Sie sind nicht angemeldet.

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 941 264

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Juli 2010, 20:26

Chiptuning 3.2 FSI möglich ?

Moin,

wollte MAL nachfragen, ob das beim Saugermotor 3.2FSI überhaupt möglich und sinnvoll ist.
Ich lese überall nur von anderen Motoren beim 4F im Tuningbereich.

Hat da jemand ggfls. Erfahrungen?

gruss Andreas


matzeVR

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 609

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Juli 2010, 21:49

hi
möglich ist erstmal alles, aber sinnvoll..

Dazu MAL ein link: http://www.turboperformance.de/chiptuning/pkw/audi/a6/1762

Muss sagen Chiptuning ja gut aber wg. 11 PS glaub ich kaum dass man den Unterschied so wirklich spürt. was anderes ist es dann schon bei Turbomotoren..

spar lieber doch ein bisschen und rüste auf Kompressor um wie es der 3.0 TFSI hat...

hoffe geholfen zu haben..

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 699

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Juli 2010, 13:56

beim sauger ist chiptuning ziemlich sinnlos und für den effekt viel zu teuer. für einen ordentlichen kompressorumabau kannst du aber auch locker 5000 euro rechnen.
chiptuning lohnt sich nur bei geladenen motoren
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Kalschi

Eroberer

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: M-V

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 906

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Juli 2010, 22:28

Da muss ich den Vorrednern recht geben... das ist nur Rausgeschmissenes Geld...
Wenn dir Kompressor oder Turbo zu teuer ist dann hole dir andere Nocken und nen Fächer+größeren Auspuff....

Das bringt schon ordentlich was und der Sound stimmt auch

matzeVR

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 609

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Juli 2010, 09:59

Auspuff ist ja kein Problem aber Fächer und scharfe Nocken wird mann für das Auto kaum bekommen...

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 699

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Juli 2010, 11:43

bekommen kann man sowas schon aber der preis dafür wird aufs gleiche raus kommen wie ein kompressor- oder Turbo umbau
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



matzeVR

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 609

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Juli 2010, 13:15

gut.. aber alles in allem nichts für den kleinen Geldbeutel und völlig unrentabel meiner Meinung nach..

swaka

Audi AS

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 791 852

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Juli 2010, 13:23

wer geld für diese umbauten hat, kann sich gleich einen rs6 kaufen, und da lohnt sich das chiptuning dann wenigstens ;D

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 699

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Juli 2010, 15:17

echt? wo gibts denn rs6 für 5 scheine? ich nehm dann gleich 2
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



swaka

Audi AS

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 791 852

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Juli 2010, 16:39

n voll ausgestatteter neuerer mit wenig km a6, wenn man da Turbo, von mir aus auch 2 xD, kompresser, ventile, kolben, auspuffanlage AB krümmer, interieur, und und und kommt man schon fast hin
mein alter meister hat den neuen octavia RS und der motorumbau hätte bei ihm 18000€ gekostet...

mfg

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 741 332

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Juli 2010, 17:05

Sollte noch jemand was zum eigentlichen Thema beitragen können, immer her damit !

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 941 264

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Juli 2010, 17:55

Moin,

Danke Euch für die vielen Infos :o

Alles in Allem lohnt sich das wohl nicht.
Selbst das kleine Tuning mit den +11PS macht wohl keinen Sinn.
Es sei denn, daß dadurch der Verbrauch gesenkt würde, was wohl nicht der Fall sei.
Über 260kmh läuft er immerhin auch so :wink:

gruss Andreas


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 533

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Juli 2010, 18:01

Super+ Tanken hilft schonmal was. Nach ein paar 100KM wird sich das Kennfeld etwas verändern und der Motor hängt besser am Gas. Nur MAL so am Rande weil viele ja nur 95oktan tanken. Das FSI Konzept setzt für optimale Fahrleistungen Super+ voraus nur weil alle jammern hat Audi dann auf 95oktan im Tankdeckelaufkleber umgestellt. Allerdings werden viele den Unterschied kaum merken können oder wollen. Ansonsten kostet ein Kompressor / Turboumbau sehr viel Geld weil kein Mensch so etwas bei so einem Auto kauft und daher auch kaum Tuner sich die Arbeit machen wollen um einen Eintragungsfertigen Kit zusammenzustellen geschweige denn mit den Entwicklungskosten in Vorleistung zu treten. Abgasgutachten sind teuer und bei 2-3 Verkauften kits sind die Kosten lange nicht eingespielt und Probleme die auf Garantie gehen müssen ja auch abgedeckt sein.

Für
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Kalschi

Eroberer

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: M-V

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 906

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Juli 2010, 23:07

Zitat von »"matzeVR"«

Auspuff ist ja kein Problem aber Fächer und scharfe Nocken wird mann für das Auto kaum bekommen...


Mensch leute... ihr werdet doch irgendeinen Motoren-freak bei euch in der Nähe haben???

Oder wenn ihr nicht auf`n Kopf gefallen seid dann macht es selber....

Nocken sind zwar nicht ganz Billig aber man(n) kann auch die originalen schärfer machen lassen...

Eigenbau Abgasanlage inklusive TÜV ca.800€ (kein Geld in meinen Augen und müsste bei Turboumbau eh gemacht werden...)

magic62

Foren AS

Beiträge: 62

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 166 108

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Juli 2010, 23:19

@Kalschi, hast du schon MAL motoren gemacht mit verschiedenen nockenwellen und fächer plus anlage?
Wenn man da nicht die richtige teile zusammenstellt, dann bringt es enttäuschend wenig. Vor allem hat meist die fahrbarkeit drunter zu leiden.
Es bringt eben wenig, wenn das leistungsband von unten nach oben geschoben wird und aus dem motor ein drehzahlmonster wird. Vor allem beim gewicht eines A6.
Zudem muss man dann auch noch die ganze elektronik auf die neuen werten anpassen und ggf noch andere einspritzdüsen.

Im vergleich zu heute, wo ein chip beim einfachen turbodiesel schon mindestens 10% und mehr bringt und man deswegen auch verwöhnt ist, bringt mechanisches tuning weitaus weniger bei viel höherem aufwand. Sowohl arbeitsmäßig als finanziell.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 699

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Juli 2010, 07:16

der kalschi scheint ja ein ganz schöner experte zu sein hab ich langsam das gefühl. die auspuffanlage möchte ich sehen die als eigenbau, für Quattro und mit eintragung 800 euro kostet.

@raser,

wenn du nicht wirklich viel geld ausgeben willst, lass einfach die finger von der sache und gib dich mit dem zufrieden was du hast. untermotorisiert bist du ja auf keinen fall. wenn du dir MAL wieder einen neuen holen willst bist du schlauer und suchst gleich nach was geladenem
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


matzeVR

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 250 609

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:17

Mit dem Auspuff bin ich auch ganz schön überfragt, habe für meine beiden ESD shon 700 bezahlt und die sind nur mit ABE...

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 941 264

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Juli 2010, 18:23

Zitat von »"Audi-Style"«


@raser,

wenn du nicht wirklich viel geld ausgeben willst, lass einfach die finger von der sache und gib dich mit dem zufrieden was du hast. untermotorisiert bist du ja auf keinen fall. wenn du dir MAL wieder einen neuen holen willst bist du schlauer und suchst gleich nach was geladenem


Jo, werde ich auch lassen :o
Das nächste Auto wird wieder ein SAAB mit Turbo werden, allerdings erst in 4 Jahren :wink:

gruss Andreas


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 533

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Juli 2010, 18:39

Zitat von »"raser"«


Das nächste Auto wird wieder ein SAAB mit Turbo werden, allerdings erst in
gruss Andreas


Aber nur ein Saab vor der Opel Ära :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Kalschi

Eroberer

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: M-V

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 906

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Juli 2010, 23:12

Naja ich baue nunmal privat Auspuffanlagen und das ist der Preis den ich nehme....

und ich meine ein Saugmotor brauch nunmal Drehzahl....
:nase:

Lesezeichen: