Sie sind nicht angemeldet.

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2015, 14:15

Welche Lautsprecher (Größe) benötige ich ?

Hi Leute,

also ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern für meinen Audi.

Da meine Lautsprecher in der Beifahrer Tür defekt sind, müssen neuen her, oder ein neues komplettes BOSE SOUND-System.

AUDI A6 (4B) Limousine
Bj. 11/2000
6V / 165 PS

Radio: BECKER TRAFFIC PRO HIGH SPEED 7820 (eingebaut)
CD Wechsler: Becker Silverstone 2630 (10-fach) (Noch nicht eingebaut)

Nun möchte ich gerne wissen, welches BOSE System ich kaufen könnte,
oder ob Ihr wisst, welche Größen die einzelnen Lautsprecher haben müssen.

10000 DANK....

GRÜßE


Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 428

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 18:39

Kauf Dir für den Betrieb am Radio die M-Serie von Audio System. Die passt einwandfrei rein. Sogar der Hochtöner kann mit der Klammer wieder befestigt werden.
Das ist in meinen Augen das optimalste beim Betrieb am Becker Radio. Die Lautsprecher sind für solch einen betrieb extra ausgelegt und haben einen sehr hohen Wirkungsgrad.

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Mai 2015, 19:23

Du meinste diese hier: AUDIO SYSTEM GERMANY ?

Wenn ja, welche passen vorne und welche passen hinten von dennen rein ?

Und wird dafür noch ein extra Verstärker oder so benötigt ?


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:49

Vielen Dank für die Rückmeldung.....

Es gibt ja 4 verschiedene......

Welche wären den passend für meinen AUDI ?

Benötige ja dann für vorne und hinten neue Lautsprecher

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:35

Ich habe auch mehrere AUDI A6 4B BOSE SOUNDSYSTEME komplett gefunden.

Nur bei allen steht, dass diese aus einem Audi A6 Avant stammen...

Würden diese bei mir auch passen ?

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 428

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2015, 05:22

Vergiss das Bose. Hatte ich auch drin und rausgeworfen.
Was sagt den Dein Budget?


Woher kommst Du?


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2015, 07:52

Komme aus Münster
Ja so 150€
CD Wechsler und Radio ist ja bereits vorhanden.
Ich dachte BOSE wären die besten bei Audi

Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 553

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2015, 08:03

Kann mich Kripo nur anschließen, vergiss Bose. Der Aufwand zur Nachrüstung ist viel zu hoch. Vom klanglichen mal ganz abgesehen. Auch ich habe das Bose rausgeschmissen.

Die Firma Eton bietet zwei Lautsprechersysteme an, die, auf Grund des hohen Wirkungsgrades speziell für den Betrieb an der Radioendstufe entwickelt wurden.

Systeme - Car-HiFi - Produkte - Eton GmbH

Systeme - Car-HiFi - Produkte - Eton GmbH

Das POW 172.2 habe ich schon selbst bei einem Forenkollegen in seine Limo eingebaut und war baff, was das System an einem RNS-D klanglich bietet. Und dein Becker ist klanglich um einiges besser. Vor allem passt alles in die originalen Einbauplätze. Und wenn Du noch ein wenig Spielraum hast, denk mal über eine Türdämmung mit Alubutyl nach.

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Mai 2015, 09:15

Danke

Aber ich glaube die Eton sind zu teuer.
Ich benötige ja Lautsprecher für vorne und hinten


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Mai 2015, 11:32

Noch ne frage wäre
Es sind ja derzeit komplett überall Lautsprecher verbaut.
Neue Kabel benötige ich also nicht mehr oder ,?

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 428

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Mai 2015, 17:29

Nein, neue Kabel brauchst Du beim Betrieb am Radio nicht .


Bei dem Budget würde ich folgende Kombinationen nehmen:

Audio System M165 für vorne
Audio System MXC 165 für hinten

oder
Hertz DSK 165.3 vorne
Hertz DCX 165.3 hinten


Liegt beides im 150Euro Bereich zusammen.

Wenn Du nen Händler brauchst kann ich Dir einen nennen.
Eventuell macht der die dann auch meinen Rabatt noch....

Grüße

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Mai 2015, 17:42

TOP DANKE......

Ja kannst mir gerne mal deinen Händler nennen.....

Und die passen auch für meinen A6 ?


Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 553

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Mai 2015, 17:42

Die Eton liegen bei 189,- UVP

  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. Mai 2015, 18:29

Welche sind den von der Marke den die besten ?

Audio System



Hertz DSK

Eton

??

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 428

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. Mai 2015, 18:35

Also ich halte persönlich nichts von den Eton. Allerdings kannst Du die eh nicht miteinander vergleichen da es hier unterschiedliche Preisgefüge sind. Dann müßte man was von Hertz und co. in der Preisliga nehmen.

So wie ich das in Erinnerung habe klingen die Becker Navis eher dumpf, zurückhaltend und bass betont. Von daher würde ich wenn es zusammen 150Euro kosten soll die Hertz nehmen.
Die AS tischen ja im Bass ebenfalls sehr auf , somit eventuell zuviel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kripo« (11. Mai 2015, 19:34)



  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. Mai 2015, 07:39

Noch ne Frage,

Bei den

Hertz DCX 165.3 hinten



Gibt es ja keine Hochtöner dabei.
Sollte ich dann lieber einfach
2x die Hertz DSK 165.3 kaufen ?

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 428

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. Mai 2015, 08:52

Doch ist ein Koax Lautsprecher.

Kannst aber auch 2 mal das DSK nehmen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kripo« (12. Mai 2015, 09:30)


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. Mai 2015, 11:10

Danke......
Sorry habe nicht so viel Plan davon ;-)

Und das läuft alles ohne Verstärker ?


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Mai 2015, 08:00

Ich sehe gerade noch, dass ich ja am Radio selbst nur Anschlüsse habe, für 4 Lautsprecher.
Wie werden den die Hochtöner geschaltet ?

Danke......


  • »tonymontana11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 11/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 819

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Mai 2015, 08:51

Sorry nicht gesehn,

Kann es sein, dass die Lautsprecher und Höchtöner in dieses kleine Gerät kommen (DX 300) ?

Und dann von da aus in das Radio ?

Also bei dem Hertz DSK 165.3 Modell meine ich jetzt