Sie sind nicht angemeldet.

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 855

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2015, 08:04

Kabelbaum Komfortsteuergerät verlegen?

Hallo, wie verlegt man am besten den Kabelbaum fürs Komfortsteuergerät? Wo gehen die Kabel überall hin?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 741

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. November 2015, 19:00

Das Komfortsteuergerät ist die ZV und Alarmanlage. Somit beantwortet sich deine Frage von selbst, zumal jener Kabelbaum in jedem Fahrzeug (mind. die ZV) im Hauptkabelbaum mit verbaut ist
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;