Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Olli P.

Anfänger

  • »Olli P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wiesbaden

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 996

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. März 2010, 19:23

An alle 2,5 TDI-Fahrer!, Nageln beim Beschleunigen

Hallo Freunde.

Ich bin echt verzweifelt.
Seit August 2009 bin ich stolzer Besitzer eines 97er A6 2,5 TDi AEL.
2 Wochen nach dem Kauf bin ich mit gebrochener Spannrolle liegengeblieben. :twisted:
Daraufhin wurde für über 1.000€ beim freundlichen alles neugemacht.(2xZahnriemen,Wapu,Ölpu,...)

Seitdem hab ich irgenwie das Gefühl das er etwas weniger Leistung hat und nichtmehr so spritzig ist. Warscheinlich muss die Einspritzpumpe ma richtig eingestellt werden, aber wer macht das noch richtig ordentlich???

Jetzt hab ich seit kurzem ein sehr deutliches Nageln beim beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen. Klingt wirklich unangenehm. Und manchmal hört man in der Warmlaufphase kräftige metallische Schlaggeräusche. Droht sich vielleicht ein Lagerschaden an???

Ich bin echt kein Laie in Sachen Auto's und deren Technik aber ich verlier einfach langsam den Mut...

Bitte helft mir. Ich will mein Dickschiff doch noch lange behalten...
'97er A6 Avant 2,5 TDI:D


hjo

Foren AS

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Trendelburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 482

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2010, 19:53

Wenn Du immer nur machst was Du kannst, wirst Du ewig bleiben wer Du bist

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 582 449

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. März 2010, 20:11

War denn der Riemen noch heile als die Spannrolle kaputt gegangen ist oder hat es diesen zubröselt? Haben die Ventile evtl. ausgesetzt? Dann könnte es sein, dass sich die Lagerschalen auch verabschieden.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Olli P.

Anfänger

  • »Olli P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wiesbaden

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 996

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. März 2010, 16:15

Der Riemen war noch unbeschädigt, zum Glück.
Ich hatte es nur an den auf einmal aufgetauchten Rasselgeräuschen erkannt.

Bitte, ich dachte der 5-Zylinder ist der absolute Meister in Sachen Haltbarkeit... :cry:
'97er A6 Avant 2,5 TDI:D

Audi 100 C4 2,3E

Silver User

  • »Audi 100 C4 2,3E« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 104

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 340 519

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. März 2010, 18:00

ja 5 Zylinder Benzin ist unzerstörbar

lg

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 439 703

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Juni 2010, 16:35

Er hat nen TDi. Der Motor ist zwar auch unzerstörbar aber er brauchtregelmäßige Zahnriemenwechsel. Die Einspritzpumpe wird ja von nem extra Zahnriemen angetrieben. Wahrscheinlich hat keiner den Förderbeginn eingestellt weil keiner weiss wie man das macht. Ohne VAG Tester ist das auch sehr aufwendig und ohne Ahnung sowieso. Lass das schnellstens prüfen sonst gibts häßliche Löcher im Kolben wenn der Spritzbeginn nicht stimmt.
Motorelektronik mitm Tester rein Grundeinstellung 04 anzeigegruppe 0 das Feld 2 muss zwischen 35 und 65 stehen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: