Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

LuckyLuke

Anfänger

  • »LuckyLuke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.4 quattro

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 715

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2017, 20:57

Antennenkabelverlegung

Hallo, ich habe ein Problem. Die vier einzelnen Kabel von den Scheibenantennenverstärker verschwinden wie es ausschaut links neben der Mittelkonsole und gehen nach vorn Richtung Radio. In meinem Navi Plus ist jedoch ein "normaler alter" Antennenanschluß. Irgendwo müssen ja die vier einzelnen Kabel zu einem Antennenkabel umgewandelt werden, nur wo? Hintergrund ist, dass ich einen sehr schlechten Radio Empfang habe, Navi macht Probleme mit der Standortortung und der TV bringt auch nur Schneegriesel. Kann mir jemand einen Tip geben wo ich suchen sollt?

Gruß


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 029 507

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Februar 2017, 02:08

Analog TV geht ja auch nicht mehr... deswegen Schneegestöber..

Du solltes schon erwähnen welche "Ausstattungsmerkmale" bei dir werksmäßig verbaut worden sind und welche Karosserieform du hast.

FSE/GSM ?
TV-Box ?
Navi/GPS ? Wenn ja welches?
Standheizung mit Funk ?

Je nachdem was davon zutrifft sind mindestens eine oder mehrere Antennen-Weichen in deinem Fahrzeug verbaut.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

LuckyLuke

Anfänger

  • »LuckyLuke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.4 quattro

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 715

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:10

also ich habe ein 2.4 quattro Schaltgetriebe Avant von 06/98
-Navi Plus
-keine Standheizung
-Telefon und TV
-Freisprecheinrichtung

und wie gesagt, Scheibenantennen rechts und links in der Seitenscheibe mit jeweils zwei Verstärker und die Kabel gehen vor zur Mittelkonsole. GPS Antenne auf Dach und daneben ist keine Diversity Box.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 029 507

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:36

Die Diversity-Box sitzt auch nicht unmittelbar daneben sondern eher seitlich an der rechten Dachkante auf Höhe der Dachantenne. (soweit mir bekannt)
Die hinteren Seitenscheiben sind für den TV & Radioempfang.. da deine TV Box hinten ist müssen jha auch nach dort die Antennen hin laufen.
Diversity gab es erst ab KW 48/99, was ich jedoch aktuell nur via Dokumentation bestätigen kann.

Somit laufen deine TV Antennen direkt zum TV-Tuner.. und deine Radio Antene(n) wohl direkt zum Radio. wo sie sich jedoch treffen und verbunden sind kann ich nicht ersehen.

Hab dir ne PN gesendet...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

LuckyLuke

Anfänger

  • »LuckyLuke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.4 quattro

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 715

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:21

ok danke. Werd mich wohl nochmal auf die Suche nach der Verbindungsstelle machen.

Lesezeichen: