Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

mPosch

Anfänger

  • »mPosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro Aut.

EZ: 5/2003

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 103

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2016, 10:47

BOSE Sound - kein Ton

Hallo Leute!

hab mir vor ungefähr 2 Monaten einen A6 Avant 2.5 TDI Quattro Aut. zugelegt.
Tolles Auto :-)
hab den originalen Radio raus und meinen Pioneer mit USB-Anschluss fürs iPhone eingebaut.
Dazu auch den Adapter von Audi besorgt, das die Bose Anlage auch abspielt.

Ab und zu hat der Ton ausgesetzt wenn man zu laut gedreht hat, egal ob Radio oder Musik vom iPhone.
und seit kurzem geht überhaupt nix mehr, Radio leuchtet, jedoch kommt kein einziger ton mehr
Kann den Fader vorne oder hinten mixen, ganz egal. KEIN TON.
Kabeln habe ich alle nochmal mehrmals kontrolliert, speziell auch das Remote Kabel, leider erfolglos.

Hab ihr Ideen?


ifa-bk350

Neuling

  • »ifa-bk350« ist männlich

Beiträge: 14

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,4 V6 neu A6 4b Avant 3,0 V6

EZ: 12/1998 neu 9/2001

MKB/GKB: ALF/- neu ASN/-

Wohnort: Fürstenwalde

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 393

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2016, 06:06

Hallo !
Das hört sich nach Endstufentod im Radio an. Du kannst nur das Radio rausziehen und die Lautsprecherstecker abziehen und einen losen Lautsprecher ( hat ja jeder so rumm liegen :thumbsup: ) anschließen und testen. Ich vermute es wird sich nichts mehr tun. Das würde bedeuten Radio ist für die Tonne :cursing:
Na denne schöne Ostern ! :thumbup:
Wenn Du nicht stark bist, mußt Du schlau sein ! :thumbup:

mPosch

Anfänger

  • »mPosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro Aut.

EZ: 5/2003

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 103

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2016, 06:29

Hallo!
Danke vorab für deine Info/Ratschlag.
Werde ich heute gleich mal ausprobieren.
Allerdings hatte ich diese Aussetzer auch beim Originalradio auch schon.
Vermute mittlerweile auch dass der Verstärker der BOSE Anlage was hat :-(


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 029 330

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. März 2016, 10:21

Den BOSE Sub mit Endstufe bekommste in der bucht gebraucht für ab laue 50€
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;