Sie sind nicht angemeldet.

Pirat26

Anfänger

  • »Pirat26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 959

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. April 2013, 21:52

Welcher soll weg ???

Hallo erst mal

kleine Frage

Hab mir einen Supersprint Endtopf für meinen Audi A6 Avant 2,6 Quattro gekauft

Ergebnis entäuschend kommt nix raus nun bin ich der meinung einer der zwei MSD muß raus fällt eh nicht auf aber welcher ist der wo am meisten Schluckt

vieleicht hat ja jemand einen Tip

^^


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 779

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 708 346

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. April 2013, 19:58

Hallo erst mal

kleine Frage

Hab mir einen Supersprint Endtopf für meinen Audi A6 Avant 2,6 Quattro gekauft

Ergebnis entäuschend kommt nix raus nun bin ich der meinung einer der zwei MSD muß raus fällt eh nicht auf aber welcher ist der wo am meisten Schluckt

vieleicht hat ja jemand einen Tip

^^

Nur den ESD zu wechseln bringt nichts und der Klang kommt erst nach einer Weile. Den MSD ausleeren oder wegrationalisieren bringt dir nix da erlischt nur die ABE deines Fahrzeugs. Daher bleibt die nur Geld in die Hand zu nehmen und die AGA ab Kat neu zu machen. Ob das bei dem Motor was bringt in Sachen Leistung glaub ich eher nicht wenn es nur der Sound sein soll und dir die Leistung reicht is es Okay.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 231 137

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. April 2013, 20:14

Ps bei dem Motor gerade 5 aber dann muss es aber auch ab Kat sein. Kosten nutzen Faktor gleich Null!

Wenn du nur Klang willst Schau bei Fox!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


Pirat26

Anfänger

  • »Pirat26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 959

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. April 2013, 05:49

Geht mir eigentlich nur um den Sound das des keine Leistung bringt ist mir klar.

Werde aber mal den Sommer die zwei ollen Kats raus nehmen und gegen zwei 100 Zeller ersetzen

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 35

Erfahrungspunkte: 792 286

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. April 2013, 07:52

Für mehr Leistung hlft beim Sauger nur die Drosselklappe bearbeiten. Was aber ein Super Sound bringt ist die BN Pipes ;)
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

Mark.

Foren AS

  • »Mark.« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: 24.01.1997

MKB/GKB: ACK/CYT

Wohnort: Steinfurt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 079

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. April 2013, 22:08

kann dir auch zu der BN-pipes raten weil Fox verwendet zu dünnes blech und man hat Probleme das die Schweißnähte vom MSD immer aufbrechen habe bei meinen 2,8 ACK eine komplette Fox anlage drunter gepackt mit zwei 200 Zeller kat's und der Sound ist geil hier ein Video Audi A6 ACK mit Foxanlage Video - Audi_Martin - MyVideo
Audi A6 C4 Avant Quattro 2,8 V6 30V


powerstev

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 246 576

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. April 2013, 22:35

Hallo,
Ich würd mal ein Sportluftfilter ( ein Pilz ) und ein Alu oder Edelstahl Ansaugrohr an die Drosselklappe und dann die Drosselklappe innen auspolieren.
Du wirst ein deutlichen Unterschied hören. Das war das erste was ich damals bei meinem VR6 gemacht hab. Ich hatte mit der Orig. Auspuffanlage einen Mega Sound. Klar könnte man den noch verfeinern aber ich wollte die Orig. Optik beibehalten.

Gruß
Stefan

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 038 763

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. April 2013, 22:47

Bitte bitte bitte keinen Pilz. Das ist wirklich typisches Golftuning.

Das einzige was der bewirkt ist dass er Warmluft zieht und dadurch weniger Leistung hat...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

powerstev

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 246 576

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. April 2013, 01:32

Das hat absolut nix mit typisch Golftuning zu tun.
Ich Sage wenn du den Luftfilterkasten erst mal raus hast, hast du richtig schön viel Platz dem Kerl eine ordentliche Luftzufuhr zu verpassen. Da bekommt der mehr Luft auch vor allem mehr frische Luft als durch den kleinen Orig. Luftzufuhrkanal.
Habe durch den Umbau eine deutliche Leistungssteigerung gehabt und kann deshalb deine Behauptung nicht zustimmen.

Natürlich wenn du den Pilz einfach in Motor reinhängen lässt wird es schon so sein.


eddyKLF

Foren AS

  • »eddyKLF« ist männlich

Beiträge: 91

EZ: 11.2000

MKB/GKB: AKE/FAD

Wohnort: Hohenhameln

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 422

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. April 2013, 08:04

Nicht vergessen, das ein Pilz mit Sportauspuff nicht zulässig ist! Beide schließen sich da gegenseitig in der ABE aus!
Wenn der neue Auspuff noch neu ist, dann musst du erstmal 5000km fahren, bis der anfängt zu brummen! Das ist immer so! Hättest du gleich Klang haben wollen, dann hättest du eine gebrauchte Anlage kaufen müssen!

Und die 100Zeller kats bringen dir auch NICHTS! Ist nur verbranntes Geld!
Einen einfachen Sauger zu tunen ist mehr als sinnlos! Selbst das Bearbeiten der Drosselklappe und polieren und Benzizusatz + V-Power Racing usw... ist sinnlos!
Einfach fahren und gut ist. Wie gesagt kommt der Klang später!

Pirat26

Anfänger

  • »Pirat26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 959

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Mai 2013, 20:59

Habe mal vor ca. zehn Jahren einen Astra GSI 16V gehabt den habe ich von Hippo Tuning machen lassen des waren knapp 5000,- Euro um aus 150 Orginal 200Ps an der Achse zu machen
Der Rumps blieb eigentlich gleich der Hauptteil war Zylinderkopf Nocke Drosselklappenanlage Steuergerät Kompletter Auspuff inkl. Krümmer und 100Zeller Kat Gegangen ist er wie die Angst und Drehte bis 8200 Touren für nen M3 hat es gereicht

Aber nun zum Thema Leistung ist hier nicht das Ziel wobei ich mir durchaus Vorstellen kann mit ner Überarbeiteten Drosselklappe und den Kats ( Sind ja Orginal 400 Zeller ) doch das ein oder ander Ps Rauszuholen aber will nur a bisi klang hinten Raus haben