Sie sind nicht angemeldet.

KHS

Silver User

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 74 978

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2016, 11:15

Geräusche aus der Rückenlehne A6 4B 2004 mit 63.000km

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem Fahrersitz (vollelektrisch mit Memory, Leder, Standardsitz): die Rückenlehne quietscht bzw. knarzt, sobald sie belastet wird bzw. sobald sich eine vorhandene Belastung ändert. Das Geräusch kommt aus dem Sitz, kein Scheuern oder Knarzen des Ledermaterials an Kunststoffen o. ä....

Kennt das Problem jemand? Kann man den Deckel hinten am Sitz abmachen und evtl. die Gelenke mal schmieren?

Vielen Dank,
Gruß Carsten


Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 199 038

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2016, 08:28

Hallo,
Ich kenne das Geräusch von meinem A4 noch.
Dort war aber das Gurtschloss und die Lendenwirbel Polster &Oberschenkel Polster Schuld welche sich gescheuert haben..
Aber wenn Du sagst es kommt kein Scheuern in Frage?!....

Evtl innen in der Lehne eine Verbindung von Schrauben oder so?

Gruss Andreas


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Trust

Eroberer

  • »Trust« ist männlich

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 02/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALF/DES

Wohnort: 23569 Lübeck

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 133

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Mai 2016, 08:52

Kann aber auch sin das irgendwo vom Sitz rahmen was gebrochen ist.

Zum Ausbau des "Deckels" hab ich mal was raus gesucht
»Trust« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sitz.jpg


pelle

Foren AS

Beiträge: 62

Fahrzeug: Audi A6 4B 3.0 V6 Avant

EZ: 02/2004

MKB/GKB: ASN/GHF

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 349

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2016, 22:23

Ich tippe auf Lordosenstütze / Lendenwibelstütze. Die gibt sehr gern den Geist auf. Zugang ist über die Rückseite des Sitzes. Es muss die Sitzrückwand entfernt werden. Das Leder ist um die Plastikverkleidung in eine Nut mittels eines Keils gesteckt. Dieser Keil muss um die Plastikverkleidung herum von unten beginnend ausgehebelt werden. Dann ist die Plastikverkleidung noch an zwei Plastikbefestigungen in Höhe der Fußraumbeleuchtung gesteckt. Sobald die Plastikverkleidung ab ist, hat man Blick auf die Lordose...

KHS

Silver User

  • »KHS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 4B 4,2 Quattro Avant 04/04

EZ: 15.03.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 74 978

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2016, 09:13

Ok, vielen Dank, ich werde mir das am Wochenende mal in Ruhe anschauen...