Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

rolf

Neuling

  • »rolf« ist männlich
  • »rolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4b 1, 8T

EZ: 23.05.2003

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 602

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. April 2015, 19:22

Radio wechsel

Hallo wollte mal wissen,ob es sehr aufwendig ist das orginale Audi Conzert gegen ein neues zu tauschen. Braucht man vielleicht spezielle Adapter ? Audi A6 4b Bauj. 2003
Danke im voraus


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 827

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 19:45

was heißt den neues? Definiere das bitte mal genauer.. ?(
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

FreeStani

Anfänger

  • »FreeStani« ist männlich

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4B 2.4

EZ: 99

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 929

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. April 2015, 21:44

Habe vor weniger Wochen selber mein Radio im A6 ausgetauscht hatte zwar kein Audi Radio mehr drinnen sondern ein Sony, der Kabelbaum war schon umgebaut worden um andere Radios ins auto einbauen zu können. Das kann bei dir eventuell auch der Fall sein. Bei mir ist ein Aktiv System im auto verbaut so das ich 3 Stecker habe wo ich das Radio anschließen soll. Für die Komponenten kann man mal eben ca 90 Euro ausgeben. Vielleicht kriegt man es im Internet billiger das weiß ich nun nicht da mir das jemand zusammen gebunden hat vom alten Kabelbaum an den neuen Kabelbaum.
Moin Moin. :happy:


rolf

Neuling

  • »rolf« ist männlich
  • »rolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4b 1, 8T

EZ: 23.05.2003

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 602

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. April 2015, 22:15

was heißt den neues? Definiere das bitte mal genauer..
Ich meine ein Modernes mit usb , Bluetooth usw.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 827

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. April 2015, 22:45

Dann wirst du auf jeden Fall einen Adapter nutzen müssen für die Phantomspeisung der Antenne. Je nach verbautem Soundsystem (Bose z. b.) und Ausstattung des neuen Radios ggf einen High/low (aktiv/passiv) Adapter.. Für exakte Aussagen was Du nun genau benötigen tust wäre es wichtig zu wissen was nun im Auto verbaut ist (Soundsystem) und was nun rein soll (Radiomodell).
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

MikeR

Foren AS

Beiträge: 61

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI V6 09/2003

EZ: 30.09.2003

MKB/GKB: BAU

Wohnort: Biberbach

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 381

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. April 2015, 19:10

Hallo, ich wollte mein chorus durch ein blaupunkt Hamburg 420bt ersetzten. Verbaut ist bei mir das Bose aktiv System. Was würde ich denn für den Umbau alles benötigen?

Gruß

Mike
!!! Verheiz deine Reifen aber nicht deine Seele !!!


Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 352

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2015, 11:00

Du brauchst:

1. CAN-Bus Intrface

2. Adapter Bose - Cinch

3. Phantomspeisung Antenne