Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 408

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. August 2016, 07:25

Radio Empfang Nach Radio Tausch(die tausendste)

Hi zusammen,

die Suche hat mich leider nicht wirklich weitergeführt...

Ich habe mein RNS-D rausgeworfen und durch ein Alpine DoppelDIN ersetzt. Aktivsystem Adapter ist drin und mittlerweile auch einen Antennenadapter für die Phantomeinspeisung (Plus ist angeschlossen).

Allerdings bekomme ich so gut wie keinen Radiosender. Der automatische Suchlauf findet KEINEN. wenn ich manuell auf bekannte Frequenzen gehe dann habe ich ein wenig rauschenden Empfang.
Kurioserweise klemme ich ein loses Kabel von 1,5m Länge an mein Radioantennenstecker an habe ich einen ziemlich guten Empfang.

der GPS Teil der Antenne hat vor längerem bereits aufgegeben und wurde gegen eine mobile GPS Maus ersetzt - also die Antenne hat eh die besten Zeiten hinter sich. Aber selbst wenn die kaputt ist müsste ich doch zumindest noch einen besseren Empfang haben als wenn ich
ein loses Kabel reinstecke :D
--
Gruss, Yann


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 146 595

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. August 2016, 12:28

Hey Yannw,

wenn ich recht in der Annahme bin, hast du diese Stecker oder

Wenn ja dann mach mal einen neuen Stecker am Kabel denn bei den Steckern geht gerne der Mittelpin unten im Gehäuse kaputt und das Kabel löst sich.

Hab ich schon oft gehabt, Resultat kein Radio mehr. X(

Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 355

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 145 102

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. August 2016, 23:01

Wenn deine Triplex defekt ist (vermutlich durch Wassereinbruch) wird es auch die Platine fürs Radio/Standheizung erwischt haben. (war bei mir so)
Würde sie gegen eine intakte (Original oder Nachbau) ersetzen.. oder zumindest mal eine andere oben am Dach mit Phantomspeisung dran hängen um zu gucken obs nicht doch evtl. die Diversityanlage ist die sich da verabschiedet hat.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 408

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. August 2016, 10:46

Den Stecker habe ich geprüft. Der ist okay. Dann habe ich die Antenne aufm Dach zerlegt. ein paar Kontakte sind oxidiert. Wenn ich an den Pin der von der Radio Antennenleitung einen Schraubenzieher dranhalte wird der Empfang spürbar besser aber nicht super.
Ich würde wirklich tippen dass die Triplex einen Schlag weg hat - weil GPS ging ja auch nicht mehr.

Kann ich diese Diversityanlage irgendwie prüfen ?

Verbaut scheint eine Antenne 8L0035501E zu sein. diese kostet im Netz 180-200€ Dass es andere gibt habe ich schon gesehen - aber überall musste man den Stecker umlöten. Gibts eine günstigere die Plug&Play passt ?
--
Gruss, Yann

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 355

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 145 102

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. August 2016, 10:51

ja, gibt ne PnP taugliche Alternative.. :link:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 408

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2016, 07:31

Genial, Vielen Dank! Ich werd die mal probieren. wird vom Empfang her bestimmt nicht so gut sein wie die originale, aber reicht hoffentlich aus :) Ich werde nächste Woche berichten.
--
Gruss, Yann


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 355

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 145 102

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. August 2016, 00:21

Und was gibt es zu vermelden ?? taugt se was ??
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 408

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. August 2016, 07:41

Ich hab die Antenne eingebaut... Ich bin aber nicht wirklich begeistert. Der Fuss mit der Quadratischen Metall Zentrierung passt nicht sauber, aber sie scheint wohl dicht zu sein. Empfangsmässig auch eher schlecht. Ich weiss noch nicht genau ob noch irgendwas anderes nicht ok ist, aber guter Empfang ist was anderes.
Ohne Antenne ab Radio=kein Empfang
Mit antennen Kabel bis zum Dach=fast gar kein Empfang
Mit der Antenne drauf mässiger Empfang
Mit nem Schraubenzieher hinten in den Antennestecker vom Radio geklemmt=brauchbarer Empfang :D
--
Gruss, Yann

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 355

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 145 102

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. September 2016, 09:24

Das ja nicht prickelnd... ich würd se zurück senden mit der Begründung das der Radio-Empfang einfach mies ist (Kabel geprüft)

Verstärker für die Phantomspeisung schon gew. ?? nicht das der nen Macke hat ??

Dann bleibt nur noch ne originale vom 4F oder Polo 6R und dann Adaptieren.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;