Sie sind nicht angemeldet.

Pseiko

Silver User

  • »Pseiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 Avant 4F quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 093

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Juli 2010, 07:10

Glühkerzen wechseln

Hallo,

beim wurde festegestellt, dass 2 Glühkerzen defekt sind.
Die zu wechseln stellt laut Audi-Werkstatt aber ein Problem dar.

Es könnten beim rausdrehen das Keramik wegbrechen und somit müsste der ganze Zylinderkopf runter, um den Mist wieder rauszukriegen.
Kostenpunkt über 1300 Euro bei beiden Köpfen.

Stimmt das mit den Glühkerzen?
Brechen die wirklich manchmal ab?
Muss ich den Schaden wirklich bezahlen, wenns die Werkstatt "versaut"?

Motor: BMK 3.0 TDi 100.000km


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 963 180

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:45

Die Werkstatt warnt nicht ohne Grund. Geh lieber zu einem Dieselspezialisten die haben auch Werkzeug zum ausbohren für den Notfall und das ist deutlich billiger.
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

Pseiko

Silver User

  • »Pseiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 Avant 4F quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 093

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:58

Dieselspezialisten?
Meinst Du sowas wie Bosch-Dienst?


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 093 266

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:00

Es gibt immer MAL Probleme.
aber eine geringe Prozentzahl.

Woher weist du das du die Keramikkerzen hast?
Es ist am SoftwareStand oder an der Glühkerze zusehen,
an der Phase oder am Farbring.

Glühkerzen einsetzen, einwirken lassen, mit max. 20Nm lösen.

Pseiko

Silver User

  • »Pseiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 Avant 4F quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 093

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:05

Das mit den Keramikkerzen hat mir die Audi-Werkstatt gesagt.

Ich werde vllt das bei Boschdienst machen lassen.
Die haben vielleicht günstigere Stundenlöhne, falls was schiefgeht.

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 093 266

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:57

Probier erstmal bis 20Nm,
so macht Audi es auch.
Danach bauen die den Köpf AB :-)

Lesezeichen: