Sie sind nicht angemeldet.

A6Quattro

Anfänger

  • »A6Quattro« ist männlich
  • »A6Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gaimersheim

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 822

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. November 2009, 15:15

Audi C4 S6 springt nicht an

Hallo, habe seit kurzem folgendes Problem.
Wenn ich gefahren bin,und das Auto ausmache, dann kommt es vor das wenn ich es gleich wieder starten will, nicht mehr anspringt.Wenn ich das Auto dann eine Zeit lang stehen lasse, springt es wieder an.Nach einem Tip von einem Kollegen hab ich MAL den Motordrehzahlgeber getauscht.Gleiches Problem immer noch. War heute beim freundlichen,und der hat MAL den Fehlerspeicher ausgelesen. Da stand was von "Hallgeber".Irgend ein sporadischer Fehler.Kann das denn die Ursache sein? Und wo sitzt dieser Hallgeber. Das Auto ist Baujahr 95.Motorkennbuchstabe AAN.

Vielen Dank schonmal.

Gruß


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 943 049

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. November 2009, 18:30

Ob es die Ursache ist kann ich dir nicht bei weiterhelfen
aber der Hallgeber sitzt entweder unterm Nockenwellenrad oder hinten am Kopf
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

A6Quattro

Anfänger

  • »A6Quattro« ist männlich
  • »A6Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gaimersheim

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 822

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. November 2009, 21:21

Danke für die Antwort. Hab ihn gefunden. Sitzt hinter dem Nockenwellenrad. MAL sehen wie man da am besten drankommt...

Lesezeichen: