Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Wali-A6

Silver User

  • »Wali-A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 234 800

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Dezember 2010, 12:19

Problem\Mangel oder Normal?

Also, was mir jetzt auf gefallen ist, bei Multitronic: Wenn auf P der hebel ist und ich auf die Bremse Trette, was man auch machen muss zum START, mach das immer ein laztes klack? Kommt von dem Schalt hebel als würde das sich was umstellen, so in der art. Ist das normal oder ist was kaputt?

lg,Wali


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 975

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Dezember 2010, 12:42

das klacken kommt von der wählhebel entriegelung welche durch das bremse treten betätigt wird.

ist also völlig normal
gruß
sebastian

Wali-A6

Silver User

  • »Wali-A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 234 800

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Dezember 2010, 12:46

gann bin ich beruhigt. danke


loelik

Foren AS

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 111 183

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Dezember 2010, 17:46

Hallo!
Bei mir ist gleiche! Wollte auch nachfragen. Jetzt bin ich beruhigt!
Gruß, Alex.
A6, 4f, Bj.06, 2.0 TFSI

Wali-A6

Silver User

  • »Wali-A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 234 800

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Januar 2011, 14:25

War eben 2te MAL bei Audi wegen dem Quitschendem Lenkrad. Zum Glück gabs kein Vorführeffekt, wie es immer so ist. Es wird behoben durch ein anderen Lenkradgetriebe oder sonstiges, bin kein Mechniker. Auf jeden fall wirds behoben. Und alle anderen Sachen funktionieren einwandfrei :razz:

Lesezeichen: