Sie sind nicht angemeldet.

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 757

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juni 2010, 16:03

Chiptuning A6 2.7 tdi quattro

hallo gemeinde

nach dem ich mich entschlossen habe meinen dicken zu behalten möchte ich ihn jetzt chipen lassen .zur info :
A6 2.7 TDi Quattro Bj.4.2005 , knapp 80000km limo,multitronic ,dpf

nachdem ich viel gelesen habe über multitronic probleme beim chipen wende ich mich an euch .

geld spielt eine rolle aber ich denke beim chipen sollte man auf qualität achten .könnt ihr mir ein tip geben wo man das am besten machen läßt ? ist es ratsam bei multitronic ?
bin dankbar für jede info
gruß Ace


Lord_gsxr

Ewiger User

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 290

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Juli 2010, 10:20

Würde entweder zu Öttinger oder MTM gehen.
Kann auch Turbo Performance aus Regensburg/ULM (CTU) empfehlen.
Was die MT aushält kann ich leider net sagen, kommt immer auf die Fahrweise drauf an.
Hatte damals meinen GTI mit DSG auf 450Nm gebracht und das hat auch gehalten.
Man steckt halt net drin.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, Oettinger, sonst die andren beiden.
Wobei du bei deinem BJ 50% bei Oettinger auf den Preis bekommst inkl. TÜV.
Also ich würde Oettinger dann ganz KLAR empfehlen.

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 757

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Juli 2010, 12:46

oettinger

hallo
danke MAL für die info .habe auch schon wkr gehört .sollen auch ganz gut sein .ich werd bei oettinger MAL anfragen .
danke


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 381 779

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Juli 2010, 19:07

@Lord:
eine Multitronic läßt sich aber nicht wirklich mit einem DSG vergleichen; sind komplett verschiedene Getriebe. Und gerade die Multitronic ist drehmomentmäßig nach wie vor nicht wirklich belastbar.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 757

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Juli 2010, 19:09

chip

so nun hab ich das was ich vermeiden wollte .2 antworten und 2 verschiedene meinungen bessser gesagt 3 sogar . wkr meinte das ist kein problem bei dem baujahr und bei der kilometerzahl ....was nun
mfg marcelus

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 381 779

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Juli 2010, 19:11

Was mir grad auffällt: einen Quattro mit Multitronic gibts nicht. Vielleicht solltest Du erstmal klären, was Du da drin hast... :?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Lord_gsxr

Ewiger User

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 290

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Juli 2010, 08:02

OK, darum war ich mit der MT auch nicht sicher was die hält.
Ich habe die TT drin und die macht keine Probleme.
WKR machen gute Arbeit, sind auch nicht weit weg von mir. Problem finde ich aber bei denen, dass die sehr an die Leistungsgrenze der Teile gehen. Es wird eine hohe Abgastemp. erreich bei längerer Volllast.
Bei Oettinger hat man zwar nicht soviel Leistung, aber die Teile werden nicht ganz so beansprucht. Von der Abstimmung auch erste Sahne.
Habe meinen 3.0TDi dort machen lassen und bin sehr zufrieden. Hat deutlich mehr Kraft und sauber abgestimmt. Wie Serie nur kraftvoller.
Turboperformance ist ähnlich WKR, gute Software aber relativ viel Leistung.

Frag MAL bei Oettinger an, machen sehr solide Arbeit. (oder zumindest ist die angebotene Software sehr gut, wer auch immer diese Programmiert).

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 470 891

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Juli 2010, 08:18

wenn du nicht ganz soviel leistung dazu haben willst aber weniger verbrauch bei normaler fahrweise kannst du auch zu skn fahren. die haben das eco tuning und das ist soweit ich weis ziemlich gut
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 757

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Juli 2010, 09:26

Chiptuning A6 2.7 tdi quattro

hallo
ja stimmt ,sorry keine multi sondern tiptronic. gibts da noch mehr probleme oder eher nicht .heute anfrage bei oettinger
danke
gruß ace


Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 860 869

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Juli 2010, 09:41

Differenziere zwischen Leistung und Drehmonet. Lieber etwas weniger PS, dafür etwas mehr Nm.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Lord_gsxr

Ewiger User

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 290

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. Juli 2010, 10:05

TT ist ziemlich robust. Probleme kann es immer geben, so oder so.
Oettinger ist vom Fahrverhalten halt sehr Seriennah von der Entfaltung. Sehr gleichmäßig. Drehmoment ist auch sehr gut.
Und ich habe das über meinen Audi Händler gemacht, welcher im Schadenfall die normale Audi Garantie übernimmt.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 381 779

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Juli 2010, 14:09

Grundsätzlich MAL ist die Tiptronic robuster als die Multitronic.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 470 891

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Juli 2010, 19:49

wenn du die meiste leistung raus holen willst musst du zu mtm. die bieten die höchste steigerung an mit dem höchsten drehmoment zuwachs
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Ace

Ewiger User

  • »Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 757

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Juli 2010, 11:14

Chiptuning A6 2.7 tdi quattro

hallo gemeinde
denke mein entschluß steht fest .
WKR Tunning Preis 998.- Euronen
gruß Ace

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 009

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Juli 2010, 21:01

Wird da auch das getriebsteuergerät mit angepasst? Veränderte Leistung/Drehmoment = andere Schaltpunkte, Drehmomentbegrenzung wegen Getriebeschonung usw. Hat der nen Partikelfilter? Da wird die Ausbeute eh recht mager für das Geld.

Nen guter Tuner achtet darauf alles andere is Mist.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: