Sie sind nicht angemeldet.

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 880

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2015, 18:38

Feuchtigkeit im Innenraum, hinter dem Fahrersitz totale Nässe

Hallo, habe seit ca. 4 Wochen meinen A6 draußen stehen. Wollte jetzt nach 4 Wochen mein A6 wieder starten. Ging nach Überbrücken auch an, aber es funktioniert keine ZV mehr und die EFH gehen auch nicht. Hinter dem Fahrersitz ist extreme Nässe, Teppich im Fußraum ist komplett mit Wasser vollgesaugt. Wer kan mir weiter helfen?



Danke im Vorraus.


oliba

Ewiger User

  • »oliba« ist männlich

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 02.2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 423

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2015, 12:15

Hast du ein Schiebedach? Wenn ja ist der Ablauf verstopft.
ZV und EFH musst du wieder Codieren, steht in der Gebrauchsanleitung

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 880

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. November 2015, 07:44

Ja habe ich. Danke für deine Antwort.


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 25

Erfahrungspunkte: 87 411

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2015, 10:41

Ja habe ich. Danke für deine Antwort.

Im ZV-Thread schon geantwortet, Schiebedach mal abchecken... Da vermute ich den Fehler/Übeltäter!
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI

oliba

Ewiger User

  • »oliba« ist männlich

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 02.2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 423

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. November 2015, 10:08

hast du den Fehler gefunden?

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 880

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. November 2015, 06:28

Danke erstmal für eure Antworten. Ja habe den Fehler gefunden. Unter dem Teppich stand das Wasser, Komfortsteuergerät hat es erwischt.


Uzi

Foren AS

  • »Uzi« ist männlich

Beiträge: 66

Fahrzeug: Allroad 4B 2,7T

EZ: 2001

MKB/GKB: -APB /-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 679

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. November 2015, 14:43

und woher kam die Feuchtigkeit???

Avantissimo

Silver User

  • »Avantissimo« ist männlich

Beiträge: 147

Fahrzeug: A6 4B 3.0 quattro Avant 08/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 34

Erfahrungspunkte: 561 076

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. November 2015, 16:52

war bei mir auch mal komplett feucht, bei mir war der Wasserkastenablauf unter der Batterie verstopft
Audi A6 Avant 3,0 Quattro: ------ verkauft
Jetzt: Audi A5 Coupe 2,0 TFSI quattro

schmarc

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 4b 1.8t Automatik

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: AEB

Level: 8

Erfahrungspunkte: 599

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Dezember 2015, 10:52

Fußraum nass

Hi,
hatte auch nen abgesoffenen Fußraum hinten rechts nach ca 45min fahrt mit Klimaanlage. Bei mir war der Abfluß der Klimaanlage zu, ist im Beifahrerfußraum nahe der Mittelkonsole angebracht und wird dort nach draußen geführt. Da von unten das Wärmeleitblech angeschraubt ist und man nicht vernünftig dran kommt, habe ich den Teppig weg gemacht und von innen nach außen mit Druckluft durchgeblasen.
Von unten war sichtbar das der ganze Dreck rausgeflogen ist und sofort das Kondenswasser der Klima sauber abgeflossen ist.


Uzi

Foren AS

  • »Uzi« ist männlich

Beiträge: 66

Fahrzeug: Allroad 4B 2,7T

EZ: 2001

MKB/GKB: -APB /-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 679

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Dezember 2015, 14:27

Sehr gute Idee, allein wegen der Vorsorge :thumbsup:

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 880

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Dezember 2015, 08:08

Wen man die Beifahrertüre oder Türen hinten aufmacht zeigt er im Bordcomputer an alle Türen sind auf. Nur wen man die Fahrertüre aufmacht zeigt er gar nichts an im Bordcomputer, kan es sein das da das Türschloss der Fahrer Türe defekt ist oder Microschalter? Und hängt das damit zusammen das bei mir alle elektrischen Helferlein die vom Komfortsteuergerät gesteuert werden, alle ausgefallen sind?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 931 093

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Januar 2016, 05:55

Klingt sehr danach das sich deine Schlosseinheit in der Fahrertür verabschiedet hat.

Die Symtome passen zu 100%.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 880

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:38

Ok, was muss ich da austauschen?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 931 093

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Januar 2016, 16:19

Die Schlosseinheit... original bei Audi 165€
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;