Sie sind nicht angemeldet.

EdgarG

Anfänger

  • »EdgarG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 612

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. September 2011, 21:01

Leistungsverlust A6 Avant 2,6 E

Hallo,

Vorab: Es handelt sich um einen Audi A6 Avant 2,6E Bj.96 (Typ C4) 244.000km gelaufen.

Ich habe seit zwei Wochen das Problem, das wen mein A6 warm ist er nicht mehr richtig zieht.

Also wenn ich morgens um 5 Uhr zur Arbeit fahre dann läuft er normal und zieht richtig durch.

Aber wenn ich um 17 Uhr Feierabend habe und es richtig warm ist dann komm ich fast nicht vom Fleck, ich getraue mich schon nicht mehr einen Traktor zu überholen weil nichts kommt.

Auf meinem Heimweg muss ich zum Beispiel einen Berg (60% Steigung ) hochfahren früher bin ich da locker mit 80 Km/h hoch gedüst, aber nun komme ich gerade so mit 40 km/h hoch.

Fehlerspeicher sagte Klopfsensoren am untern Punkt, also wurden beide gewechselt. Aber es hat sich nix geändert. Wurden nochmal ausgelesen wieder der selbe Fehler, jetzt haben wir MAL die Stecker gezogen und bin eine Zeitlang damit gefahren, er zieht zwar etwas besser aber den Berg hoch komme ich immer noch nicht.

Jetzt wird vermutet es könnte der Wandler vom Automatikgetriebe sein, oder das Motorsteuergerät, oder der Kat ist zusammengefallen.

Hat hier eventuell jemand einen Tipp?


2

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 17:34

60% Steigung nen Berg hochfahren ???? Bis du dir sicher?

EdgarG

Anfänger

  • »EdgarG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 612

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 18:53

Zitat von »"Teddysixtynine"«

60% Steigung nen Berg hochfahren ???? Bis du dir sicher?


Na KLAR ist doch ein Audi, der kann sogar die Skisprungschanze hochfahren. :)

:shock: 60% ist natürlich Blödsinn, sollte 16% heißen keine Ahnung was mich da geritten hat.

Aber das Problem besteht noch immer! :(

War beim freundlichen, die haben es durchgecheckt, und die sagen es ist das Motorsteuergerät.

Also wer eines anzubieten hat für einen A6 C4 2,6l, Automatik, Bj 3/96, mir bitte anbieten.

Das MSG muss aber die Teilenummer 4A0907473K oder umgeschlüsselt 4A0907473T haben ein anderes funktioniert nicht sagt der freundliche.


4

Freitag, 14. Oktober 2011, 16:29

Hab ein bei ebay gefunden. Vielleicht hilft dir das.

http://www.ebay.de/itm/Steuergerat-Audi-V6-2-6-4A0907473K-/160657320874?pt=DE_Autoteile&hash=item2567ec2baa

Warst du noch bei einem anderen Freundlichen? Lieber noch ne zweite Meinung eingeholt.
Also ich fahr immer zu den kleinen freien Werkstätten, da ist es billiger und man bekommt die selbe Arbeit. Vielleicht haben die ne andere Idee. Ich mein so ein Steuergerät ist nun nicht gerade günstig, selbst wenn es ein gebrauchtes ist...

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 893 354

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Oktober 2011, 16:49

Bei so einem Fehler kann kaum ein Steuergerät die Ursache sein, es sein denn, es heizt sich irgendwie auf.... was ich kaum glauben kann.

Ich würde auf jeden Fall auf Bauteile tippen, die was mit Hitze zu tun haben, und im Temperaturkreislauf drin sind, vielleicht auch der LMM, der geht doch gerne kaput oder die "Lambada"-Sonde.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Lesezeichen: