Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

RichiBu80

Anfänger

  • »RichiBu80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 Tdi Allroad 180 PS

EZ: 18.06.2004

MKB/GKB: BAU

Level: 9

Erfahrungspunkte: 837

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:50

Alarmanlage deaktiviren, ausschalten?

hallo kann man die Alarmanlage vom & 4b 2,5tdi allroad von 2004 irgendwie ausschalten, bzw. stromtot machen. ich will eine professorische standheizung testen, leider schlägt immer die Alarmanlage an.

irgendwie mit Sicherung raus oder so? welche Sicherung?

hat jemand Erfahrung damit.

danke

mfg


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 355

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 146 708

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Februar 2017, 18:53

Musste se nur im ZV STG raus codieren.. oder die US Sensoren unempfindlicher machen (Anpassung)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;