Sie sind nicht angemeldet.

andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Dezember 2015, 16:34

RADIO (PIONEER F40BT) läuft nicht mehr im Audi A6 - obwohl das Radio in Ordnung ist !! -

Hallo,

ich habe schon hier in Forum und anderen in anderen Foren, bei google
nach meinem Fehler gesucht aber keine Lösung/Hilfe dazu gefunden.

Ich habe als ich meinen A6 im Sommer 2012 gekauft habe, das Orginal
Radio ein Symphony 2 gegen das Pioneer F40BT tauschen lassen in einem
Car-Hifi Fachbetrieb inkl. CAN-Bus Adapter usw....

Alles funktionierte bis vor ca.10 Tagen einwandfrei (also über drei
Jahre), das Radio ist angegangen als ich den Zündschlüssel umgedreht
habe, und ausgegangen als ich den Schlüssel abgezogen habe.

Seid ich vor ca. 10 Tagen das Auto zum Einkaufen abgestellt habe geht
nichts mehr.....egal was ich mache (Schlüssel rein, raus, Radio manuell
an usw.) aber das Radio bliebt einfach aus.

Ich war letzte Woche in der Werkstatt wo ich das Radio eingebaut habe.
Die haben das Radio inkl. ISO Stecker ausgebaut, und bei denen an die
Testwand angeschlossen. Das Radio läuft an der Testwand
einwandfrei........daraufhin haben wir zusammen alle Sicherungen links
an der Fahrerseite geprüft mit dem Ergebnis das alle Sicherungen in
Ordnung waren. Den CAN-Bus Adapter wurde zum testen auch gegen einen
anderen getauscht mit dem gleichen Ergebnis das es immer noch nicht
geht. Mit Spannungsmesser wurde die Zuleitung zum Radio überprüft (Rotos
Kabel, Zündungsplus -meine ich in Erinnerung zu haben-) mit dem
Ergebnis das kein Strom an der Leitung anliegt, selbst wenn man den
Zündschlüssel umdreht.

Mit wurde von der Werkstatt gesagt das der Fehler nicht am Radio liegt,
sondern an meiner Fahrzeugelektronik. Ich solle zu Audi Fahren und die
sollen mal die ganze Elektronik überprüfen. Laut der Aussage der
Car-Hifi Werkstatt liegt wohl keine Zündung am CAN-Bus an. Heute war ich
bei einer Audi Werkstatt und die sagten mir das dies min. eine Stunde
dauern würde und ab 100€ kosten würde, und das die das eigentlich nicht
Prüfen können weil kein Original Radio angeschlossen sei.

Kann mir bitte jemand helfen, wo kann der Fehler liegen und wie kann ich diesen beheben ?

Wir Fahren Freitag in den Urlaub und ohne Radio ist das echt Total blöd.

DANKE !!


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 651 626

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2015, 16:42

Hast du mal mit nem Stromprüfer durch gemessen ob alle Signale richtig ankommen?
Um das Radio zum laufen zu bekommen braucht man nur Plus und Minus.
Radio raus und durch messen. Dauert 5 Minuten

andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2015, 16:56

Sorry, ich habe davon nicht viel Ahnung.

Habe mir eine Strommessgerät ausgeliehen.
Wenn du mir sagen würdest was ich da (welche Leitungen) ich durchmessen soll dann werde ich das sofort machen !!


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 651 626

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Dezember 2015, 17:01

ok das bekommen wir hin.

Du müsstes eben messen ob auf den gegensteckern, also aus deinem Fahrzeug entsprechend 12V kommen wenn du die Zündung an hast.

Aus deinem Auto gehen wie viel Stecker in das Radio?

Gelb, Rot und Braun bzw. Schwarz deines Radios sind für die Stromversorgung zuständig

andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Dezember 2015, 18:49

Ich habe grade mal Orginal Radio angeschlossen. Und es läuft Ton kommt auch raus (drei Stecker angeschlossen.)

Habe grade den schwarzen Würfel mit folgenden Adern durchgemessen (der wohl für die Stromversorgung zuständig ist.)

- Braun
- Rot / Gelb = immer 11,6V drauf egal ob Zündung an oder aus.
- Grün / Blau = wenn Zündung an liegen da 10V an ; ohne Zündung liegen 6V an.
- Braun/Blau

Hoffe das wird dir weiterhelfen. Sorry habe keine Garage oder Stellplatz mit Beleuchtung.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 651 626

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2015, 19:40

Dann ist alles io.

Rot ist Zündungsplus. Die 12v sollten daher weg gehen wenn der Schlüssel raus ist. Gelb ist Dauer plus und hat immer 12v.

Entweder nen Masse problem oder die Sicherung deines Radios har einen weg?


andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Dezember 2015, 22:08

"Rot ist Zündungsplus. Die 12v sollten daher weg gehen wenn der Schlüssel raus ist." was meinst du damit, es ist ja nur eine Leitung die Rot/Gelb ist. Und da liegen immer die 12V an egal ob mit oder ohne Zündung.

Was ich vermute was Defekt sein kann (leider ist das Radio nicht hier, es ist in der CAR-Hifi Werkstatt und wird am Mittwoch erst eingebaut) ist der CAN-BUS Adapter (Baseline BV-303 oder der Aktivadapter für das Aktive Soundsystem hinten im Audi inkl. Subwoofer.)

Jetzt ist die Frage, was soll ich denen sagen am Mittwoch sollen die alles wieder zusammen bauen ) Radio alles rein und Handschuhfach wieder rein, auch wenn alles weiterhin nichts funktioniert ?

Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 688

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Dezember 2015, 07:29

Schon mal ohne Can-Bus Adapter getestet?

Wenn Autoseitig alles i.O. ist sollte es zu mindestens angehen.

Ach und nen tipp hab ich da auch noch ^^

Schreib doch mal in dem Profil oder hier rein wo du her kommst evtl. ist das ja um die ecke von einem User der dann sagen kann

"Komm doch mal rum ich guck mir das an"
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Dezember 2015, 07:50

Danke für den TIP !! Komme aus deiner Ecke: komme aus Bönen (bei Unna)
Habe gesehen das du aus Ahlen kommst - hättest du nicht heute kurz zeit mal zu schauen bzw. Fehlerspeicher mal auszulesen ?


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 688

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:26

Na guck an ^^

Bönen ist ja echt nicht weit, gut 30 min

Also Zeit ist relative aber wenn dir die Uhrzeit egal ist dann können wir das heute machen
Muss halt nur bis 18-19 Uhr arbeiten heute

Schick mir mal deine Nummer per PN
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

andy.81

Anfänger

  • »andy.81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4B avant 1,9TDI

EZ: 10/2005

MKB/GKB: AVF

Wohnort: Bönen / NRW

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 879

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Dezember 2015, 19:50

Hallo,

mein Radio läuft wieder! Ich war bei Car Akustik in Kamen, die haben sich sofort die Zeit genommen und alles überprüft. Alles neu verkabelt und siehe es läuft alles wieder mit den alten Komponenten habe dafür 30€ bezahlt! Echt keine Ahnung was da passiert ist das das Radio einfach Tod war.....vor allem Ärger mich das am meisten das ich damals extra nach Herne (ca. 40km eine Strecke) gefahren bin um 100€ zu sparen als ich das Radio 2012 gekauft habe. Die in Herne (Car-Hifi4you) haben mir 70€ abgeknöpft um das Radio zu Prüfen, und dann noch die Aussage das der Fehler bei mir am Fahrzeug an der Elektronik zu suchen sei ! Naja, den Fehler habe ich einmal gemacht.