Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. November 2015, 08:42

Zentralverriegelung funktioniert nicht

Habe bei meinem A6 das Problem das sich nur noch die Fahrer Tür mit dem Schlüssel aufschließen lässt, die restlichen Türen gehen nicht mehr auf. Funkfernbedienung funktioniert überhaupt nicht mehr. Nach dem Aufschließen geht immer die Alarmanlage an. Hatte vor kurzem das Komfortsteuergerät getauscht. An was kan das Liegen?


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. November 2015, 15:58

Auto lässt sich mechanisch Absperren dabei geht auch alles zu, nur beim Aufsperren mechanisch geht nur die Fahrertüre auf. Mit der Fernbedienung funktioniert es gar nicht. Wie lässt sich das Beheben?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. November 2015, 12:01

Tippe mal auf das Steuergerät.. hat es denn zuvor überhaupt richtig funktioniert ?? Codierung ok ?
Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen ??
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 596

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2015, 12:35

Ich klinke mich mal ein...


Ich hab das selber Problem nach Wasser Einbruch..
Hab das Steuergerät ausgebaut, getrocknet und saubergemacht, leider funktioniert das öffnen und schließen über Funk nicht mehr. Mechanisch nur die Fahrertür und mit den knöpfen innen geht alles zu und auf..
Hab mich schon auf die Suche nach nem neuen gemacht. Hab auch eins mit Sender gefunden. Kann ich das einfach so tauschen? Das einzige ist nur das der Sender etwas anders aussieht als meiner, ich also dann immer Schlüssel und Sender getrennt habe..


Oder kann ich auch ein anderes nehmen? Ich bräuchte 4b0962258a, könnte ich auch 4b0962258b mit Sender nehmen, oder gibt es dann Komplikationen mit irgendwas? Alarmanlage hab ich nicht..


Vielen Dank schon mal.. ^^


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. November 2015, 15:40

Das 4B0962258B ist mit Alarmanlage und wird vermutlich eine andere Pinbelegung oder gar Steckeranzahl haben. (steht sicherlich in den Schaltplänen)

Sollte es dennoch 1:1 passen kann man die AA Funktion auch deaktiviert lassen.... Deine alten Funkschlüssel sind zudem anlernbar.

Du benötigst dann es das VCDS oder VAG-COM (um mal die Originalsoftware zu nennen) und mußt das STG auf dein Fahrzeug oder deine Wünsche codieren.

Deswegen vor einem Tausch das eigene, insofern noch auslesbar, auslesen und die Codierzahl aufschreiben.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 596

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. November 2015, 18:52

Soweit man das auf den Bildern erkennen konnte ist die steckeranzahl immer gleich. Jeweils 5 Stück. Die pinbelegung könnte evtl wirklich variieren, aber ich denke das es für die Produktion einfacher ist wenn die Belegung gleich bleibt, und nur etwaige Zusatz Komponenten aufgelötet wurden. Aber meist ist es dann anders.. :lol:
Kann mir denn jemand sagen ob die Pinbelegung gleich ist?
Wegen der Codierung wollte ich ja gerne eins mit Sendern haben, da ich kein Programm dafür habe und keine Lust habe zum freundlichen zu fahren.. ^^



Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. November 2015, 02:27

Laut Schaltplan identisch, nachdem was ich so sehen konnte.. aber codieren musste so oder so, denn wenn du das STG mit AA nimmst und die zugehörigen Bauteile (Microschalter, Sensoren) fehlen wird es unweigerlich zu einer dauerhaften auslösen der AA kommen.. auch wenn keine akustischen Melder (horn/hupe) angeschlossen sind werden deine Blinker unweigerlich Alarm schlagen und auf Dauer deine Batterie Leer saugen.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. November 2015, 07:11

Danke für eure zahlreichen Antworten. Habe ein neues Steuergerät eingebaut, das alte war hinüber. Das Steuergerät ist genau das gleiche wie das Alte, die alte Codierung vom alten Steuergerät konnte ich leider nicht mehr Auslesen. Kan man die genauen Werte für die Neucodierung des Steuergerätes irgendwo her bekommen?

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. November 2015, 07:15

Oder kan es daran liegen das dass Türschloss der Fahrertüre defekt ist?


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. November 2015, 07:28

Weiß jemand die Codierung vom Steuergerät 4B0 962 258 K ?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. November 2015, 16:04

????

Die ist für jedes Fahrzeug individuell.

Steuergerät Codierung
STG 35 (Komfortsystem) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07
+000001 - Heckklappe öffnen (Schliesszylinder Heck)
+000002 - Quittierung DWA-Blinken
+000004 - SZV - selektive Zentralverriegelung
+000008 - DWA - Aktivierung der DWA
+000016 - Heckentriegelung über 5 km/h gesperrt
+000032 - Auto-Lock/Unlock (Verriegelung ab 15 km/h)
+000064 - Komfortfunktion über Funk
+000128 - Rechtslenker
+000512 - Funk-Quittierung schliessen (1x Blinken)
+001024 - Quittierung schliessen (DWA-Hupen)
+002048 - Tür-/Fensterheberlogik (USA)
+004096 - Funk-Quittierung öffnen (2x Blinken)
+008192 - SAFE-Funktion deaktivieren (nur USA)

Ich hab meines wie folgt codiert..

+000001 - Heckklappe öffnen (Schliesszylinder Heck)
+000002 - Quittierung DWA-Blinken
+000008 - DWA - Aktivierung der DWA
+000016 - Heckentriegelung über 5 km/h gesperrt
+000032 - Auto-Lock/Unlock (Verriegelung ab 15 km/h)
+000064 - Komfortfunktion über Funk
+000512 - Funk-Quittierung schliessen (1x Blinken)
+001024 - Quittierung schliessen (DWA-Hupen)
+004096 - Funk-Quittierung öffnen (2x Blinken)

= Codierung: 005755
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. November 2015, 16:15

Ok, danke für deine Hilfe. Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Der Werkstatt Code ist ja immer der Selbe oder?
Ich hoffe mal es liegt an der Codierung, wen ich mit VCDS alles einzeln Schritt für Schritt Ablaufen lass also die Zentralverriegelung funktioniert es ja auch. Deswegen kan man eigentlich defektes Türschloss ausschließen.


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. November 2015, 16:22

Ok, danke für deine Hilfe. Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Der Werkstatt Code ist ja immer der Selbe oder?
Ich hoffe mal es liegt an der Codierung, wen ich mit VCDS alles einzeln Schritt für Schritt Ablaufen lass also die Zentralverriegelung funktioniert es ja auch. Deswegen kan man eigentlich defektes Türschloss ausschließen. Und was auch aktuell noch nicht funktioniert, ist die Öffnung von innen, man kan also nur die Türen schließen, von Innen wobei ja nur noch die Fahrertüre auf ist. Öffnen lässt sich gar nichts von innen.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. November 2015, 16:37

Werkstattcode ist 12345 oder 00000.


Wenn das Licht angeht wenn du die Tür öffnest ist der zugehörige Microschalter F2 (an/in der ZV Einheit) auch ok..
Für die ZV ist jedoch auch der F132 (an/in der ZV Einheit) relevant..

Die Schließfunktion via Funk funktioniert immer (Ansteuerung).
Das vollständige Verriegeln geht aber erst wenn alle Microschalter in der jeweiligen Endlage sind. (Türen+Heckklappe & Motorhaube (nur bei mit AA) zu)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. November 2015, 17:19

Ok, und was bei mir auch noch defekt ist, ist die Tankklappen Verriegelung, weil ich die Öffnen musste um zu Tanken, da war meine ZV schon defekt. Jetzt ist sie defekt, wie kan man das wieder Reparieren?


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 924

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Dezember 2015, 08:42

Wenn ich kurz eine Frage einschieben darf!

Bei meinem Allroad 4B 10/2001er geht das Kofferraumlicht nie/nicht an.

Kabel oder Schloss? Sperren tut alles ganz normal.

Gibt es bekannte "Sollbruchstellen" der Kabel an der Heckklappe? Quasi bekannte Stellen wo gerne Kabel brechen?



Danke!
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Dezember 2015, 14:23

Danke für eure zahlreichen Antworten, habe heute das Steuergerät neu Codiert und Schlüssel neu Angelernt und siehe da funktioniert wieder alles wie es soll.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 238 323

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 23:32

Wenn ich kurz eine Frage einschieben darf!
Bei meinem Allroad 4B 10/2001er geht das Kofferraumlicht nie/nicht an.
Kabel oder Schloss? Sperren tut alles ganz normal.
Gibt es bekannte "Sollbruchstellen" der Kabel an der Heckklappe? Quasi bekannte Stellen wo gerne Kabel brechen?
Danke!


Schalter steht richtig? Lampe geprüft ? Geht es denn an wenn du es manuell einschaltest ??

Wirst wenn das alles korrekt ist nicht drum rum kommen die Heckklappenverkleidung ab zu nehmen um den Microschalter zu prüfen.

Der F206 Microschalter hat einen 2 poligen Stecker der eine Leitung vom ZV-STG auf Masse legt.

Aderfarben braun und weiß/gelb
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 926

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:18

ZV geht seit heute wieder nicht mehr

ZV, Schiebedach, elektr. Fensterheber, Innenlicht wieder ohne Funktion. Habe mal mit VCDS ausgelesen da kamen 2 Fehler Kurzschluss nach Masse Klemme 15 und ZV Motoren Kurzschluss.

S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 924

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 10:01

Wenn ich kurz eine Frage einschieben darf!
Bei meinem Allroad 4B 10/2001er geht das Kofferraumlicht nie/nicht an.
Kabel oder Schloss? Sperren tut alles ganz normal.
Gibt es bekannte "Sollbruchstellen" der Kabel an der Heckklappe? Quasi bekannte Stellen wo gerne Kabel brechen?
Danke!


Schalter steht richtig? Lampe geprüft ? Geht es denn an wenn du es manuell einschaltest ??

Wirst wenn das alles korrekt ist nicht drum rum kommen die Heckklappenverkleidung ab zu nehmen um den Microschalter zu prüfen.

Der F206 Microschalter hat einen 2 poligen Stecker der eine Leitung vom ZV-STG auf Masse legt.

Aderfarben braun und weiß/gelb

Also bei mir is definitiv das Schloss der Heckklappe defekt. Werde mir eine neues/gebrauchtes besorgen und mal umbauen wenn Zeit gegeben ist. :thumbsup:
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI