Sie sind nicht angemeldet.

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Februar 2011, 06:52

Motortuning durch SNIPTEC

hallo gemeinde

habe gestern ein angebot von einem bekannten bekommen ob ich MAL interesse hätte SNIPTEC tuning zu machen an meinem 2.7 TDi bj.10.2005 87000km . kennt von euch jemand diese art von tuning unter
http://www.sniptec.com/Privatkunden/index.php mehr .
14 tage kostenlos testen danach bezahlen ...
gruß ace


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 998 774

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Februar 2011, 08:30

Ich hab mir das durchgelesen, steig aber nicht ganz durch wie das funktionieren soll. "Weichere und vollständigere Verbrennung..."
14 Tage testen und dann erst bezahlen klingt gut, da kannst du es einfach MAL ausprobieren.

Wobei ich der Meinung bin ein normales Chiptuning dürfte mehr bringen als das.

Mein Rat wäre einfach MAL ausprobieren und eine eigene Meinung drüber bilden, hast ja 14 Tage Testzeitraum. Und falls du es machen lässt wäre es nett wenn du einen kleinen Erfahrungsbericht hier reinstellst, würde mich interresieren wie das genau funktioniert und ob es wirklich etwas bringt. Bin nämlich noch etwas skeptisch ob das System nicht nur mit dem Placeboeffekt arbeitet.


Edit: Habe gerade gegoogelt, da steht zumindest was das genau ist. Es handelt sich um kleine Streifen und Röhrchen, die zum Beispiel an den Luftfilterkasten geklebt werden und die Schwingungen im Motorraum harmonisieren.

Und nochmal etwas:

Zitat

Das SNIPTEC - System

Wenn verschiedene Materialien wie z.B. Aluminium, Gummi oder Metall in Schwingung versetzt werden, entstehen unterschiedliche Frequenzen, die sich zu einer disharmonischen Interferenz vermischen.

Dies führt zu chaotischen Energieströmen, die bei motorisierten Fahrzeugen den Vorwärtstrieb negativ beeinflussen.

Aufgrund dieser Erkenntnis und der Anforderungen im Motorsport, immer effizientere Motoren bauen zu müssen, wurde das SNIPTEC - System entwickelt.

Durch das äußere Montieren so genannter Pipes am Motor werden die unterschiedlichen Frequenzen harmonisiert. So werden die Energieströme kanalisiert, der Nutzungsgrad des Motors erhöht und für den Vorwärtstrieb verwendet. Als positiver Nebeneffekt werden die Motorschwingungen reduziert und die Langlebigkeit des Motors erhöht.

In Ergänzung mit den Pipes verhindern besonders modifizierte Klebechips ( Strips ) die elektrostatische Aufladung der Ansaugluft kurz vor der Verdichtung im Zylinder.

Am Luftfilter, Ladeluftkühler, Luftmassenmesser, Turbo/Kompressor und den Ansaugleitungen sorgen die Strips für ein günstiges, beschleunigtes, ionenfreies Benzin-Luft-Gemisch.

Dies führt zu einer besseren Verbrennung, was wiederum mehr Leistung im Drehmomentenbereich und weniger Schadstoffausstoß zur Folge hat.

Das SNIPTEC - System, bewirkt in seiner Gesamtheit eine deutliche Erhöhung des Drehmoments über das gesamte Drehzahlband.

Somit ergibt sich in der Folge auch ein geringerer Kraftstoffverbrauch von 5-15%.




Das mit den Schwingungen mag zwar sein, klingt für mich aber mehr nach Aberglauben als nach Physikalischen Erklärungen. "Energieströme werden Kanalisiert" Das sagen die Wahrsager in den 24h Dauersendungen im Fernsehen auch immer. :/

Was mich auch wundert ist, warum sie nicht einfach klare Zahlen auf ihrer Homepage veröffentlichen. Jeder Chiptunininganbieter zeigt Leistungsdiagramme mit vorher/nacher auf seiner Homepage. Warum macht das Sniptec nicht so? Wäre die einfachste Methode zu beweisen, dass es wirklich etwas bringt.

Außerdem wirkt ihre Homepage noch etwas provisorisch. Und es fehlt mir eine klare Erklärung wie das System genau funktionieren soll und was es kostet. 300-3000€ ist eine sehr weitgefasste Angabe und auch die habe ich nur nach längerer sucche auf ihrer Homepage gefunden.



Hab grad noch ein Foto gefunden, so in etwa sieht es dann aus. Der Rote und der blaue Stab sind diese sogenannten Stripes:

[img]http://www.a4-a5-cabriofreunde.de/download/file.php?style=6&id=3409&sid=424d348b5dbb49db8a7c70477e8441ae&mode=view[/img]


Noch ein Edit: Die Sache kommt mir immer komischer vor, es existieren sehr viele Verlinkungen zu dem Thema die nicht funktionieren. Außerdem habe ich das Gefühl es gibt einige Leute die in verschiedenen Foren Werbung für das System machen. Vermutlich für Geld. Ist mir in einem Ford Focus ST Forum aufgefallen und in so nem A4/A5 Cabrioforum. Verbreiten ihre Lobeshymnen darüber ohne einen einzigen messbaren Nachweis bringen zu können wie zum Beispiel eine Messung 0-100.

Wenn du es wirklich testen lässt lass dir vorher schriftlich geben, dass du es nach 14 Wochen wieder ausbauen kannst und nichts zahlen musst.

Aber wäre nett wenn du es testest, langsam bin ich immer gespannter drauf ob es etwas bringt oder nicht.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

quattro-

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: feuchtwangen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 217

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Februar 2011, 09:08

moin,

bin da voll ace´s meinung, einfach ausprobioeren hab die seite grad auch MAL durchgelesen, aber wie gesagt sind keine zahlen da, außer man spart "10prozent sprit " . ich denk mir auch chip ist besser.

ich hab mir bei meinem a6 4f 2.7liter TDi Quattro Bj. 2006 eine kennfeldoptimierung machen lassen bei http://www.tvw-cardesign.de/start.php , hab jetzt 55 ps mehr und verbrauch genau 1,8 liter sprit weniger, beschleunigung ist jetzt hervorragend.........!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das MAß aller DINGE, QUATTRO und vier RINGE!!!!!


quattro-

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: feuchtwangen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 217

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Februar 2011, 10:11

sorry 1.2 liter sprit !!!!!!!!!!
Das MAß aller DINGE, QUATTRO und vier RINGE!!!!!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 682

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Februar 2011, 14:10

Ui jetzt sind es schon 55PS mehr. Eben waren es noch 47 ... Hier ist wohl ein Träumer am Werke ...

Sniptec ist genauso ein Quatsch wie V-Power und Co. Das Geld wird mit der subjektiven Einbildung gemacht. Ja plötzlich fährt er sich ganz anders, obwohl nichts geändert wurde.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 768

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Februar 2011, 14:27

Das gabs vor 20 Jahren schon,
war ganz lustig, da wüden die Streifen auf die Ansaugrohre,
Airrestriktorgeklebt.
Sogar auf die Querlenkerund Dämpfer.

http://www.ioz.de/tuning/ioz_zuendung.html

Effekt: Null, war ein lustiger Tag.
Sonst wäre es schon bei den Herstellern,
vom Magnetband ein paar Streifen aufkleben.


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 363

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Februar 2011, 20:32

Sniptuning

Energieströme werden kanalisiert????? Klingt für mich wie links und rechtsdrehende Milchsäure im Joghurt :P

... Interferenzen im Luftstrom... ich denke mit sowas beschäftigt sich der Hersteller schon recht intensiv... (Heißt ja nur das die Luftverwirbelungen im Ansaugkanal vermieden oder reduziert werden... aber sicher nicht mit den komischen dingern...
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 998 774

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Februar 2011, 20:44

Btw. ich biete Brustvergrößerungen durch Handauflegen an. :)

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

9

Mittwoch, 2. Februar 2011, 21:00

Zitat von »"Shibi"«

Btw. ich biete Brustvergrößerungen durch Handauflegen an. :)

mfg, Tobi


Also ich habe kein Interesse :P


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 998 774

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Februar 2011, 05:58

Schade, gibt sogar Geld zurpck Garantie. :shock:
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Februar 2011, 07:00

morgen gemeinde

also nur zue info !!!
ich wollte fragen ob es jemand kennt oder vielleicht sogar selbst hat ,aber anscheinend wird das gleich ins lächerliche gezogen !!!
ich werds probieren da ich da ich für meinen ein leistungsdiagramm habe und werde danach noch eins machen .der einbau erfolgt kostenlos mit 14 tage testen und wenns nichts taugt baut der mir die sachen wieder aus ..
kein risiko kein garnichts ...
ace

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 363

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Februar 2011, 07:21

Sniptuning

Na dann bist du der erste der MAL einen richtigen Beweis antritt... Ohne den wärs lächerlich...! Also lass uns einfach davon wissen was rausgekommen ist, auch wenn meine Erwartung bei 0 liegt.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 459 204

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Februar 2011, 07:32

ich drück dir die daumen das der motor dabei nicht hops geht. aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 998 774

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Februar 2011, 10:34

Dem Motor kann dabei nichts passieren. Wie sollen denn ein paar Stäbchen die auf den Motor geklebt/schraubt werden irgendwas kaputtmachen?

MfG, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 682

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:47

Rein aus interesse *ggg* Schon erfahrungen gesammelt?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


16

Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:36

Ace war seid seinen letzten Post nicht mehr im Forum......

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 682

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. Februar 2011, 11:07

Na sowas aber auch :P
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. Mai 2011, 17:59

sniptec

servus gemeinde
stimmt ich war schon lange nicht mehr hier,aber jetzt eine info
morgen ,also sonntag 14.mai kommt mein bekannter und baut mir die teile ein ...

bis morgen
ACE


Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Mai 2011, 13:47

sniptec

hallo gemeinde
also mein bekannter war da und wir haben erstmal eine testfahrt ohne sniptec bei warmen zustand gemacht .2200 umdrehung fängt der Turbo an -spürbar. mein dicker versucht immer recht früh zuschalten .bei 3000-3500 umdrehung merkt man das alles mechanisch klingt und laut ist .
nach einbau sniptec -testfahrt.
fängt jetzt bei 1600-1700 umdrehung das ziehen an .den Turbo merkt man nicht mehr ,er zieht konstant an ohne loch .auch die unruhigen schaltgänge der automatik sind weg .die mechanischen geräusche bei 3000-3500 umdrehungen klingen jetzt nicht mehr so gequält.werde es jetzt eine woche testen auch den spritverbrauch .nächste woche sonntag bauen wir es wieder raus und fahren ohne sniptec .bin gespannt ob man es noch mehr spürt wenn man sich dran gewöhnt hat .also ist ein bekannter von mir ,ich mach hier keine werbung aber ich möchte mich davon überzeugen ob es schrott ist oder doch eine feine idee die was bringt .auch euch möchte ich dan ein paar testergebnisse bringen das wire wieder diskutieren können ..
gruß Ace

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 682

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. Mai 2011, 12:39

Ich versteh nicht was das Teil mit den Schaltvorgaengen zu tun hat? Der Rest sind alles subjektive Eindruecke, genau wie Mehrleistung mit V-Power und Co. Einzigste Fakten sind Diagramme! Alles andere ist nur fuer den Kopf( und den Geldbeutel).
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: