Sie sind nicht angemeldet.

jack51977

Anfänger

  • »jack51977« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 166

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Februar 2011, 16:51

wenn mein c4 2,8 30v warm wird stottert er ständig

servus liebe c4 freunde
habe folgendes problem. mein a6 c4 2,8 30v automatik baujahr 11/97 hat die zylinderkopfdichtung gemacht bekommen. seitdem stottert der kleine sobald er warm ist. d.h. sobald er auf 90 grad steht. beim anfahren und in niedrigen drehzahlen wenn man gas geben will verschluckt er sich regelrecht. der gute autoschrauber meint es wäre der zündverteiler. vielleicht hat einer von euch ne idee. ich kann es mir kaum vorstellen da er ja immer gut anspringt und beim kalten immer ruckelfrei ist. vielleicht habt ihr ne idee.
danke schon mal im voraus.


Mark.

Foren AS

  • »Mark.« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: 24.01.1997

MKB/GKB: ACK/CYT

Wohnort: Steinfurt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 986

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2011, 21:18

hi man kann nur hoffen das dein Schrauber wirklich wusste was er getan hat. Denn einen Zündverteiler gibt es bei deinem Wagen nicht. Hoffendlich ist dein Motor überhaupt in der richtigen Grundeinstellung zusammengebaut worden. Sind auch alle Kabel wieder angeschloßen. Wurde der Fehlerspeicher schon ausgelesen?
Audi A6 C4 Avant Quattro 2,8 V6 30V

3

Freitag, 7. Oktober 2011, 16:08

Zündverteiler ??? Eher wohl nicht. meiner macht das selbe wenn er warm ist. Ich fahr zwar nen A4 B5 2.6, aber der Motor ist der selbe.
Bei mir ist der Drosselklappenschalter defekt. das passiert meistens, wenn mann die Ansaugbrücke bei Zilinderkopfdichtungswechsel abbaut.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 003 558

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:39

Ich vermute den Klopfsensor... sobald der Motor warm wird hat bekommt er Spiel und hat kein anständiges Signal mehr. Prüf MAL ob die Schraube/n davon fest sind, bzw mach ihn nochmal weg, entferne den Rost drunter und schraub ihn wieder fest.

Lesezeichen: