nach wie vor einwandfrei.

Nun hätte ich da MAL eine Frage...

gibt es eine Möglichkeit bzw wäre es möglich den Motor auszutauschen und ein größeren rein zu machen via A8?

Ich dachte da an den Motor vom A8 via 4.0TDI oder auch 4,2TDI mit 326ps..

Wäre es überhaupt möglich??
rein vom technischen und Platz im Motorraum?

viele dank
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 888

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. März 2011, 01:42

Denke nicht.
Die 4.2 FSI haben ja keinen Turbo,
aber die 4.2 TDi sind Biturbo.
Beim 3.0tdi sitz der Turbo Platzsparend
im V vom Motor.


Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ortenaukreis

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 861

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2011, 07:08

Falls der Motor doch reinpassen sollte, musst du bedenken, dass du auch das Getriebe und die Elektrik tauschen musst.

Ich denke, dass das eine Menge Geld kostet!? Und ob sich das dann noch lohnt!?

Alternativ könntest du ja auch den Motor durch Chiptuning "aufmotzen" und oder einen größeren Turbo verbauen. Wäre mit Sicherheit billiger...


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 888

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2011, 12:43

Abt bittet einen Lader zum Tausch.

bluume114

Silver User

  • »bluume114« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 583

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. März 2011, 14:12

..

Hallo, erstmal danke für die Antworten..

also einen >Chip schließe ich aus.. aus dem Grund das ich davon nix halte :)

Mein alter 4F 3.0TDi hatte einen Chip von ABT auf 271Ps...
mein Jetziger 4F hat die Originalen 233Ps... ich merke keinen Unterschied..
da kann mir einer erzählen was er will..

Turbo austausch wäre wirklich noch eine Alternative, aber ob man da soo viel Ps raus holen tut?
: hmm

Grüße
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 614

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2011, 15:43

Beim Motortausch, müssen höchstwarscheinlich auch die Bremsen neu und noch viehles mehr, ich hatte das MAL vor vor etwa 10 Jahren, kam aber dann auch ne Summe von etwa 11000 Euro, das ist doch etwas zu heftig. Es ist kaum machbar und bezahlbar, und dann kommen hinterher noch mehrere Einzelabnahmen beim TÜV. Und immer wieder kleinigkeinigkeiten ändern und optimieren, da es nicht 100%tig klappen wird, besonders dann wenn der Motor Gar nicht für das Auto konzipirt war.

Es ist billiger und vie einfacher sich ein A8 4.0 TDi zuzulegen, die sind Gar net so teuer.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


bluume114

Silver User

  • »bluume114« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 583

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2011, 17:02

nähh... A8 ist mir zu Prollig :)

Cool

Habt ihr informationen zum Turboaustausch??

danke
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 044 888

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. März 2011, 22:36

Bei ABT ist der Lader in Verbindung mit "Optimierung des elektronischen Motormanagements".
Sind nochmal 50 Nm und 28PS.

Die Mehrfüllung sollte schon angepast werden.

Wetterauer holt das nur durch Programm.

bluume114

Silver User

  • »bluume114« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 583

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. März 2011, 01:38

hey ;)

also wie schon erwahnt ein reines Chiptuning kommt mir nicht in frage.
und wegen 28ps werde ich wohl kaum nen lader wechseln.... 8)

sollte schon mehr ps raus kommen.

ich werde nächste Woche MAL bei uns beu turbotechnik nachfragen was die so sagen...
Ich brauch keine Idole, ich bin mein eigener Held!

Lesezeichen: