Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Franx

Ewiger User

  • »Franx« ist männlich
  • »Franx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: Audi A6 Avant B4 V6 2,4l

EZ: 1998

MKB/GKB: ALF/ DSC

Wohnort: Region hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 499

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2015, 17:28

V6 2,4 benziner 1998 Klima Drossel wechseln?

Hallo Leute,
war heute bei einen Klima und Getriebespezie hier in Hannover,dem Ölmann. Der ist meinen fehler,kühlt nicht mehr,
mal eingehend nachgeganngen. 2 andere Werkstätten hielten mich nur mit Vermutungen hin. 850 g Kältemittel sind
drauf ,sowas alles okay.Klimaeinheit steuert auch normal,Fehlerspeicher auch null. Es ist die nicht mehr schliessende
Drossel,vorn und hinten fast komplett gleiche Drücke. Meine Frage,sitzt da Dingen wirklich nähe Wasserkasten beim
Armaturenbrett,und muss dieses deshalb komplett raus,wäre ja der Wahnsinn? Oder gibs da Tricks, usw??? :rolleyes:

Lg aus Hannover

franx
back to the roots... Smokeville.de


mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 227 443

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juli 2015, 18:12

Sitzt im Motorraum.

Musst mal die Alurohre verfolgen.

Der Vor und Rücklauf läuft relativ paralell nebeneinander her.
Einer von beiden hat eine Verschraubung. Ein stück weiter oben sitzt die Drossel.

Man muss somit das Kältemittel ablassen, dann die Verschraubung lösen und kann mit ner Spitzzange die Drossel aus der Leitung ziehen.
Dann neue Dichtung auf die Verschraubung, zusammenschrauben, neu Befüllen und alles wieder gut.
Trust me ... I´m the Doctor ...

Franx

Ewiger User

  • »Franx« ist männlich
  • »Franx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: Audi A6 Avant B4 V6 2,4l

EZ: 1998

MKB/GKB: ALF/ DSC

Wohnort: Region hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 499

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juli 2015, 18:38

Moin,
anbei mal ein bild von meinen Klimaleitungen.Du meinst dort an der Verschraubung?
Da wäre ja zu schön,um war zu sein,man sagte mir schon Cockpit ausbauen,um an den
Wasserkasten zu kommen?

lg aus Hannover und vielen Dank schon mal

franx
»Franx« hat folgendes Bild angehängt:
  • drossel.jpg
back to the roots... Smokeville.de


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 237 401

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juli 2015, 20:52

Bist da schon richtig.. dort die Verschraubung lösen.. und die Drossel durch eine gleichfarbige ersetzen. (weiß oder gelb)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Franx

Ewiger User

  • »Franx« ist männlich
  • »Franx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: Audi A6 Avant B4 V6 2,4l

EZ: 1998

MKB/GKB: ALF/ DSC

Wohnort: Region hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 499

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:59

Moin,
die Drossel haben wir gewechselt,neues Kühlmittel drauf irgendwas mit 850 g. Läuft mal,mal wieder nicht.
Defintiv ist pumpe trockner Verdampfer okay,die Drücke waren jetzt auch okay.auch im System auslesen war
kein einzigster Fehler zu sehen.erstemal geht's ja,werd mich wohl mal nächstes Jahr mit den ganzen Klappen ,
Sensoren usw. in der Mitte befassen müssen. wenn einer solch komplettes System beim schlachten übrig hat
zum verkaufen hat,bitte mal melden? :thumbup:

lg franx
back to the roots... Smokeville.de