Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

A-Drugg

Foren AS

  • »A-Drugg« ist männlich
  • »A-Drugg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Fahrzeug: Audi S6 4.2 V8

EZ: 1999

MKB/GKB: AQJ

Wohnort: Castrop-Rauxel

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 975

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. September 2016, 11:25

RNS-D rechter Drehschalter funktioniert nicht mehr.

Hi Leute,

ich habe gestern mein Navi ausgebaut um an den Aschenbecher zu kommen. Als ich das NAvi wieder eingebaut habe wollte er den Sicherheitscode von mir. Allerdings funtioniert der rechte Drehschalter jetzt nicht mehr.

Die Druckfunktion geht noch. Aber die Drehfunktion tuts nicht mehr. Also ich kann nur noch die 1 eingeben. Aber keine andere Zahl mehr auswählen. Was kann das sein?

Gruß
Arne


path83

Silver User

Beiträge: 130

Fahrzeug: A6

EZ: 6/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 179 938

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2016, 13:39

Schonmal versucht über die Pfeile auf der linken Seite durch die Zahlen zu springen? Andernfalls das Navi mal für ne Stunde anlassen ( incl. Zündung ) und schauen ob sich dann wieder was rührt ( normal nur bei gesperrtem Navi, aber einen Versuch ist es wert ).

A-Drugg

Foren AS

  • »A-Drugg« ist männlich
  • »A-Drugg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Fahrzeug: Audi S6 4.2 V8

EZ: 1999

MKB/GKB: AQJ

Wohnort: Castrop-Rauxel

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 975

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. September 2016, 18:07

Alles schon versucht. :-(


Hemsch

Ewiger User

  • »Hemsch« ist männlich

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI 11/2002

EZ: 11/2002

MKB/GKB: AKE

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 410

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. September 2016, 19:02

Versuche mal den Knopf abzuziehen und die Mutter dahinter festzuziehen, falls du noch keine Lösung hast

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 236 112

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. September 2016, 11:56

Klemm das RNS-D einfach nochmals für 5 min von der Bordspannung ab. Geht es dann noch immer nicht ist evtl. innen der Flachstecker von der Platine teilweise raus, oder es ist der/das Poti defekt.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;