Sie sind nicht angemeldet.

f.u.r.s

Ewiger User

  • »f.u.r.s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hückelhoven

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 894

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Januar 2011, 22:51

Chiptuning

Hallo allezusammen!
Habe heute einen Termin bei einer Fir.für Scheibentönung gemacht!bin im anschluss zu einer anderen Firma wegen Chiptuning für meinen Dicken 2,7TDI gefahren!Dort sagte man mir,daß man im 2,7 und 3,0 keinen CHIP einbaut wird,sondern nur das Steuergerät umpogramiert wird.Was bis zu 50PS mehr bringen soll!Kosten wären 300Euro.
Ist das tatsächlich so,oder nur Fake.Die Firma ist eine 1Mann Firma exestiert schon seit zwei Jahren und hätte noch keine Reklamationen.Was haltet ihr davon?
Gruß Frank


2

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:14

:lol:

Na ich weiß nicht, 50 PS sind ne Menge, und dann nur 300€?

Teuer ist nicht immer besser, aber das ist zu billig um wahr zu sein.

PS: Was für ein Getriebe hast du?

f.u.r.s

Ewiger User

  • »f.u.r.s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hückelhoven

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 894

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:29

:grüßgott:
Dieses Automatik mit TipTronik!
Habe mir im Zubehör so ne Box gekauft und angeschlossen(für die Commonrial Anlage)merkt man schon gut,nur die besagten 30-40PS mehr sind es sicher nicht!Deswegen dachte ich mir Chiptunning ist besser,da da ja alles auf Motor und Technik eingestellt wird!Also wie gesagt die Firma wo ich gestern war,sagte keinen Chip nur einstellungen an Steuergeräten ändern.Reicht aus!Werd die nächsten Tage noch MAL hinfahren und mich MAL genauer Informieren,vieleicht auch machen lassen.Mal schauen!


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 084

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:29

Chiptuning ist ein Begriff aus der Zeit als die Eproms noch
ausgelötet oder gesockelt würden.
Bei unserem wird der geänderte Datenstand über den ODB Stecker eingespielt.

Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:29

Mein A6 kriegt auch demnächst Scheiben komplett getönt. Und chippen will ich den auch, nur ich möchte schon um die 300 ps haben und preislich hatte ich schon von 800 bis 1500 angeboten bekommen. Das sind realistische Preise aber 300 € ist echt wenig für so viel Leistung. Nun ja, ich würds nicht machen....wie gesagt, teuer ist nicht gleich gut aber man hört vieles von Firmen wie die Arbeiten und Erfahrungsberichte.

MAL ne andere frage, von 232 PS auf 280-300 Ps, ist das schädlich für den Motor? Hab ein automatik getriebe mit 126.000km bauj. 9.2006. Laut B&B tuning alles kein problem. Was meint ihr oder hat einer ne erfahrung gemacht?
LG

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 084

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:39

B&B hebt deb Ladedruck um 0,2bar an.
Bei der 2. Stufe um 0.3bar.
Es kommt noch auf die Beladung des Partikelfilter/Abgastemp. ect an.

Das TT gibt Audi mit 450Nm an.
einige Tuner erreichen 100Nm mehr,
hängt auch von dem Anstieg der Kurve ab.


Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:45

ich kenn mich leider nicht aus mit dem Ladedruck, 0 ahnung....tut mir leid.

f.u.r.s

Ewiger User

  • »f.u.r.s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hückelhoven

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 894

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:45

Was meint ihr?Ist das ändern der Daten für den Motor und Getriebe OK,oder sollte man es besser lassen?

Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:48

@f.u.r.s

wo und welche firma ist das wenn ich fragen darf?


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 084

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:55

Serie hat der 3.0td iaut Kennfeld 2295mbar = 1.3bar.
Auch der Raildruck (1600bar) wird angehoben.

Es gibt überall etwas mehr Verschleiß, Pumpe, Düssen,
Lader, Getriebe.
Aber wie hoch ist euer Vollgasanteil, bzw. wie oft.

Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:57

Das mit dem Verschleiß ist mir schon bekannt... nur Volllgas hab ich fast so gut wie nie. BEi anderen ist es vielleicht anders.....

f.u.r.s

Ewiger User

  • »f.u.r.s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hückelhoven

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 894

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Januar 2011, 00:06

Zitat von »"Wali-A6"«

@f.u.r.s

wo und welche firma ist das wenn ich fragen darf?


TK-Chiptuning
in Hückelhoven


Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Januar 2011, 00:08

ist das vielleicht das gleiche???

http://www.motor-talk.de/forum/erfahrungsbericht-tk-chiptuning-vorsicht-t673250.html

Aber ich kenn die Firma nicht....kann also nix zu sagen. Den in Hückelhoven gibts einen der soll angeblich gut sein...komm in mom nicht auf den namen...

f.u.r.s

Ewiger User

  • »f.u.r.s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hückelhoven

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 894

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Januar 2011, 00:13

Zitat von »"Wali-A6"«

ist das vielleicht das gleiche???

http://www.motor-talk.de/forum/erfahrungsbericht-tk-chiptuning-vorsicht-t673250.html

Aber ich kenn die Firma nicht....kann also nix zu sagen. Den in Hückelhoven gibts einen der soll angeblich gut sein...komm in mom nicht auf den namen...

Werd der sache MAL nachgehen,sieht sehr verdächtig gleich aus!Danke dir

Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Januar 2011, 00:15

wie gesagt ich will nichts falsches sagen, aber ich würd meinem Audi das nicht antuen....hol dir mehr informationen :diskusion:


Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Januar 2011, 00:34

schau MAL hier zum Beispiel! Der ist sehr gut.
http://www.fts-tuning.de/index.php?option=com_content&view=article&id=59&Itemid=76
Da würd ich gern hin.....wenn wir vielleicht beide hinfahren, ist vielleicht noch rabatt drin;)

Krederick

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 971

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Januar 2011, 01:53

Hey leute,

Habe ein 3.0Liter 223PS Version auf 300PS Chippen lassen und fahre den seit 4Monaten und bin bis jetzt 20.000km.

Die meisten Anbieter in dieser Szene haben wohl die 50Ps variante auf 270PS, es gibt keinen unterschied zwischen den 224PS und 233PS Varianten, alles nur einstellungen..

Naklar hat man einen größeren verschleiß, da aber Audi seine Motoren auf 75% laufen hat damit in jeden Teil der Erde garantiert ist das Audi Audi ist, kann man da viel rauskitzeln..

Bleibt jeden selbst überlassen wieviel er seinen Motor zutrauen will.. ! Was auf alle Fälle besser ist, wenn man Automatik hat!

Ich habe 300PS und 630NM anliegen. Ich habe einen Handschalter und muss aufpassen das ich mir nicht alles zerschiesse wenn ick die Gänge reinballer dafür halte ich aber auch locker mit deinen Porsche Cayenne S mit auf der Autobahn :)

und bei 270km/h kommt eh nur noch schwarzer dreck raus, dafür zahl ick aber 500euro Steuern :P


Wer sagt 300PS sind viel zu doll übertrieben, der soll sich bitte erkundigen! Als der Q7 rauskam, wollte Audi die 3.0Liter Diesel Variante mit 300PS anbieten, da mann dadurch aber Geldeinbußen hätte, hat man diese Variante wechgelassen und die 4.2 eher ins Boot geholt.

Ich kann nur sagen finger weg bin billig getune! Wenn man Qualität haben will dann muss man mehr zahlen, wer billig kauft kauft 2mal! ;)

alles AB 800euro ist okay, außer der laden hat referenzen, chipt nur diese motoren, oder und ist in der rennserie zuhause!

Darüber hinaus, verbrauch ick bei mehr leistung 1Liter weniger wenn ick ruhig fahre.. also.. die Knete nach 2jahren locker wieder raus..

PS: davor hatte ich einen 2.0TFSI Audi A4 auf 275PS gechipt.
Audi A6 Avant 2006 - 300PS und 630NM.

Krederick

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 971

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Januar 2011, 01:58

Achso, ick bin extra von Berlin - fast Grenze Österreich gefahren für das Chiptuning..

also nicht gleich jeden deppen nehmen, die meisten nehmen ihre Piss Standart einstellungen bügeln ihre einstellungen auf euer Auto und das wars!

Eure bude sollte sich euer Auto angucken von den Daten, was für Streuung der Motor hat und dann individuelle Daten dazu anpassen. Das würde jedenfalls eine ordentliche Bude machen!

Kabel ran, nach 15min den standartkram ruffballern kann ick mir och jans schnell selber besorgen, garantiert... und das passiert bei den meisten!

Also aufpassen :)
Audi A6 Avant 2006 - 300PS und 630NM.


Krederick

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 971

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Januar 2011, 02:03

Es tut mir leid, mir fällt die janse scheisse immer danach ein :D

Bei meinen Handschalter liegt soviel Power an der Welle an dass das ganze Auto vibriert wenn der Turbo kommt, um den entgegen zugehen hat meine Bude die volle Power auf 2700U/min gelegt damit es nicht so früh kommt..

wenn ick als voll aufn Gas liege muss ich aufpassen, egal in welchen Gang.. Um über den Punkt zukommen wo die janse Power anliegt muss ick mitn Gas spielen auf der AB. Ist der Punkt überwunden so kann ick wieder voll latschen..

Natürlich habe ick schon öfters die volle Kraft an der Ampel springen lassen, es gibt nichts über soviel NM und die 4Reifen die sich in den Asphalt reinbohren :D

Bei der Automatik ist das nicht das Problem da diese mehr aushält an NM. Und man da sogar unvorsichtiger den dicken einfach treten kann..

Aber ich bin denke ich so ziemliche alleine hier was das treten angeht denke ich :( 8)
Audi A6 Avant 2006 - 300PS und 630NM.

Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 174

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Januar 2011, 17:58

cool cool....voll die geile ausdrücke. Ich trette auch AB und zu MAL, so ist das nicht. Fahre nicht umsonst so ein Audi'chen :huepf:

Dann werd ich mir zum früher MAL so ein chip drauspielen lassen auf 300 PS. UI ui ui....freu mich schon total drauf. Ach ja,

KREDERICK: Was meisnt du wieviel er mit 300ps auf 100kmh braucht??? weißt du das?

:rock:

Lesezeichen: